Freitag, 31. Juli 2015

Urlaub!

Im September gehts hier weiter.

Viel Spaß, Erfolg und einen schönen Sommer.

Lg
rt

Donnerstag, 30. Juli 2015

FDax 3 Day BO -> Ausbruchsmodus

Die 2 tätige Konsolidierung führte zu einem 2 Day Breakout Mod, wie in vielen anderen Märkten auch.
Wie üblich warten wir ab, ob sich ein Opening Drive oder eine Morning Range ergibt, aus der wir
einen BO traden können. Bei einem Opening Drive traden wir die Flags.
Das abc Up auf 60min im Dax wäre 11312 und 1320 ist 3 DAY BO High. Das ist der 1. wichtige Referenzpunkt zur Upside.

Gold ebenfalls mit Multibar Coil, und Ausbruch, testet gerade die 1183 Volumennode, hier müssen die BO Trader TG einstreichen.

Bund ebenfalls mit Ausbruchsmodus undd 3 Day BO, hatte eine Gaperöffnung an der Unterseite des 120min Dreiecks.
Ein kleiner Fehlbreakout heute Morgen unter die 35 und wieder darüber, wäre ein Premium Plus Long Setup im Bund gewesen, da der Bund im Trendmode Up ist. Nen besseren Trade kenne ich gar nicht...


FDax: Daily, 60min


09:39 Uhr:
Extra Trend ist Down vom Opening, testet nun das gestrige TH Support


09:47 Uhr:
Ausbruch down, POC ist 11216 


09:53 Uhr:
Short 39
Stopp 51 


09:57 uhr:
Exit 70% @ 15
+24P 
Stopp BE

09:59 Uhr:
Exit 09
+30P


10:08 Uhr:
abc Up auf 60min und TSSH Tag mit HV. Das kann tiefer gehen, allerdings nach dem TEst des POC ist das einfachste Play vorbei. 


10:15 Uhr:
Warten wir ab ob wir hier eine flache 5min BEarflag formen am SUpport. Open sollte nun Resist sein, wenn es eine BEarflag werden soll. Ein zurücktraden über Open, legt den Verdacht nahe, das wir eher eine Range formen und nur beide Seiten der Eröffnung getestet haben.

 Sommerzeit und wir nähern uns 11 Uhr, da gehen die Märkte schnell in den Parkmodus.

1 guter Trade am Tag muss für uns um diese Jahreszeit das Ziel sein.

Mittwoch, 29. Juli 2015

FDax ID & Dreieck auf 30min

Im FDax haben wir gestern ein 2. hT auf 30min geschafft und es hat sich ein Inside Day & 30min Dreieck gebildet mit ADX 15. also Ausbruchsmodus. Der Daily Oszi liegt im stark überkauften Bereich und kann Up drehen. Der Optimismuslevel in den Märkten ist deutlich zurück gegangen, was immer eine gute Grudlage für steigende Kurse ist.
Auf 120min haben wir allerdings noch einen Grail Sale, allerdings nun gegen ein hT auf 60min und am unteren Ende der Weekly Range, beides senkt die Zuverlässigkeit des Grails deutlich, es ist praktisch nur rein auf den ADX bezogen ein Grail Sale, im Kontext aber nicht.

Der BEreich 11250-60 ist starker Resist und das ist unsere Wasserscheide für Up oder Down. Darunter bleiben wir in der 30min Range und darüber kann es eijnen Ausbruch bis zur  11300 geben. Warten wir ab wie die Kasse auf das Gap Up reagiert. Richtig negativ wird es erst wieder, wenn wir unter 11150 fallen sollten.


FDax: Daily, 30min


09:11 Uhr:
Kasse hält gut hier oben, könnte 5min Bullflag formen


09:13 Uhr:
long 31
Stopp 19
gestoppt
-12P
 War vielleicht etwas riskant, aber gutes CRV


09:18 Uhr:
Bei einem 1min hT kann man nochmals long versuchen 


09:23 Uhr:
Neue Tiefs erstmal... 
POC 11207 getestet und für gut befunden, das ist nun Schlüsselsupport zur Downside


09:27 Uhr:
FSMI Ausbruch Up 
 Wir waren auf der richtigen Spur, nur leider ausgestoppt und keinen Einstieg mehr gefunden 


09:37 Uhr:
Wir formen hier eine Morning Range, möglicherweise könen wir dann den Ausbruch über die 11260 traden, oder den Down Ausbruch 


09:42 Uhr:
Das Volumen ist sehr gut & steigend 
Das Hoch ist nun sehr gut definiert, ein Ausbruch handelbar, die Downside braucht noch einen Test 


09:46 Uhr:
long FSMI @36
Stopp 28 eng 


09:48 Uhr:
TG hier @ 47
+11P
Stopp 29 


10:04 
Ausbruch Down
Short 92
Stopp 202


10:07 Uhr:
Stopp 96


10:10 Uhr:
Exit 70
 +22P
Xetra Gap Close 


10:14 Uhr:
Fehlausbruch Up aus dem ID, vielleicht noch 1 Push Down in die 11150? 


10:26 Uhr:
Der erwartete 3. Push Down 


10:30Uhr:
Neue Momo Tiefs und unter dei 11150 
 Neie 1min BEarflag formt sich für Push unter die 11120 

10:41 Uhr:
gestrichen der Short 


10:51 Uhr:
 Range Down Test hat gehalten, ein hT auf 5min ist nun ein long Einstieg


11:08 Uhr:
Wieder eines dieser frustrierenden V-Reversals, ohne Einstiegsmöglichkeit, nach einem 90P Anstieg kommt ein 10P Pullback


11:19 Uhr:
geht der bis zur 40? 


12:30 Uhr:
long 75
Stopp 64
1min hT 


12:34 Uhr:
TG hier @90
+15P 


Exit 97

Dienstag, 28. Juli 2015

FDax 3. Trendtag Down -> 30 & 60min Grailsales über den Markt & Konsolidierungstag

Nach dem 3. massiven Downtag sollte es heute einen Konsolidierungstag geben und uns Short Scalps an 60min Grail und den Resist 11140-11150 geben.Ein früher Push up in diesen BEreich ist ein SHort Scalp am frühen Morgen.
Wir sollten heute Morgen eine 60min Bearflag auscurven, also eine Range zwischen 11050-11150 formen.


FDax: Daily, 30min


09:13 Uhr:
Kurz vor userer Short Marke 11140 abgedreht. Vielleicht kommt er nochmals für einen Push Hoch nach dem Gap Test.


09:42 Uhr:
Wir pendeln um den Eröffnungspreis, die Ausschläge sind gering, warten wir bis die Konsoplidierung abgeschlossen ist. 


