Dienstag, 13. März 2018

12 März FDax double nr7 Day & 15min low ADX Dreieck

Im FDax double nr7 Tag und auf 15min ein BO Dreieck mit Low ADX. Der Markt befindet sich im Vorfeld der US CPI Zahlen um 13:30Uhr in einer engen Range. Ganz klar sind hier die Zahlen das Zünglein an der Waage, aber es ist nicht ausgeschlossen, das es im Vorfeld schon zu einer Bewegung kommt. Da man sich aber mit Neu Engagements sicher zurück hält vor den Zahlen, müsste es eher ein Stopp Flush Bewegung sein.
Der frühe Ausbruch Up aus der Range, war unter sehr niedrigem Volumen und scheiterete sofort am ersten Resist(12433).  Das erhöht die Wahrscheinlichkeit für einen Downside Ausbruch. Außerdem klafft noch eine hässliche Lücke im Profilchart zur 12340. Für eine solide Aufwärtsbewegung wird so was normalerweise aufgefüllt, außer wir befinden uns in einem Break Away Markt, was wir hier an den starken Resist im Bereich 12450-80 nicht sind.
Im Optimalfall setzten wir noch einen Testpunkt an der 12395-98, um einen besseren BO Punkt zu haben. Option Nummer 2 wäre ein nH unter 12430.

Sollten wir einen Ausbruch über die 12435 sehen, muss dieser von starken Volumen begleitet werden, sonst ist er nicht vertrauenswürdig. Die Gefahr, das wir bis zu den CPI Zahlen in der Range bleiben ist einfach zu hoch.



FDax: Daily, 15min

09:03 Uhr:
Short 30
Stopp 40


09:05 Uhr:
Stopp 30
Der nH Versuch, wie aus dem Tagespost.


09:06 Uhr:
TG @ 10
+20
Stopp bleibt 30 
mal sehen 

Hmm...geholt BE an der 30 :( 

09:14 Uhr:
Ok, der 60min Grail Buy und die abc Down Korrektur gestern, haben natürlich Upside Potential, mal sehen

Gestern die kleinste Handelspanne sit dem 31.Januar. Ich hoffe das ist nur eine Momentaufnahme und die Vola fällt nicht in sich zusammen 


10:25 Uhr:
Topix und Öl mit Ausbrüchen Up
Crude hat noch locker Luft bis  61,70-80


10:34 Uhr
Crude long 61,47
Stopp 61,36
Das Morning High müsste erhalten um gleich Up zu gehen 


10:38 Uhr
Stopp 61,41
Muss jetzt gleich hoch aus der 1min Bullflag, sonst droht Fehlausbruch im Crude 

10:41 Uhr:
Stopp 61,44 


10:42 Uhr:
TG 58
Stopp 61,47 BE hier 


11:02 Uhr:
Crude Exit 61, 66
Ich nehm den scalp hier 

Noch ein Chart zum Crude, die 61,20 war gestern das Hoch der 30min Long Candle, heute Morgen der kleine Test darunter und dan rebreak aus einem hT, leider verpasst. 
Dann nur noch den Scalp Trade zum oberen Trendkanal genommen, schade um das gute Setup


11:30 Uhr:
Dax mit Long Signal Candle am unteren Trendkanal, aber das 100% Target wurde bereits erreicht, also ein abc Up completed, darum kein wirklich guter Long.

11:38 Uhr:
1min & 4min Low ADX, brauchen wir nur noch eine enge 5min nr7/ID Candle als Trigger


11:46 Uhr:
Short 41
Stopp 44 
kleiner nr7 BO 5min


11:48 Uhr:
Stopp 42
entweder go, oder raus 

leider raus...
 

Kommentare:

  1. Moin! Sieht aus, als "creeped" sich der Dax durch die Widerstände nach oben......10 hoch, 9 runter. Und irgendwann gibts einen Spike. Und Nasdaq sieht aus, als ob eine Rakete gezündet hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau...das selbe habe ich auch gerade überlegt. Sieht nach so einen Creeper Move aus. Vor allem Topix mit guter Dynamik.
      Kann sein das die Short Sqeeze im Anmartsch ist. XDax aber genau am 100% Resist, tougher Widerstand. Mal sehen ob wir eine flache Konsolidierung darunter formen, das könnte ein Sprungbrett sein

      Löschen
    2. Ich glaub Creeping Alarm ist aus der Welt, zu starke rejection. Ich bleib an der Seitenlinie im Dax

      Löschen
    3. Dax genau in der Schlagdistanz für einen schnellen "reinigenden" Move zur 12340. Nasdaq baut einen Diamanten im Himmel. FESX starke Rejection in die Range und gleich nH mit Gap unten. Das MUSS runter! Tuts aber ums Verrecken nicht....bleibe aber trotzdem Short mit Stopp TH :-(

      Löschen
    4. Ja, das Gefühl habe ich auch...ich hätte es vielleicht mit mehr Stopp probieren sollen. Das Problem ist einfach, das wir auch nur seitwärts bis zur CPI laufen können. Ich schon meine Nerven...

      Löschen
    5. Hmmm...das sieht ja mal gut aus Ray, zumindestens zurück zum POC auf der 12419!

      Ärgerlich, das er mich da noch rausgekegelt hat.

      Löschen
    6. Ja, muss jetzt laufen. TG gibts ja nicht (mehr) für mich. Stopp auf BE bei 44 und laufen lassen. Verlustvermeidung für heute erfolgreich verlaufen.... :-)

      Löschen
    7. Das ist schon mal das wichtigste! :)

      Löschen
    8. Nerven schonen ist manchmal echt angebracht....hab mal schöne 95 Punkte mitgenommen. Und jetzt bloss Hände weg von dem Affenzirkus. ;-)

      Löschen
    9. Wow, super!

      Ich hab nur zugesehen und leider nicht gewagt bei 12340 long zu gehen, wie ich eigentlich geplant hatte. War wieder mal zu wild hier...

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. jetzt hatten wir die 12340 ... ging aber leider mit der Nachricht das Rex Tillerson gefeuert wurde einher, fragt sich ob der Markt das auch einfach abhakt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aufgefüllt wurde "vorschriftsmäßig". Das Problem, die dicken Nodes darüber nun...

      Löschen
    2. FESX gleich mit neuen TT`s, sieht nicht besonders long aus

      Löschen