Freitag, 2. August 2013

FDax Z-Vormittag & 15/30/60min Grailbuys unter dem Markt

Das Breakaway Gap und den Trendtag up, hatten wir ja schon früh auf der Agenda gestern und so kam es dann auch. Der Ausbruch hinterlässt viele Intraday Grailbuys im Markt und es ist sehr wahrscheinlich, das wir die Jahreshochs anlaufen werden.

Heute Morgen nun Z-Tag, an dem vor allem die Buys in den unteren Bollinger und Grails interessant sind, weil wir ein Breakaway Gap haben und den Ausbruch aus einer Mehrtagesrange.

Ein früher Push down in den Bereich 8410 ist ein Buy in den 30min Grailbuy und ein echter Premiumtrade, besonders vor High Violation! Wir sollten eine 30min Bullflag formen, mit potential neue Hochs über Vortages Hochs zu machen.

FDax: Daily, 30min


Update 09:02 Uhr:
Long 26
Stopp 401
50% Posi

Vorsicht Z-Day Trade, schlechtes R/R, weiter Stopp


Update 09:18 Uhr:
abc down auf 5min wäre nun ebenfalls im Bereich 8410


Update 09:24 Uhr:
Exit 25
Ich versuche nochmals besser reinzukommen


Update 09:30 Uhr:
Relong 21
Stopp 401
50% Posi

Nun doch der Push in die 8410-8415, schön genarrt worden ;(


Update 09:44 Uhr:
Aufgepasst auf ein hT hier im 1'er

Nochmal ein tieferes im 1'er, schön langsam wird es Zeit für einen Dreh auf up, sonst stimmt was nicht


Update 09:53 Uhr:
Wenigstens kommt die 5min Buy Div pünktlich...


Update 10:00 Uhr:
Keine Chance im Moment was zu tun auf der Trademanagementseite  außer +-0 raus

sehr gute Supports ~8410 unterm Markt, allerdings 5min Buy Div nicht mal am minimal Ziel, Alarmstufe Geld könnte man sagen


Update 10:09 Uhr:
Gute Käufer im Tape, aber keine Upside dadurch bis jetzt...


Update 10:16 uhr:
Exit 50% @18
Ich leg die wieder rein, wenn ein Buy Setup getriggert wird


Update 10:18 uhr:
100% long 21
Stopp 14,5 für alles

Fühlt sich so an, als wäre jeder long hier. Kann man nur hoffen, das es keinen long flush braucht...


Update 10:29 Uhr:
TG 1/3 hier 29
+9P
Stopp 20.5

Save ist er schon mal....

Update 10:45 Uhr:
Gestoppt 20,5
Schade, es bleibt bei einem kleinen Profit, aber ich wollte den trade nicht mehr ins Minus laufen lassen, vielleicht dauert es noch bis die 30/60min Flag bereit ist für mehr upside, aber am Nachmittag ja US-Payroll's und da will ich nicht gamblen.

Kommentare:

  1. Moin rt,

    super Trade wieder gestern... stocks du bei Z-Day Trades auf, oder bleiben die 50% wegen dem weiten Stop

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen

      Wenn ich einen low Risk Einstieg bekomme mit gut definierten Stopp, der bei einem vertretbaren Gesamtstopploss liegt, dann stocke ich auf.

      Die downreaktionen an Z-Tagen sind im frühen Handel oft sehr spikelastig. Da macht es wenig Sinn auf hT oder Buy Div zu warten, da muss man einfach rein wenn sich support zeigt und man in der Nähe der Buy Levels ist.

      Sollte sich z.B eine 1min Buy Div im BEreich 8410-20 zeigen mit Risk Punkt 400-405 dann stocke ich auf, oder es ist ein zusätzlicher Scalp Trade der extra gemanaged wird

      Löschen
    2. Danke, TG wäre 5er 20ema?