09:49 Uhr:
POC getestet @11066 


10:18 Uhr:
Xetra formt ebenfalls eine Bearflag, hatte heute Morgen den ersten Touch des 15min 20ema Grails seit Freitag. Allerdings bereits mit Gap Close 


10:40 Uhr:
5min low ADX Dreieck bildet sich


11:30 Uhr:
abc up in den 60min Grail Sale
warten wir auf ein nH im 5'er 
1min Buy ist mit Power unterwegs, lassen wir hier lieber die Finger weg.


12:07 Uhr:
Bei der Marktstärke kann man auch noch einen 3 Push up auf 5min erwarten


12:16 Uhr:
Euro fehlgeschlagene 120min Bullflag, Welt wieder in Ordnung

Montag, 27. Juli 2015

FDax Trendtag Down -> 15min Grail Sale

Der wichtige 11420 Support wurde am Freitag nachmittag durchbrochen und es kam zu einem Trendtag Down mit Grailsales auf 15/30min über dem Markt. Der frühe Push up durch die Gap Eröffnung ist nach unserer Systematik ein Short Einstieg. und der Push unter TT vom Freitag Exit Zone.
Inzwischen ist die 15min Bearflag runtergekommen und hat sogar das 50% Retracement auf Tagesbasis pulverisiert. Wir haben 2 lange Down Bars und eigentlich wäre ein Push unter Freitag TT ein Taylor Buy Day, aber mehr als für einen 30P Up hat es nicht gereicht, es dominiert der Downtrend und die Grail Sales über dem Markt.

Das nächste markante Downziel ist das Griechengap bei 11144, warten wir die nächste Konsolidierung ab und sehen ob sich ein weiter Grail Sale ergibt auf 15min.


FDax: Daily, 30min


09:45 Uhr:
IFO um 10 Uhr


10:21 Uhr:
4 Downtage im FDax, macht shorten auf dem aktuellen Niveau sehr schwierig, möglicherweise haben wir einen kurzfristigen Sell Climax gesehen. 


10:27 Uhr:
5min abc Up ist 11255, das hT hat super funktioniert. Wenn wir eine 1min Sell Div hier im BEreich 11255-60 bekommen, kann man nochmals Shortscalpen. Ich kann mich aber des GEfühls nich terwehren, das wir einen Short Clomax und Long Flush gesehen haben heute Morgen.

Conti ist gleich im Plus, einer der Dax RS Leader der letzten Jahre


10:35 Uhr:
FDax auf der 11254 gedreht, hatte dann nH aber nicht im 1min Rythmus
Bund im Trendmode Up 


10:47 Uhr:
Wir formen 1min Dreieck ADX fallend

Sollten wir uns heute erholne können und mit einem Umkehrstab im + schließen, dann kann es sich hier um ein hT auf Tagesbasis handeln und wir laufen über den Sommer in ein Weekly Dreieck. Dann heisst es Koffer packen, dann bleiben wir im August über in der Dreiecksrange.


Das US Sentioment ist stark pessimistisch und der Optimismuslevel im Dax wieder auf Neutral gefallen. Schwer vorzustellen, das wir hier stark unter Druck kommen, ohne externen Schock.


Conti mit neuen TH über Morgen Hoch


15:45 Uhr:
3 Trendtage down in Folge...und das in einem Weekly Uptrend. Das habe ich auch noch selten gesehen...1998 und 2000 Top möglicherweise 

Freitag, 24. Juli 2015

FDax Trendtag Down -> z-Day

Trendtag Down im Dax gestern nach den Gap aus der VA, deshalb heute Morgen z-Day mit Bollinger. Den 1. Sell gab es schon zu Eröffnung und den 2. jetzt mit dem Push ans obere BB ~11480  & 30min Grail Sale.
Wir haben heute nochmals TBD, also ist eine LV ein Kaufsignal im BEreich 11400-11420 ist sehr guter Support. Ein früher Push in diesen Bereich ist ein Long Versuch.


FDax:Daily, 30min


09:12 Uhr:
Die ersten 2 BB Trades sind die besten und die hatten wir. Wer noch weiter das System fahren möchte sollte nun auf 50% reduzieren.

Wir haben 120min Buy Divs im MArkt und TBD, möglicherweise war der frühe Push zur 11450 bereits die LV, das behalten wir im Hinterkopf 


FSMI mit hT auf 60min und versucht die Highs rauszunehmen. 


09:22 Uhr:
Break über abc up auf 5min, das ist Trendwechsel. Möglicherweise sind nun die 120min Buy Divs und der TBD getriggert


09:26 Uhr:
POC ist nicht besonders gut definiert, wie so oft nach Trendtagen, aber es gibt 2 signifikante Volumennasen


09:30 Uhr:
Turnaround Zeit, mal sehen wie wir das Niveau halten. Sehr gut möglich, das der Buy Day getriggert ist!
Xetra Gap ist dicht, guter  Einwurf von Scalper, tough hier oben Long zu traden gegen den Volumen Res


09:53 Uhr:
Xetra Day hatte echte LV und gap aus der VA, dann Opening Drive. Das könnte also ein Bullflag sein hier


10:03 Uhr:
 Neue Hochs aus der Bullflag. TBD Nach LV, nächst Stopp 11540


10:19 Uhr:
90% Exit hier @39
Man weiß nicht was der Markt am Freitag kann. 


10:28 Uhr:
Exit hier 45
Es ist Freitag, es ist Sommer und fast 11 Uhr. Die besten Low Risk Trades haben wir gesehen
Schönes WE


10:38 Uhr:
Volumen wird sogar besser, inzwischen bei 760

Donnerstag, 23. Juli 2015

FDax Taylor Buy Day & 5sma Buy Exit & GAP aus VA

Heute TBD im Dax, wir haben mit dem Gap Up ein hT und inverse SKS vollendet auf 60min. Wir können heute einen UP Close erwarten. 11630 ist letzter besserer Resist, darüber sollten wir schnell zur ~11680 laufen.
Wir werden versuchen in den Markt long zu kommen, entweder bei einem Pullback in den Bereich 11580 oder eher unwahrscheinlich zu 11550. Ansonsten müssen wir in Bullflags einsteigen.


FDax: Daily, 60min


09:12 Uhr:
Push unter Moningtief. Frühe Longs geflusht. 


09:19 Uhr:
Der Bereich 11540 ist POC und Gap Close 


09:27 Uhr:
Der opening Dreiv aus dem VA Gap hat momentan die Führung


09:33 Uhr:
POC ist 35



09:38 Uhr:
ich hab den 35 long bekommen, aber nur60%
TG hier @50
+15P
Stopp BE 
gestoppt 35

jemand Ideen zur Euro Stärke? 


09:51 Uhr:
long 40
Stopp 30 


TG hier @ 50
+10P
Stopp bleibt 


09:55 Uhr:
Crude geshort @49
Stopp 70 
60min Grail Sale

TG Ziel im Crude 35

Schauen wir mal, ob es ein ht gibt hier im FDax 


10:07 Uhr:
Neue Tiefs, Xetra Gap Close @20
Opening Drive Down immer noch aktiv!


