Glossar

hier wird noch gebastelt...



  • 3/10Oszi      Oszillator aus 3 & 10sma's, auch mit MACD darstellbar
  • TG               Teilgewinn
  • nr7                narrow Range Day mit der geringsten Range der letzten 7 Tage-> Ausbruchssetup
  • ID                 Inside Day, Tag dessen Hoch & Tief innerhalb der Vortageshandelsspanne liegt 
  • Z-Tag           Konsoliderungs (Vormit)tag nach einem Trendtag, ausschwingen und Rangebildung
  • BB System   Bollinger Band Countertrend System, das die Swings an einem Z-Vormittag nach  einem Trendtag einfangen soll. Long am unteren B-Band und Short am oberen B-Band, Exit ist jeweils am mittleren Band 
  • Grail Trade   Linda Raschkes "berühmter" Holy Grail Entry in Trendrichtung am 20ema, wenn der ADX über 30 ist und am besten noch keine Divergenz vorliegt
  • BO                 Breakout
  • Divergenz    Nicht Bestätigung eines Swings oder Extrems (Hoch/Tief) durch einen Indikator  oder anderen Markt
  • Value Area   Der Bereich eines Handelstages an dem 70% des Volumens gehandelt wurden
  • Vol Node     Massiver Volumenbereich im Volumen/Preis Profil (VP)
  • Flag             Bull -oder Bearflag, Konsoldierungspause in einem Trend, es wird ein weiterer Push in Richtung des Trends erwartet
  • hT               höheres Tief zum letzten Swing Tief, wie eine Divergenz nur stärker, eine Grundlage für einen Trendwechsel
  • nH              niedrigeres Hoch zum letzten Swing Hoch, wie eine Divergenz nur stärker, eine Grundlage für einene Trendwechsel
  • Taylor         Taylor Buy/Sell Rythmus nach 2-3 Handelstagen in eine Richtung -> erfolgt eine Gegenreaktion. Leider kann man dieses Thema nicht in wenigen Sätzen abarbeiten. Man kann den 2 Tages ROC als Indikation verwenden, um Taylor Trades anzuzeigen, wie im Buch von Linda Bradford Raschke beschrieben. Es gibt im I-net über Taylor zu lesen, z.B. auch Frank's Taylor & Market Profil Summary
  • LV/HV       Low Violation/High Violation, ein Test oder Durchhandeln des Vortages Extrem(Vortages Hoch/Tief) bei Taylor Trades.    
     
  • Coil            Sehr enge Konsolidierung ("eng gewickelt"), steht für Ausbruchsmodus
  • POC           Point of Control, der Kursbereich mit dem meistgehandelten Volumen des Tages, gleichzeitig ein wichtiger Magnet und Widerstand/Support
  • Momo        Momentum Lows/Highs des Oszilators. Wenn neue Hochs/Tiefs im Oszillator außerhalb der üblichen Range entsehen, spreche ich von Momo Lows/Highs.  Der Impuls ist also stark und man kann eine Fortsetzung erwarten! 

Kommentare:

  1. was bedeutet R/R ? danke

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Zeit bitte auch "Grail" hier aufnehmen. Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, bitte bei Gelegenheit folgende Begriffe ins Glossar aufnehmen und erklären! Vielen Dank im Voraus!

    - Grail

    - BO

    AntwortenLöschen
  4. Welchen Bereich umfasst "low ADX"? Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Low ADX, muss der ADX in StandartEinstellung unter 15, sein. In meinen Charts ist es die gepunktete Linie im 2/10/16 Oszi. Sobald die auf rote get, ist ADX >15, bei magenta ist ADX > 30

      Löschen