      Löschen
    3. Ja, so in etwa ~8430, allerdings würde ich dort höchsten 1/3 nehmen, den Hauptziel ist ein Push zurück zur Eröffnung

      Löschen
  2. Moin,
    wenn man etwas negatives suchen möchte für den Markt, dann die 3 Pushes up auf 30 Minuten;
    Mal sehen, ob es heute nur zu einem lower High auf dieser Zeitebene reicht...
    ab 14.30 wird sowieso nochmal neu gewürfelt
    den Bollinger Trade habe ich auch gemacht mit Wunschziel 845x...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 Pushes im 30 sehe ich nicht, zum Schluss gestern ein kleiner Buy Climax. Das kann sein das der erstmal verarbeitet werden muss

      Löschen
    2. für mich sah das mit den Hochs 8392,5, 8415 und 8464,5 nach 3 Pushes aus;
      danke für den Hinweis, dass es für dich keine sind

      Löschen
    3. Schau mal unter Tradesetups:

      So sollten 3 Pushes aussehen!

      Löschen
  3. moin
    long Div im 5er und 1er. Langsam sollte er zünden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du sagst es Pulp!

      Wenn nicht jetzt wann dann?

      Löschen
    2. Schon wieder ein tT im 1er. Irgendwie will der nich so wirklich.

      Löschen
    3. Nee, siehe auch Update oben.

      1Stunde unter Kasse Eröffnung nun, das BB System hat grad den 1. Alert gesendet mit Aufforderung zu Usereingriff.

      Der User weis allerdings nicht was er machen soll, hier auszusteigen, genau am Support wäre keine Option für mich!

      Halten und untergehen, oder zumindestens TG am minimal Ziel

      Löschen
  4. Hast Du für so ein setup eigentlich einen Zeitfaktor, also wenn der in einem bestimmten Zeitrahmen nicht zündet, dann den trade aussetzen und nach neuem entry suchen bis die Situation sich verbessert hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt es, den bei einem Z-Tag erwarten wir eigentlich swings um die Eröffnung. Wenn es aber mehr als 1-1,5 h keinen Swing zur Eröffnung gibt, ist das Z-Tag Szenario in Frage gestellt!

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. hi rt, als täglicher Leser Deines Blogs verabschiede ich mich für ein paar Wochen. Tausend Dank für Deine unermüdliche Arbeit und die vielen beantworteten Fragen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen sonnigen, erholsamen Urlaub!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Danke! Ich wünsche ebenfalls eine erholsame und entspannte Zeit!

      Löschen
  7. Neuigkeiten von der Finanztransaktionssteuer: Angeblich nun Einführung zunächst nur bei Aktien, 2Jahre später Anleihen und weitere 2Jahre später erst Derivate. . . Soweit angeblich die neuesten Planungen. Können wir weiter an unseren Millionen arbeiten ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Hast du dazu auch eine Quelle?

      Löschen
    2. Aktuelle Ausgabe des EURO magazins, da ist ein sehr schöner artikel auch über fragwürdige besteuerung der gewinne aus derivaten enthalten. Wenn die politik das tempo beibehält dauert es wahrscheinlich nochmal 10 jahre bis da irgendwas beschlossen wird ;-)

      Löschen
    3. Coole Sache! Vielleicht greife ich eines ab und nehme das mal mit zum baden heute!

      Löschen
    4. Naja es ist halt die aktuelle diskussionsgrundlage, beschlossen ist nunmal leider noch nichts. Aber hoffen können wir erstmal. . . So ich mach Wochenende.

      Löschen
  8. Hallo rt,

    dass Du nachmittags den DAX nicht tradest, hat das auch mit der Überlagerung durch USA und schlechtere Signale zu tun?

    Danke + Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trade den Dax auch manchmal Nachmittags, bis ca. 17 Uhr, allerdings ist es sinnvoller ab US Börseneröffnung auf die US Futures zu wechseln.

      Wie du schon sagst sinkt ab da, die Signal Qualität im FDax.

      Löschen