10:14 Uhr:
5min Buy Div, aber wir brauchen ein hT im 1'er erst


10:18 Uhr:
long 40
Stopp 30
5min Buy Divs 


10:22 Uhr:
TG hier @51
+11P 
Stopp 40
sieht fast nach einen weiteren Push Down aus 
gestoppt 40

 Yen mit nH auf 120min und nh auf 5min
CAD wie vom Affen gebissen 


10:39 Uhr:
Flush der Stopps unter 20 
Mal sehen, ob wir uns hier stabilisieren, der Euro ist erstmal in die Bolumenode bei 1,1010 gelaufen

Wir haebn hier eine Menge arbeit vor uns, ein 1hT auf 1min ist der Anfang, aber die ema sind alle noch down, und um diese zu brechen, brauchen wir erst eine bessere Base 

POC 35 ist nun erstmal resist und wir brauchen ein hT Sprungbrett um den zu brechen


10:51 Uhr:
Bullisch Engulfing im 15'ner, nun braucht es ein 5min hT 
FSMI hat das Up Gap gehalten, ein Ausbruch Up, sollte zum Gap Close führen udn mehr
Ein Ausbruch Down zum Gap Close DOwn


11:00 Uhr:
Stopp 56 im Crude etwas besser als BE on Balance 
Wir hatten heute Morgen bereits einen Spike Test down, das schwächt den Grailsale durch mogliche Tiefs zuerst!
Darum Vorsicht hier, Crude hat auch Daily Buy Divs 


11:25 Uhr:
arbeiten lassen hier das Teil, die emas ranführen. Gute Ausbrüche erfolgen aus flachen ema Bunches


11.27 Uhr:
long 35 POC
Stopp 27 


11:30 Uhr:
Stopp 33 


11:32 Uhr:
Stopp 43 


11:44 Uhr:
FSMI & FDax testen ihre Ausbruchszonen  Volumen gering um diese Uhrzeit, aber wenns sie hier Anfangen zu laufen, dann gehts ganz rauf zum Open

Bei einem Fehler brauchen wir nochmals ein hT im 15'ner 


11:50 Uhr:
Stopp 46 
gestoppt 46
+11P
langweil

Euro kommt wieder, abwarten ob wir ein ht formen.


11:48 Uhr:
Erneuter Test des POC  hat gehalten


12:02 Uhr:
TG hier @65 imFSMI
Stopp 53 BE 


12:11 Uhr:
long 42
Stopp 35 


12:21 Uhr:
TG hier @ 49
+7P
Stopp dusel, im FESX hat er drunter geschaut
Naja, jetzt erstmal safe und wenn der Ausbruch kommen sollte über die 62, dann brauche ich nicht rummachen


12:53 Uhr:
gestoppt +-0 on Balance
Der Ausbruchstrade down unter POC hat funktioniert. FGast genau um 13 Uhr, ähnlich wie gestern


13:12 Uhr:
Stopp 33 im Crude

Mittwoch, 22. Juli 2015

FDax Breakout aus 3 Day BO & Gap aus VA -> Grail Sales über den Markt

Der Ausbruch aus einem 3 Day BO Muster hat oft Significanz und wir haben 2ROC Sell Divs im Markt. Dagegen arbeitet der 5sma Buy nach Trendmode Up, bis dieser zur Entfaltung kommen kann, müssen die Breakouschockwellen erst verdaut werden. Sprich wir brauchen einen Boden und erst dann können die Grail Sales geknackt werden.

Wir haben sehr guten Support im Bereich 11475 bis 11500, ein Buy Divergnez gegen diesen Support ist unsere erste Long Trade Option, auch wenn das Gap aus der VA kann zu Trendpotential führen kann, sollte der Markt von diesen Levels für Scalps hochkommen können.

Auf 240min haben 3 Pushes Up und der Grail Buy ist hier stark gefärdet, den der 34ema wurde bereits stark verletzt, aber noch kann sich der Markt innerhalb dieses TF wieder über den 34ema retten.


FDax: Daily, 240min


09:15 Uhr:
Starker Druck vom 15'ner, hier bräuchten wir ein hT oder Buy Div

Euro Doppeltop, hat 5sma Sell Setup, genauso wie Yen, der 3 Pushses Up auf 30min 


09:27 Uhr:
Yen kommt stark zurück nach den 3 Pushes. Die Shorts hier sollte man nicht vorschell rausnehmen 


09:40 Uhr: 
Ausbruch aus dem 1min Dreieck führte zum Test des 15min 20ema


09:49 Uhr:
warten wir auf ein 5min hT nach einem Pullback vom 15min 20ema 
Ich denke der 5sma Buy hat die Kontrolle übernommen. 
Der Ausbruch aus dem frühen 1min Dreieck ist nun Support 11540, es ist davon auszugehen, das wir ein hT im 15ner machen können


09:58 Uhr:
Opening Drive aus der Kasse 
warten wir auf eine 5min Bullflag, wir sollten 11600 und Gap Close sehen
11550-60 ist Support nun 


10:20 Uhr:
Cool beliben, es kommt noch ein guter Long 


10:36 Uhr:
Support im Bereich 11540-560, gesucht ein mögliches hT auf 15min mit 5SMA Buy und 60min Buy Div


10:47 Uhr:
 long 69
Stopp 52 


10:51 Uhr:
Stopp 55 
TG hier @79
+10P 


10:54 Uhr:
Stopp 63 
5min Bullflag noch intakt, könnte aber auch ein abc Down geben 


11;47 Uhr:
gestoppt 63
Nun Relong 61
Stopp 47
5min abc Down 


14:50 Uhr:
Potential für ein 5min hT hier im FDax und 30min Buy Divs, sollte zumindestens gut für einen Scalp sein

14:57 Uhr:
Hmm, Pullback etwas tief, das lassen wir lieber

Dienstag, 21. Juli 2015

FDax 3 DAY BO, aber noch keine Intraday Low ADX Bestätigung

Auffallend ist das geringe Volumen seit der Griechenland Entscheidung, im FDax hatten wir 3 Tage mit nur ~65k Volumen(gestern nicht mitgerechnet). Wir sind also bereits in Sommer Handelsbedingungen und die besten Gelegenheiten bieten sich in den ersten 2-3 Handelsstunden, dann trocknet der Markt aus.
 Im Dax haben wir ein 3 Day Breakout Muster gerformt und leichte Sell Divergenzen im 2ROC, denen wir aber nur das Potential für einen kleinen 1 Day Long Flush einräumen, da wir gerade aus einer Weekly Bullflag ausbrechen. Auch der 240min zeigt Sell Divs, vielleicht gibt es einen Pullback zum 240min 20ema.
 Auch ein Ausbruch zur Upside ist denkbar, den viele Indizes haben bereits neue Hochs gemacht und der Dax hinkt da hinterher, vor  allem aufgrund der relativ schwachen Auto Aktien, die anscheinend mit China Befürchtungen kämpfen.


