Montag, 29. September 2014

FDax 120min Bearflag mit Ziel ~9400 & abc Down

Am Freitag wurde der Trendtag vom Donnerstag innerhalb eines perkten Z-Day konsolidiert und wir formen eine 120min Bearflag und Grail Sale. Häufig folgt auf 3 Pushes up eine abc Korrektur und die Zielzone für diese abc down liegt im Bereich ~9400. Dort ist auch eine gute Supportzone zu finden.

Die Gap Down Eröffnung macht einen Short-Einstieg deutlich schwieriger, am besten warten wir ab, ob sich eine Ausbruchsrange formt, den aktuell handeln wir an der 9480 Supportzone. Ich gehe zwar davon aus, das wir die im Laufe des Tages brechen, aber möglicherweise bietet sie zu Beginn genügend Support, um hier eine Range zu formen.

Ein Push up in den Bereich 9550 und 120min Grail Sale wäre ein Short Einstieg, wenn wir vorher keine neuen Tiefs unter Freitagstiefs gemacht haben. Allerdings mit engem Stopp, dann der Markt hätte dann 2 höhere Tiefs(hT) und damit eine Reversal Basis.

Die Währungen haben Taylor Buy Days und Daily Buy Divs, das sollte zu einer Konsolidierung in Richtung 20ema führen, dort warten neue Grail Sales auf Daily.


FDax: Daily, 120min



09:34 Uhr:
Den besten Counter Long Trade, bietet das Cable, den hier könnte es zu einem hT auf Daily kommen und hat neben Taylor Buy Day auch ein 120min abc Down mit Buy Divs geformt.

Dax ist inzwischen wie erwartet durch den 9480 Support gerasselt, warten wir auf eine 5min Bearflag für einen Short Einstieg.


09:40 Uhr:
Wir versuchen den Resist ~9455 zu shorten


09:49 Uhr:
Short 55
Stopp 71
50% Posi

Ein Großteil des Moves könnte schon gelaufen sein, lieber mal nur halbe Posi!


09:57 Uhr:
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben...
-16P

SChwer zu sagen, ob es das schon war auf der Downseite. warten wir mal ab wie der Test des 5min 20ema Resist ausfällt


10:12 Uhr:
Ein nH auf 1min macht Dax Shorts wieder interessant. Der 9480 Support von heute Morgen ist nun Resist. Für eine 120min Buy Div fehlt mir noch ein hT auf 5-15min


10:22 Uhr:
Kein nH -> kein Short.
Die Chance das wir nun 120min Buy Divs haben und das abc down fertig ist, haben sich nun erhöht. Immerhin sind wir auf 30P an unser Short Ziel aus den 3. Pushes auf Daily, also eines  500P herangelaufen. Dicht genug?
Es sieht ganz danach aus, FESX & FSMI habe die Dax Tiefs nicht bestätigt.


11:19 Uhr:
3 Pushes Down im 1'er
long 51
Stopp 43


11:21 Uhr:
Wow
TG hier 65
+14P
Stopp 43

Wenn das 3 Pushes Tief hält, könnten wir hier ein 15min hT formen


Ist nun keine schlechte Idee, die Dax Shorts aus den 3 Pushes zu covern, oder mit engem Stopp zu versehen.!


11:47 Uhr:
Exit 80% @84
+32P
Stopp 52 für die restlichen 20%

Kommentare:

  1. FESX und FSMI noch locker über den Unterstützungen vom Freitag; nur FDAX mit neuem Low vorhin; passend zur relativen Schwäche der letzten Tage FDAX zu FSMI ; seit 19.9. über minus 300 P im Spread...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beobachte ich auch. FEsx am 34ema auf Daily, hält bislang....

      Löschen
  2. moin RT, na geht doch !
    schön Dich wieder zu lesen - hoffentlich gut erholt
    warum war das nH an der 9507 gegenüber der 9:00 Kerze und Bestätigung um 10:50 keine short Option ?
    das Tief an der 9445 war natürlich ein Geschenk - rechne jetzt eher mit gap close +X :-) Einige Shorties müssen noch abgeschüttelt werden m.M.n LK Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LG natürlich (grins) Freud läßt grüßen

      Löschen
    2. Servus Knolle

      Doch, der SHort wäre schon denkbar gewesen und um 10:37 Uhr war ich auch an den 3 Pushes Up Short interessiert, aber ich war zu langsam und gleichzeitig wollte ich nach der morgendlichen Klatsche, auch einen ehcten Premium Trade haben.. SO habe ich nur zu geschaut....

      Auf der einen Seite lockt die 9400, auf der anderen Seite sind wir schon stark überkauft von Market Internas USA und Sentiment(P/C) und FESX & FSMI zeigen Stärke. So richtig klar ist das Bild für mich nicht mehr kurzfristig.

      lg :)

      Löschen