Freitag, 3. Juli 2015

FDax mit ID & Dreieck auf 60min -> Ausbruchsmodus

Die Konsolidierung schreitet weiter voran und die Payrolls waren ein Non Event, alles ablesbar in den Charts und dem geformten Inside Day(ID). Auf den Intraday Charts liefert das 60min Dreieck die Bestätigung für den Tageschart, den hier zeigt sich ein 60min Dreieck, dessen ADX bereits unter 15 gefallen ist.

Wir haben also Ausbruchsmodus, allerdings an einem Freitag mit US Feiertag und Griechenlandreferendum am WE. Die Wahrscheinlichkeitr für einen soliden Breakoutmove ist also deutlich geringer heute, als das Setup verspricht. Wir werden abwarten wie sich das Volumen entwickelt.
Sollte das Volumen niedrig bleiben innerhalb 30min nach der Kasse-Eröffnung, dann steht und ein weiterer Rangefill Tag bevor und man sollte sich schleunigst auf den Weg ins WE machen.


FDax: Daily, 60min


09:12 Uhr:
Ausbruch unter ID Tief, unter diesen Bedingungen sehr wahrscheinlich ein Falschbreakout


09:14 Uhr:
Ein hT kann nun zu einem Test der Eröffnung führen


09:16 Uhr:
long 77
Stopp 64
50% Posi


09:20 Uhr:
Stopp 71 


09:21 Uhr:
TG hier @88
+11P
Stopp 71 


09:26 Uhr:
Exit 90% hier @98
+21P
Stopp 77 


09:44 Uhr:
Exit 21
+44P

Kommentare:

  1. Moin,
    Grats zum Trade :)
    Kleiner Fehlausbruch unter das gestrige Tief/gestrige Value Area...wenn umme 11080 nicht wieder unterschritten werden, könnte im Laufe des Tages noch obere Value Area 11210 angelaufen werden...klar muss erst einmal das Open überschritten werden, aber Chance ist da...aber bei dem Wetter werde ich wohl gleich weg vom Schirm sein und auf Montag warten...happy WE :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast recht, oder zumindestens Test des POC bei 11185. Aber ich begnüge mich diesem einen Trade, in der Stunde nach dem Open ist das Volumen am besten!

      Löschen
    2. "wahrscheinlich ein Falschbreakout" - ich bin dem natürlich auf den Leim gegangen.

      Löschen
    3. Ja klar, haste Recht...ging mir auch nur darum auf weitere mögliche Longchancen hinzuweisen, solange 11080/70 hält...werden wir wohl gleich sehen, ob es hält...

      Löschen
  2. neues Tief, bleiben wir in der Range oder wird der DAX noch durchgereicht ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage...wenn dann muss bald ein Reversal hier unten

      Löschen