Heute müssen wir abwarten, ob der Markt weiterkonsolidiert und der ADX auf 30/60min in einem Ausbruchsmodus zurück kommt, oder ob wir einen Opening Drive bekommen. Innerhalb der 11600-11800 gelten Rangebedingungen, erst außerhalb dieses Bereichs haben wir einen Breakout aus dem 3 Day BO.

Aufgrund der Marktstärke ist eine 5/15min Bearflag nach einem Downbreakout, kein guter Trade mehr, sondern als Long Shakeout zu betrachten.

Geduld und daran denken.....1 guter Scalp am Tag reicht um sein Trading erfolgreich zu gestalten. Wir können nur das nutzen, was der Markt uns gibt.


FDax: Daily, 240min


09:16 Uhr:
abc down 5min. Sollte das nicht halten, wäre das ein erster Hinweiß für die Tendenz zu einem Long Flush
Sollten wir das abc halten, dann könnte die 30min Bullflag im Xetra Dax nochmals für einen Test der gestrigen Highs soregn.


09:24 Uhr:
Hochs zuerst bis jetzt, aber gleich 9:30 Uhr, typische Turnaroundzeit des 1. Moves 


09:29 Uhr:
FESX mit schönem low ADX Dreieck nun

09:38 Uhr:
Short 49
Stopp 61


09:39 Uhr:
33% TG hier @40
+9P 
Stopp 56

FSMI fällt, kann der Dax folgen? 


09:45 Uhr:
Stopp 51,5 


09:53 Uhr:
33% TG hier @21
+28P 

gestoppt 39 

10:08 Uhr:
Reshort 34
Stopp 41 


10:18 Uhr:
Exit hier 36 


10:23 Uhr:
1min Dreieck low ADX, kann jetzt in jede Richtung brechen 


10:36 Uhr:
1P unter gestriges TT, möglicherweise wars das schon

Yen & Euro Spike möglicherweise Bulltraps 


11:09 Uhr:
schaut unten nicht fertig aus... 


13:02 Uhr:
Volumen 22K zum aktuellen Standpunkt...Markt praktisch geschlossen, haha


14:29 Uhr:
5sma im Daily Fdax ist die 11680 und das von Rene angesprochene abc down wäre 11690. Kommt auch noch ein 3. Push down?
FESX hat den 5sma schon abgeholt

Montag, 20. Juli 2015

FDax mit ID & Eurex Down

Im FDax haben wir BO Modus, allerdings ist die Eurex down ohne Starttermin bisher.


S&P Sentiment bleibt ausgesprochen bärisch. Da kommt noch was zur Upside...

 


10:36 Uhr:
FESX mit ID Ausbruch up, darf jetzt nicht mehr unter die 3680 kommen 

Wir formen Bullflags hier oben. 


10:41 Uhr:
Der Breakoutpunkt heute Morgen war bei 11725 im Future. Das ist die Stopplosszone für den Dax Ausbruch 


11:10 Uhr:
11750 ist support. Kleienr Push unter Future Tief wäre erlaubt, aber enger stopp dann. 


12:06 Uhr:
Ja, da sind sie die 11800. Schade, da hat uns die Eurex einen Strich durch die Rechnung gemacht, der Breakout über die 11725 wäre ein toller low Risk long gewesen für einen 100P Move.

Freitag, 17. Juli 2015

FDax 60min Bullflag & Grail Buy

Im FDax haben wir heute Morgen eine weitere Bullflag und 30/60min GRail Buys unter dem Markt. Wir sollten das Hoch des gestrigen Tages testen können.
Wir müssen abwarten, ob wir erst einen  Test down in den POC 11727 sehen oder sogar ein ABC down in den 60min Grail bei 11690-11700, das sind die Buy Zonen heute Morgen.


FDax: Daily, 60min


09:21 Uhr:
Wir testen unter Morgen Tief. Ein hT hier am POC, könnte im offensivsten Long Fall, das Tief markieren


09:23 Uhr:
long 28
Stopp 23


09:27 Uhr:
TG hier @35
+7P
Stopp 23,5 

rest gestoppt BE  on balance


09:32 Uhr:
Das frühe hoch bei 67 war nur ~25P unter dem gestrigen. Möglicherweise war das bereits der High Test. Warten wir auf das abc down in den 60min Grail.

11680 ist abc Down 


09:49 Uhr:
3. Push down sehr wahrscheinlich 


09:55 Uhr:
3 Pushes Down, ht nun ist long Versuch 

Neues Tief, das Setup ist gecancelt 

10:04 Uhr:
Anzeichen für Support, Fex mit Doppeltief 


10:14 Uhr:
 warten wir auf ein Long Setup


10:21 Uhr:
Hmm, 5min oszi zeigt hT hier 


10:31 Uhr:
long hier 700
Stopp 94
5min Buy Divs 


10:39 Uhr:
Stopp 98 


10:43 Uhr:
Stopp 700 

gestoppt 700


11:05 Uhr:
Relong 700
Stopp 94


11:09 Uhr:
Push zum Grail Buy 60min & abc Down
Warten wir auf eine Buy Divergenz


11:45 uhr:
lonmg 81
Stopp 73 


12:05 Uhr:
TG limit 704 nicht gefillt....wie ätzend 


12:21 Uhr:
TG hier 88
+8P
Stopp bleibt  
73


12:42 Uhr:
Stopp 93 
Die 117010 ist nun tougher Resist, mal abwarten 


12:56 Uhr:
Stopp 702 


13:00 Uhr:
Exit 10
+29P

Donnerstag, 16. Juli 2015

FDax mit Gap aus VA -> Trendpotential nach Konsolidierung

Wieder eine für uns Trader eine ungemütliche Eröffnung, ein UP Gap nach einem mehrtägigen Uprun. Man könnte meinen dieses Gap ist ein zwingender Short, aber leider spricht die Handelstatistik dagegen, den Tage mit dieser Gap Konfiguration schließen selten mit einem starken Minus.

Wir werden abwarten müssen, ob es zu einem Opening Drive kommt, oder ob wir erstmal in einer Morning Range konsolidieren, was wahrscheinlicher ist. Der erste Support Down ist das gestrige Hoch 11570 und dann ~Gap Close & POC 11550. Das sind die ersten Zonen die wir uns für Long Scalps ansehen. Darunter kommt dann noch gestriges Tief, das ist zugleich 120min GRail Buy.

Einem späten Ausbruch, nach langer konsolidierung, sollte man sich nicht in den Weg stellen und zu agressiv kaufen, diese Levels sind vor allem Interessant während der morgendlichen Rangebildung.

Genausoweinig sollte man sich natürlich einen Ausbruch UP aus der Konsolidierung in den Weg stellen. Der 2 ROC kann heute hochflippen und ein Buy Signal liefern, es ist dann kein Problem für den Markt die 11800 anzulaufen.


