Donnerstag, 16. Mai 2013

FDax mögli. Taylor Sell Short Tag, wir formen Keil 60min mit low ADX

Im Dax haben wir 2 Tag up in Folge und deutlicher Dynamik und Volumen abnahme. Das bedeutet potentieller Taylor Sell Short Tag, aber wir shorten nur wenn wir einen vernünftigen soliden Stoppunkt sehen.

Auf 60min formen wir einen Keil mit low ADX, das hat Ausbruchspotential, wer werden sehen ob wir noch eine bessere Range bekommen.

Der 1. frühe Push down sollte aber Support finden im Bereich 8320-30 und hat Long Scalp Potential. Nicht nach einer High Violation natürlich.

Fdax: Daily, 60min

Update 09:48Uhr:
Wenn wir die Breath Indikatoren wie $Trin betrachten sind wir kurzfristig ertsmal eher am Anschlag. Es ieht nicht so aus, also könnten wir ohne eine kleine Pause, deutliche Zugewinne erzielen. Das P/C Ration für die US Märkte ebenfalls auf der bullischen Seite.



Update 09:58 Uhr:
Breakdown aus der engen Morning Range, diese war vielleicht auch den technischen Problemen in FRA geschuldet. 
Wir hatten bereits einen frühen Up-Test, keine Ahnung ob das als High Violation bereits durchgeht. Wir testen die untere Keilbegrenzung

Update 10:14 Uhr:
FDax long 37
Stopp 33
Higher Low im 1'er?

Update 10:16 Uhr:
Stopp 37
Ziel TH

Update 10:30 Uhr:
gestoppt BE

Kommentare:

  1. hi rt, gestern wurde ein ID/NR4 Tag gehandelt, das Setup im Fall des Ausbruchs hätte heute dennoch Gültigkeit, oder? (versuchen trendfolgend mit zu gehen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen

      Wenn wir eine bessere Ausbruchsrange formen sollte, dann hat der Ausbruchstrade vorrang vor jeder Richtungsanalyse, wie Taylor Setups.
      Ein Downbreak würde aber ins Taylor Setup passen und wäre deshalb für heute seit langem ein mögliche Short Trade Option.

      Löschen
  2. hi.

    der bund hat in den letzten tagen eine range gebildet. ein ausbruch könnte richtungsweisen sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bund mit 3 Tagesausbruchsetup. Ist die Frage, ob sich vor 11 Uhr was tut...

      Löschen
  3. moin moin

    schau mal aud usd ..... ausbruch xxxxxl 3eck unten .... bin mit ner option dabei S 0.96 LZ 07.08.13 ziel lieferung wenn es passt .... endziel im kurs unten 0.82xx

    biste bei gold dabei?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. audusd Ausbruch habe ich verpasst, war im Urlaub. Ich hab nur 1 Jahr drauf gewartet...
      Ich shorte jeden Up Tag!

      Gold hatte ich short limits ON 1398, kein Fill...

      Löschen
    2. ich sah ausbruch und nahm direkt option .... werde im dly die posi ausbauen ganz in ruhe ....

      gold durch puren zufall stp sell gehabt beim ausbruch aus der stauzone mittlerweile 60 vorne aber scheiss underlying im moment .... so oft davor mit kleinen minus oder +/-0 rausgeflogen, jetzt will ich die 11xx sehen

      Löschen
    3. apropo grad beim thema große ausbrueche, seit langen mal wieder auf DJI geschaut

      hier nen blick aufn DJI mthly

      http://abload.de/img/dji160513mthly0hkso.png

      http://abload.de/img/dji160513mthlydetail90key.png

      und noch bildsche ausm letzten jahr

      http://abload.de/img/dji140912mthlyohmamaenaob.png

      wer will noch die 22k sehen :^) :D USA USA USA

      stecken wir wirklich grad in "dem" ausbruch? ... *Traeum* ...

      Löschen
    4. Ich denke schon!

      Wir sind kurz davor neue Momentum Hochs auf Monthly zu machen, nach Ausbrüchen aus der x Jahresrange. Monthly ADX war 2012-2013 auf Ausbruchsniveau unter 15.

      13 Jahre Seitwärtsrange sind doch auch genug :)

      Löschen
  4. Moin RT,

    sach mal, hast Du den long @37 per stop buy über dem Hammer im 1ner genommen?

    Ergo: Wartest Du immer auf eine Bestätigung an solchen Level, bevor Du rein gehst - also keine Limit Order im Vorfeld? Und was machste, wenn der Kurs davon rennt?

    Gruß

    ISO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es keine Grund gibt sehr agressiv zu sein(Grail Buy im höheren Tiemframe z.B.) dann warte ich immer auf die Bestätigung vom Tape & Preis.

      Der Kurs lief praktisch ohne nennenswerte Käufer von 33,5 auf die 36+ zurück mit potential ein Mini Doppelboden zu hinterlassen(2 gleiche Tiefs im 1'er). Da bin ich Market rein und fill war 37-38.

      Löschen
    2. Ah ok, ohne nennenswerte Käufer von 33,5 auf 36 impliziert ja auch wenig Verkäufer, wenig Abgabedruck - daher der Einstieg market. Mannomann, was Du alles berücksichtigst - wirklich beeindruckend.

      Dankeschön

      Löschen
  5. Kann mir evtl. jemand weiterhelfen:

    Es gab einmal eine Internetseite, auf der eine Person volkswirtschaftliche Kommentare zum Aktienmarkt abgegeben hat. Diese waren anfangs kostenlos. Der Autor hat diese Kommentare dann aber nur noch kostenpflichtig veröffentlicht.

    Kann sein, dass dieser USer auch auf w:o geschrieben hat und ich darüber den Zugang zu der Seite gefunden habe.

    Evtl. kann sich jemand an diese Person oder die Internetseite erinnern.

    Many Thanks im Voraus.

    AntwortenLöschen
  6. Meinst du Herrn Frick ??? ;-)

    AntwortenLöschen