Dienstag, 14. Juli 2015

FDax TSSD nach HV aber Scalp only & 60/120min Grail Buys

Heute Morgen haben wir nach 3 massiven UP Tagen mit einem Up Gap außerhelb der VA eröffnet und zugleich eine High Violation getriggert. Die guten Nachrichten sind bereits nun alle über den Ticker gelaufen, da wird es schwer ohne Konsolidierungspause weiter Hoch zu laufen.

Wir können nun erwarten, das wir die Unterseite der gestrigen Tradingrange 11420-11515 testen werden. In diesem Bereich 11410-20 kommt dann auch sehr guter Support, den man für einen Long Scalp nutzen kann.


Bund mit Turtle Soup Buy und Hammer, sollte das Gap anlaufen


FDax: Daily, 60min



 9:13 Uhr:
Nach dem es aus der Kasse keinen Push up mehr gegeben hat für einen Short, können/müssen wir den Long Scalp  versuchen im Supportbereich 11410-11420


09:24 Uhr:
Short 65
Stopp 75 


09:26 Uhr:
80% TG hier @40
+25P
Stpp 57 

Schönes abc Up 1min über Kasse Open 


09:31 Uhr:
Den long scalp an der 11410-11420 hat das Risiko des VA Gaps mit Trendpotential und es könnte einen kleinen Long flush in die 11400 geben. Schwer zu sagen wieviele Longs noch an Board sind.


09:40 Uhr:
20% Rest gestoppt  @57
Ich hatte auf einen schnellen Test der 20 gehofft...


10:02 Uhr:
Short Crude hier @ 51,17
Stopp 35
versucht 3 Day BO


10:05 Uhr:
low ADX auf 15min, also Vorsicht mit einem long Scalp


10:15 Uhr:
Crude gestoppt -18Ticks, war ein reiner CRV Versuch

Kommentare:

  1. Guten Morgen RoundTurn.
    Dazu habe ich eine Frage: die HV heute morgen habe ich gesehen, traute mich aber nach der stabilen Konsolidierung und ueberhalb der langen, oberen Abwaertstrendline irgendwas zu shorten. Warten wir ein tH auf 15min ab?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine abc Up Korrektur mit 1-5min Sell Divergnezen wäre der beste Tradeeinstieg, aber das sollte zwingen vor 11 Uhr sein, den die Amis haben einen Breakou aus 3 DAY Setup und von dort sollte Support kommen.

      Löschen
    2. Moin,
      eine sell Div am (oder knapp über) gestrigen POC rd. 11475/80 würde ich mir auch auf short scalp ansehen...

      Löschen
    3. Muaahh, war doch schon das von dir genommene ABC up ohne sell Div... Grats :)

      Löschen
    4. War ein Short nach abc Up gegen den von dir angesprochenen POC 11473, der ist nun Resist

      Löschen
  2. Guten Morgen, was spricht gegen den Grail sell (120er) im BUND ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Grail Sale ist in der Range und von daher keine echte Trendumgebung, die für Grailtrades notwendig ist und er kommt nach einem Buy Signal auf Daily. Man kann wahrscheinlich an der 80 short scalpen, aber ich denke das der 15'ner noch 1 Push up drin hat.

      Löschen
    2. Für MICH sind wir übergeordnet eher in einer Range und der 34er EMA (151,59)ist auch schon angeknabbert...

      Löschen
    3. uuups.. mal wieder.zu langsam :( ;)

      Löschen
    4. Der Gedanke zählt! ;)

      Löschen
  3. Das letzte Verlaufshoch im Dax eben bei 63,5 --> das war ich, da musste er noch meinen Stopp abwickeln.
    ..
    ..
    :(:(:(

    AntwortenLöschen
  4. im Crude könnte es wohl eine buy the news reaction geben nachdem man sich anscheinend mit dem Iran einig ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht und wurde auch schon gestoppt. Das Problem ist, wenn ich hier nicht shorte und er bricht aus, dann verpasse ich einen vollen Dollar Move

      Löschen
    2. nun doch in deine Richtung, immer schwierig vormittags Crude zu handeln weil dann das Volumen fehlt

      Löschen
    3. Ich weiß nicht....das ist genau das Problem, vor 13 Uhr sollte man Crude und Gold kaum anfassen, oder erst dann, wenn wirklich der Breakout erfolgt ist.
      Heute ist ein gefährlicher Tag, da alle News praktisch raus sind und der Markt ein neues Niveau sucht. Das sind meistens sehr erratische Handelstage.

      Das beste Setup haben die US Märkte, hier werde ich die 15min Grails und die unteren BB's kaufen

      Löschen
    4. siehst du heute noch viel upside bei den Amis ?. die haben das Gap von vor 2 Wochen geschafft und sind von unten fast wieder an der magischen 2100 dran, eigentlich auch eher ein Bereich von wo es einen Rücksetzer geben kann ?

      Löschen
    5. Wir haben immerhin so eine Art inverses Island Gap unter dem Markt nun und das Sentiment ist eher pessimistisch. Dazu Kaufsignale in wichtigen Aktien wie APPL, GOOG, IBM. Das kann auch bis 2110 hochgehen im ES.

      Löschen
  5. Ich mache Schluss fuer heute, 4 Trades, davon 2 gute, aber alles auf Einstand gestoppt, Jedesmal kam nochmal ein Haken und so blieb aus Spesen nichts. Bis morgen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Entscheidung, sieht so aus als würden wir den ganzen Vormittag unter geringem Volumen konsolidieren. Ich setzt mal nen Alarm für 5min low ADX. Vielleicht ergibt sich später eine BO Trade Chance

      Löschen
  6. Hi rt,
    wie schätzt Du die letzten bullischen Tage ein? Wurden die Kurse nur von der Euphorie über eine mögliche Lösung mit Griechenland angetrieben? Oder ist das ein Befreiungsschlag noch oben? Wie sind die zwei großen Kurslücken unten einzuschätzen? Und wie ist das zu interpretieren, dass Gold trotz "Griechenlandkriese" nicht zulegen konnte? Ich weiß, Hellsehen kann keiner aber Deine Meinung würde mich dennoch interessieren. Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, am besten kannst Du es beschreiben als: keiner will raus, aber auf dem Niveau will auch noch keiner (neu) kaufen. ("Noch" zeitlich betrachtet).

      Löschen
    2. So in etwa denke ich auch. Long Trades auf diesen Niveau sind schwierig ohne vorherige Konsolidierung. Wer weiß schon, ob das Packet auch durch die Parlamente geht, besonders in Griechenland.

      Löschen