Warten wir auf ein gutes Signal und Setup, alles was wir brauchen ist einen einzigen guten Scalp!


FDax: Daily, 15min


09:32 Uhr:
Upside Ausbruch aus der Morning Range. Wir werden sehen, ob ein 1. Pullback hält.
Dieser Push kann sowohl climax nach dem Gap sein, oder Breakout 


09:35 Uhr:
long 49
Stopp 39 
Das rRisiko ist zu hroß den Breakout zu verpassen.


09:37 Uhr:
TG hier @ 60
+11P
Stopp 41 


09:47 Uhr:
Volumen ist gut und nimnt fahrt auf 
Stopp 47
Gestern gab es nen Long Shakeout und etwaige Shorts sind mit dem Gap getrappt 


09:55 Uhr:
TG hier @ 79
+30P
Stopp 50 


10:28 Uhr:
Der S&P500 hat inzwischen die anvisierte 2110 erreicht! 

Exit 80 im Dax
+31P
ich nehm den Scalp Trade 


10:36 Uhr:
Shit, jetzt nimmt er doch fahrt auf, nach dem das Volumen fasteingeschlafen war.... 

FSMI heute bereits mit neuem ATH, wie gestern schon vermutet 


10:45 Uhr:
Sieht nach einen Creeper aus. Finger weg von Shorts, diese Divergenzen locken, aber wir haben ein Gap aus der VA mit Trendpotential unter dem Markt.

Konstantes Kaufen in allen Indizes 


10:59 Uhr:
Kleiner Climax über die 11700.  


11:27 Uhr:
Ein abc Down in die 90 am 5'er Grail, könnte nochmal für long gut sein 


12:09 Uhr:
Bund konnte das Gap nicht ganz schließen und der 30min Grail Buy shlug fehl. US Bond sind on TSSD wie der Bund. Sind nun am POC, aber ein nh auf 15min ist hier ein Short.

Dax hat 5min Grail Buy am 20ema ~ 11700, FESX könnte dazu passend eine abc Down Korrektur ausbiilden

Mittwoch, 15. Juli 2015

FDax später Ausbruch up -> letzte 15min Bullflag?

Im Dax gab es gestern Abend noch einen Ausbruch aus der Konsolidierung und die 120min Bullflag kam ins laufen. Heute Morgen haben wir möglicherweise noch einen weiteren Grailbuy auf 15min knapp über der Vortagesrange und VA. Sollte die Bullflag scheitern, dann kann es zum Rangetrest down kommen in den POC 11445.
Halten wir den frühen Test Down im Bereich 11500, dann wird das gestrige TH nochmals getestet und die 11500 Zone ist der Sprungpunkt für Long Trades.


FDax: Daily, 15min



09:08 Uhr:
1min hT ist nun ein Long Signal 


09:16 Uhr:
long 94
Stopp 77 


09:19 Uhr:
Stopp 87 

gestoppt 87
-7P 

09:51 Uhr:
Im nachinein ist es immer so einfach, den klassiker um 9:30 Uhr, einfach die 80 kaufen 


10:02 Uhr:
FESX FDax Divergenz 


10:45 Uhr:
FSMI mit blitzsauberen 60min Grailbuy heute Morgen, ist RS Leader. Sollte die Jahreshochs rausnehmen bald


10:58 Uhr:
Wie üblich...

Dienstag, 14. Juli 2015

FDax TSSD nach HV aber Scalp only & 60/120min Grail Buys

Heute Morgen haben wir nach 3 massiven UP Tagen mit einem Up Gap außerhelb der VA eröffnet und zugleich eine High Violation getriggert. Die guten Nachrichten sind bereits nun alle über den Ticker gelaufen, da wird es schwer ohne Konsolidierungspause weiter Hoch zu laufen.

Wir können nun erwarten, das wir die Unterseite der gestrigen Tradingrange 11420-11515 testen werden. In diesem Bereich 11410-20 kommt dann auch sehr guter Support, den man für einen Long Scalp nutzen kann.


Bund mit Turtle Soup Buy und Hammer, sollte das Gap anlaufen


FDax: Daily, 60min



 9:13 Uhr:
Nach dem es aus der Kasse keinen Push up mehr gegeben hat für einen Short, können/müssen wir den Long Scalp  versuchen im Supportbereich 11410-11420


09:24 Uhr:
Short 65
Stopp 75 


09:26 Uhr:
80% TG hier @40
+25P
Stpp 57 

Schönes abc Up 1min über Kasse Open 


09:31 Uhr:
Den long scalp an der 11410-11420 hat das Risiko des VA Gaps mit Trendpotential und es könnte einen kleinen Long flush in die 11400 geben. Schwer zu sagen wieviele Longs noch an Board sind.


09:40 Uhr:
20% Rest gestoppt  @57
Ich hatte auf einen schnellen Test der 20 gehofft...


10:02 Uhr:
Short Crude hier @ 51,17
Stopp 35
versucht 3 Day BO


10:05 Uhr:
low ADX auf 15min, also Vorsicht mit einem long Scalp


10:15 Uhr:
Crude gestoppt -18Ticks, war ein reiner CRV Versuch

Montag, 13. Juli 2015

FDax 2. Trendtag Up & 30min Grail Buys

Am 9.Juli haben wir noch über die 11400 gesprochen "Schwer zu sagen ob wir die Jahres Hochs wieder anlaufen können, aber ich denke die 11400 ist schon realistisch" und einen Tag später waren sie schon da. 
Aktuell sind wir an der Downtrendlinie auf Weekly und hatten 2 starke UP-Tage das zu einem neuen 30min Grail Buy heute Morgen führte. Da nächste weitere markante Kursziel ist das offene Gap bei 11523, das ebenfalls fast geschlossen wurde.   

Ich denke wir sollten hier oben eine Rangeformen und eine weitere Bullflag, aber es wurde schon viel eingepreist für eine Griechenland Einigung. Häufig ist die Verkündung dann auch ein kurzfristiger Climax, ganz nach dem Motto "Buy the rumor, sell the News".

Wir werden versuchen den Markt als Range Day zu traden, mit der Erwartung das wir von hier aus eher seitwärts laufen. Wir werden sehen welche Trades sich noch ergeben im laufe der Vormittags.


FDax: Daily, 30min
  

09:43 Uhr:
Wir formen ein Dreieck auf 1-5min hier oben.  Der Back-Test des Freitagshoch viel positiv aus. Ein hT könnte man vielleicht nochmals für einen long Eisntieg nutzen.



09:52 Uhr:
ADX auf 1min unter 15


10:40 Uhr:
wir formen nun ein Dreieck auf 5min.
Schaut weiterhin sehr stark aus 


10:53 Uhr:
schauen wir mal nach einem weiteren hT im 1'er 


12:14 Uhr:
3 pushes Down im 1'er
hT 1min ist long Entry 


12:24 Uhr:
kein hT, Setup erstmal gestorben 

Die Zone 50 war den ganzen Vormitag guter Support. Ein Doppeltief oder Byu Div in diese Zone ist nochmals ein Long Versuch.


12:44 Uhr:
long 52
Stopp 41


12:46 Uhr:
TG hier @ 61
+9P
Stopp 43
 

Freitag, 10. Juli 2015

FDax mit Gap aus VA -> Trendmpotential nach Morningrange

Was die Amis gestern verhindert haben, wurde nun über Nacht vollzogen. Heute Morgen nun massives Gap aus der VA und wir haben den 11293 Resist getestet. Wir werden abwarten müsse, ob wir hier oben eine 5/15min Bullflag formen können. Es sollte zu einer breiten Morning Range kommen.
Nach einer low ADX Konsolidierung solle man sich Ausbruch down nicht entgegenstellen. Bis dahin werden wir versuchen einen Boden der Bullflag zu kaufen, mit Ziel 11300.

Eindrucksvoll schafft der Dax den von uns geforderten Close über 34ema auf Weekly !


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:09 Uhr:
5min abc Down wäre 11204


09:24 Uhr:
Alle Indizes zurück zum Open, Dax abc Down, wir versuchen einen Long am hT 


09:36 Uhr:
Long 12
stopp  95
50% Posi


09:39 Uhr:
TG hier @ 29
+18P
Stopp bleibt 95 


09:40 Uhr:
Hmmm, FSMI unter open, triggert Gap 


09:54 Uhr:
Jede Menge schlechter Greek news 


10:37 Uhr:
long 65
Stopp 56 


10:40 Uhr:
TG hier 75
+10P
Stopp bleibt 57 


10:51 Uhr: 
Jetzt sehen wir dann, ob wir ein hT im 5'er machen können 


10:53 Uhr:
FESX immer noch über TT 


10:56 Uhr:
Man darf nicht vergessen, wir können hier eine 15min Bullflag formen 


11:16 Uhr:
Exit hier 205
+40P

Donnerstag, 9. Juli 2015

ES Inside Day & 2 ROC Buy Div und $Trin Buy Signal

S&P500 ebenfalls mit 2ROC Buy Div und ID & Gap aus VA. Das Sentiment ist inzwischen stark aus dem optimistischen ins Pessimistische gedreht. Die Put Positionen der Funds sind so Hoch wie seit 2012 nicht mehr.
Alle technische Vorrausetzungen für einen UP-Tag sind gegeben. Bei einem extremwert von 1,5 im $Trin gab es in Vergangenheit fas timmer eine  1-2 Tagesrally.

Auf 60min haben wir ein Doppeltief, mit der Eröffnung heute.


ES: Daily, 60min



NYSE TRIN:




16:00 Uhr:
ES tieferes long, NQ hT auf 1min = DIV = Long Signal
Enge Stopps unter TT hier


16:14 Uhr:
long 60
Stopp 58
im ES

Schade gestoppt und dabei war es ein sehr gutes Setup!

FDx 3 DAY BO & Gap aus VA & 30min Low ADX -> Trendpotenital

Wir geapen heute genau an den oberen Rand der Breakoutzone auf 30min bei 10806, die Marke stellt den Upside Breakout dar und ein Push über diese kann zu einem Test des Abwärtstrends bei 10850 führen. Ein Fehlausbruch kann zurück ins Gap führen und im Extremfall auch zum Gap Close.

Nach dem Gap aus der VA werden wir beobachten, ob es zu einer Range kommt, der wir einen Opening Drive sehen.

Sollten wir das Gap mit Support 10770-10780 halten, dann kann dich eine 5min Bullflag formen und zu einem Ausbruch über die 10806 führen.



FDax: Daily, 30min



09:17 Uhr:
Sieht nach Range forming aus


VA von Gestern:


09:26 Uhr:
Hier oben sind wir zwischen Stein und Fels. Wir haben den 120min Grail Sale auf dem Level und unten das hT auf 30min und den Ausbruch Up an einem Tag mit Trendpotential. Möglicherweise führt das zu einer längeren Konsolidierung

Der Yen hat fast die gesamten Gewinne von gestern wieder abgegeben 


09:51 Uhr:
FSMI versucht Breakout aus der Range, hat das beste Long Setup 



10:05 Uhr:
FESX, FSMI alle mit neuen Hoch nach 10 Uhr, kann FDax folgen?


10:10 Uhr:
FDax long 33
Stopp 19 


10:12 Uhr:
Stopp 25 


10:25 Uhr:
Relong 22
Stopp 13 

Ich denke wir laufen Richtung 10880, es ist nur verflixt schwer hier an Board zu kommen 

FSMI maschiert, der hat das beste Long Setup, TG nimmt man hier am Gap Close  8900


10:32 Uhr:
Rums, da sind wir schon im FSMI, hat 30P seit dem Morning Range Breakout gemacht. 


10:35 Uhr:
Die Trendlinie im Dax steht uns im Weg, Volumen inzwischen runter auf 570. Ich hoffe das reicht noch für einen Ausbruch Up

Stopp 18 


10:47 Uhr:
Stopp 40



11:07 Uhr:
Stopp 45
Nicht zu Nah legen, das Volumen ist gering, hoffentlich kommen die Amis bald 


11:22 Uhr:
EXit 80% @85
+63P
Stopp 60 


11:30 Uhr:
Da könnte sich durchaus ein Trendday Up zusmmenbrauen. Das US Sentiment ist inzwischen deutlich pessimistisch und die Marketinternals liefern Buy Signale

Stopp70 


11:53 Uhr:
Ich denke, heute ist so ein Tag, da kann der Dax auch 250P und mehr machen. Auf dem Tageschart kommen wir gerade von einer 2ROC Buy Div hoch


12:42 Uhr:
Schöne 5min Bullflag, wir haben ein offens Gap aus der VA unter dem Markt und 2ROC Buy Div. Da sollte doch die 11950 locker drin sein


16:03 Uhr:
FDax stopp 85 hier, ich sichere  mal 160P Gewinn ab

Mittwoch, 8. Juli 2015

FDax am Do or Die Punkt hier an der abc Down

Heute Morgen testen wir erneut die c bei 10693, nach dem sie gestern beim ersten Anlauf für gut befunden wurde. Das ist ein kritischer Level, den ein Break unter C und kein Weekly Close über 34ema, dann gilt die Weekly Bullflag als gescheitert!

Wir haben 2ROC Buy Divs im Markt und 120min Buy Divs, sollten wir den erneuten Downtest mit einem hT bestehen, dann ist das erste Ziel wieder über die 10800 zu laufen und Gpa Close im Future. Hält der Level nicht und wir sehen eine Beschleunigung  unter die 10650, dann ist die gefahr eines Trendwechsel Down auf Weekly gegeben.

Gestern war ein WRR Day und so erwarten wir heute erstmal Rangetradingund wir werden versuchen einen Test der Tiefs long zu scalpen.


FDax: Daily, Weeky, 120min

09:07 Uhr:
Test des VTT und fast Gap Close Xetra, FESX war bewreits darunter


09:52 Uhr:
Entry verpsst, kleines hT nach Push down unter gestriges TT 


Xetra Red Green Red Rule meldet Trendwechsel auf Daily

10:07 Uhr:
FSMI long 95
Stopp 81


10:09 Uhr:
TG hier @ 18
+23P
Stopp 95 

 Rest schon gestoppt


10:30 Uhr:
Wir formen ein Dreieck hier im Dax und im FSMI ebenso. Der Gap Close VErsuch im FESX ist gescheitert, das ist negativ. Wire müssen noch etwas warten, bi wir Ausbruchsmodus bekommen.

 Bund und Yen mit 15min Bullflags, halten die Gewinne. (USDJPY invers)


10:51 Uhr:
Ein hT kkönnte für einen Long Scalp gut sein, wee sich wirklich ein low Risk Eisntieg anbietet. Ziel Open 

11:00 Uhr:
Push über Kasse Open ~10720 ist Exit 


11:05 Uhr:
Kasse form eine 15min BEarflag mit Grail Sale, über 10780 wäre das Setup Geschichte. Das könnte einhergehen mit einem Ausbruch des Futures aus der Morning Range. Sollte dieser  nicht stattfinden, oder sogar schweitern, dannn wird die Bearflag zu neuen Lows führen 


11:13 Uhr:
3 Pushse up 1min 


11:17 Uhr:
Ein nH ist ein Short Versuch 

Short 18
Stopp 33 


11:19 Uhr:
TG hier @ 702
+16P
Stopp 20 


11:38 Uhr:
Stopp 14 


11:41 Uhr:
Stopp 05
Fällt er, oder hält er? 


12:09 Uhr:
Reshort hier 02
Stopp 12

Dienstag, 7. Juli 2015

FDax 2ROC Buy Divs & Buy Day & 30min Dreieck mit hT Potential

Nacch 3 Down Close Tagen im FDax haben wir heute einnen Buy Day und die wichtigen Tiefs bei 10800 haben gehalten. Es besteht sogar das Potential für ein hT auf 30/60min, sollten wir das 30min Dreieck nach oben verlassen können.
Im S&P hatten wir gestern ein sehr starkes Abend Reversal und ein Doppeltief auf 60min und das Sentiment swing immer mehr aus dem zu optimistischen Bereich. Von hier wird am Nachmittag weiterer Support kommen.

Der erste frühe Support ist der POC 10910 von gestern und dann die 10850-70. Das sind die Long Punkte. Erster Resist kommt im Bereich 10950, allerdings nicht sehr stark ausgeprägt und wir werden heute versuchen auf der long Seite zu traden!


FDax: Daily, Weekly 30min


09:11 Uhr:
long 10
Stopp 02


09:13 Uhr:
Stopp 10 


09:14 Uhr:
TG hier @41
+31P 

Crude mit 30/60min Grail Sale


09:28 Uhr:
Stopp 20 
gestoppt 20
Volumen eher auf der Unterseite. Möglicherweise formen wir erstmal eine Range und warten ab 
FSMI hat das Gap getriggert 


09:40 Uhr:
Relong 11
Stopp 01 


09:42 Uhr:
TG hier @25
+14P
Stopp  01


10:20 Uhr:
Relong hier @ 901
Stopp 88 


Short Crude 53,25
Stopp 53,65 


10:25 Uhr:
gestoppt 88 im FDax.
-13P 
Es hat so kurz nach Fake uner Morning Low ausgesehen


10:36 Uhr:
Xetra Gap Close. FDax Gap ist erst bei 68


10:46 Uhr:
Gap ist mal dicht, aber noch kein long Setup, nur Supportbereich

FSMI hat das hT auf 5min getriggert 


11:03 Uhr:
Hammer im 15'ner
FSMI 5min hT zieht.
hT im FDax ist nun ein long


11:29 Uhr:
Schaffen wir das hT im Dax?


11:32 Uhr:
Bund neue Hochs, FDAx & FESX neue Tiefs
FESX nun auch mit Gap Close 
5min Buy Divs hier, es fehlt ein hT im 1'er 


12:03 Uhr:
Die Downmoves fallen dem Markt bis jetzt deutlich leichter. Der MArkt braucht ein hT auf 5min oder eine Divergenz zwischne FESX und FDax, vorher ist der Downtrend nach Hoch zuerst bestimmed. 

Bund ständig neue Hochs


12:17 Uhr:
long 33
Stopp 22
50% Posi

Ich gebe im noch 2min ,Wenn er dann nicht hoch kommt exit 


12:23 Uhr:
TG hier @43
+10P
Stopp 23


12:32 Uhr:
Crude BE Stopp nun 


12:53 Uhr:
Stopp 37 im FDax nun 
gestoppt 37


13:48 Uhr:
Exit Crude hier auf der 52,22
+101

Montag, 6. Juli 2015

FDax Gap aus VA -> Trendpotential

Nach dem Greferendum nun Gap aus der Value Area letzten Wochen, aber inzwischen sind wir wieder über dem Keysupport 10805, also innerhalb der VA der letzten 3 Wochen. Wir also das Potential für einen Trendtag UP im Dax solange wir die Eröffnung und am besten die 10800 nicht mehr unterschreiten.
Einen ersten Hiweis auf baldige Vertsändigung könnte der Rücktritt von Varoufakis und das Hilfsstopp Getrommel mancher EU Polikiker sein.

Sollte das Open und Tagestief im Dax nachhaltig unterschritten werden, vor allem am Nachmittag, dann müssen wir uns möglicherweise anschnallen, das wäre ein sehr negatives Zeichen für die Märkte!

Die abc Projektion der c 10693 auf Weekly, wurde fast angelaufen heute Morgen, das ist eine weiterere Schlüsselzone zur Downside! Erster Reist zur Upside ist das Tief der letzten Woche bei 10846.


FDax: Daily, Weekly, 120min


09:05 Uhr:
Nach einem Gap aus der VA beobachten wir, ob es zu einem Opening Drive kommt, oder ob wior eine Range formen.


09:13 Uhr:
Die Zone 10850 ist nun Support


09:26 Uhr:
guter Opening Drive, möglicherweise kommt noch ein weiterer long Scalp. Support ist die 10900 nun


09:32 Uhr:
Schade, nicht mal den 1min Grail Buy getriggert. 


09:36 Uhr:
Auch wenn die besten longs sschon gelaufen sind, eine 5min Bullflag könnte ich mir immer noch gut vorstellen. Später wird es wieder sehr news lastig werden. 


09:39 Uhr:
FESX mit nH beim letzten Push muss Support bei einem abc down auf 1min finden, sonst ist die Bullflag gefärdet 


09:46 Uhr:
long 13
Stopp 05 


09:48 Uhr:
TG 29
+16P
Stopp 13 


09:53 Uhr:
abc Down im FDax wäre 10886
Rest gestoppt 13 BE


10:05 Uhr:
hT im FDax auf 1min ist long Einstieg in die 5min Bullflag 


10:06 Uhr:
long 10
Stopp 92 


10:09 Uhr:
Exit 10
TG verpasst... :( 

Trade noch offen, ich werde nbeuen Einstieg versuchen, nun 1min ADX unter 15. Wenn wir unter 93
 gehen, könnte der Aufwärtstrend beendet sein


10:17 Uhr:
hT auf 1min über der 80 neue Long Option 


10:35 Uhr:
5min Bullflag möglicherweise mit nH nun. Das bedeutet möglicherweise ein auscurven eines 5min Dreiecks


11:01 Uhr:
longs nun mit engen Stopp, unter 20 möchte man den FDax nun kurzfristig nicht mehr sehen...


11:05 Uhr:
Aud mit abc in 60min GRail Sale 


13:28 Uhr:
Dax im Support Bereich 10880-10900, warten auf ein Buy Signal hier für ein hT auf 30min


13:50 Uhr:
FESX Juni Tief, ein Supportbereich, sollte hier kein SUpport kommen, dann könnte eine Bulltrap entstehen


13:56 Uhr:
long 87
Stopp 74 


13:59 Uhr:
TG hier @95
+8P
Stopp bleibt 74 


14:05 Uhr:
Stopp 87



14:06 Uhr:
80% off @ 11
+14P 


14:26 Uhr:
Stopp 10910 


14:51 Uhr:
5min hT hier werde ich nochmals long versuchen 


14:55 Uhr:
 5min low ADX Dreieck, breakout Versuch down
Bund keine Reaktion bis jetzt 


14:59 Uhr:
long 82
Stopp 72 
ES höhere Tief, viele Divergenzen in Einzelaktien hier 


15:03 Uhr:
TG hier 902
+20P 


15:17 Uhr:
Rest gestoppt 72 


15:35 Uhr:
long 71
Stopp 60
letzter Versuch


15:38 Uhr:
TG hier @90
+19P
Stopp 71
So, jetzt oder nie! 

nH im Nasdaq, hmmm...das muss schnell korrigiert werden sonst wird das nix 


15:49 Uhr:
Nasdaq Neue Hochs & Neue Tick Hochs, Apple mit Potentiellen hT auf 60min und Daily 
Market BReath neue Tageshochs, Trin neue Tagestiefs

Stopp 90 für die FDax longs 

16:16 Uhr:
TG hier @55
+84P
Stopp 920

Freitag, 3. Juli 2015

FDax mit ID & Dreieck auf 60min -> Ausbruchsmodus

Die Konsolidierung schreitet weiter voran und die Payrolls waren ein Non Event, alles ablesbar in den Charts und dem geformten Inside Day(ID). Auf den Intraday Charts liefert das 60min Dreieck die Bestätigung für den Tageschart, den hier zeigt sich ein 60min Dreieck, dessen ADX bereits unter 15 gefallen ist.

Wir haben also Ausbruchsmodus, allerdings an einem Freitag mit US Feiertag und Griechenlandreferendum am WE. Die Wahrscheinlichkeitr für einen soliden Breakoutmove ist also deutlich geringer heute, als das Setup verspricht. Wir werden abwarten wie sich das Volumen entwickelt.
Sollte das Volumen niedrig bleiben innerhalb 30min nach der Kasse-Eröffnung, dann steht und ein weiterer Rangefill Tag bevor und man sollte sich schleunigst auf den Weg ins WE machen.


FDax: Daily, 60min


09:12 Uhr:
Ausbruch unter ID Tief, unter diesen Bedingungen sehr wahrscheinlich ein Falschbreakout


09:14 Uhr:
Ein hT kann nun zu einem Test der Eröffnung führen


09:16 Uhr:
long 77
Stopp 64
50% Posi


09:20 Uhr:
Stopp 71 


09:21 Uhr:
TG hier @88
+11P
Stopp 71 


09:26 Uhr:
Exit 90% hier @98
+21P
Stopp 77 


09:44 Uhr:
Exit 21
+44P

Donnerstag, 2. Juli 2015

S&P500 Weekly 3 Pushes abgebaut & auffällige Sentiment Verschiebung

Die US Märkte haben in den letzten Tagen eine auffällige Verschiebung des Sentiments von positiv auf neutral bis leicht pssimistisch. Dazu sind die Market Internal stark überverkauft und in Buy Zonen. Die 3 Pushes auf Weekly wurden seitwärts konsolidiert, was immer ein Zeichen für Stärke ist.

Die Indikation legt zumindestens einen Test der bisherigen Jahreshochs Nahe.


S&P500 Weekly: Oszi wieder Neutral!



US Market Internals & Sentiment:




FDax 3 Day BO -> bei einem Bruch der 10980-11300, sonst Range

Wir curven weiter das Dreieck auf Daily aus und nun bildet sich auch ein Dreieck auf 60min innerhalb des 3 Day Breakoutmusters. Ein Ausbruch aus dem Daily Dreieck ist sehr unwahrscheinlich diese Woche, da müssten schon massive Überraschungen von den US-Payrolls und in der Griechenlandfrage kommen.
Es ist also sehr wahrscheinlich, das wir bis zu den Payrolls innerhalb 11100-11300 pendeln. Wir werden einfach abwarten, ob sich irgendeine vielverprechende Suituation ergibt, ansonsten  gilt es höchst defensiv zu agieren, oder auch gar nicht.

Auffällig ist auf jeden Fall, wie stark die Aktienmärkte sich halten, trotz Griechenland und platzender China Blase!

Die klarsten Trends liegen im Crude und CAD vor, beide mit 30/60min Grail Sales

Gold mit nr7 Ausbruch Down, konnte nicht von der Krise profitieren, ein sehr schwaches Zeichen


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:08 Uhr:
auffällig geringes Volumen heute


09:50 Uhr:
Bewegungsbandbreite zum Volumen so extrem, das wir im 1min Charts 2-3P Gaps reißen.... 


09:55 Uhr:
Bis jetzt schön innerhalb der BB's 


10:53 Uhr:
Bund versucht hT, muss aber über die 151,10 um wieder in den 3 Day BO Zone zu laufen. Dax ist zu dünn heute

 

Mittwoch, 1. Juli 2015

FDax Inside Day -> Potentieller Breakoutmodus

Leider keine Charts und Tradinganalysen  heute!

Viel Glück


Wer dem Ausbruch aus der Morningrange mitgegangen ist, sollte schon zum großteil glattgestellt haben beim Move über die 11200. Lieber ab jetzt nee kleinere Position mit größerem Stopp halten. Es kann genauso gut zum Gap Close gehen 11240 oder bei einer negativen News, wieder zusammenklappen.