Montag, 15. September 2014

FDax Gap aus der Daily & Weekly VA -> Trendpotential

Im FDax haben wir 2 Tage von Hoch zu Tief gehandelt und haben heute nun einen Taylor Buy Day. Allerdings haben wir auch ein Gap aus der Value Area und der Weekly VA und das hat immer Trendpotential und vorrang!

Wir werden also abwarten müssen, ob es zu einem dynamischen Opening Drive kommt, oder wir eine Morning Range formen und es daraus einen Ausbruch geben kann. In beiden Fällen, wollen wir eine dynamische Bewegung mitgehen.

Das Range Low der letzten Woche (Inside Week) ist nun eine wichtige Wasserscheide, wenn das gehalten wird, dann ist ein Push zur 9670-9680 sehr wahrscheinlich heute und mittelfristig kommt dann möglicherweise der 3. Push Up auf Daily. Sollten wir wieder darunter fallen, dann kann es sich um einen Ausbruch Down aus dem Weekly Inside Bar handeln und ein nH (das wäre dann die b einer abc) auf Weekly plaziert werden. Beide Oszillatoren (Weekly rot, Daily blau) haben down Momentum und das kann zu dynamischen Moves führen.



FDax: Daily, 240min


Dax: Weekly, & Monthly




09:36 Uhr:
long 24
Stopp 15
5min Bullflag über 9617?
Riskant, aber sehr gutes CRV
50% Posi


09:47 Uhr:
2/3 TG hier @39
+15P
Stopp 29


09:58 Uhr:
1/3 Rest gestoppt @29
+5P


10:12 Uhr:
Da haben sie mich schön abgeschüttelt...
Wir können nach der frühen Beartrap einen Push zur 9670-9680 erwarten. Eine Bullfalg ist ein neuer Long Einstieg!


10:17 Uhr:
Support ist im Bereich ~9650



10:20 Uhr:
long 49
Stopp 41


10:26 Uhr:
TG hier @57
+8P
Stopp 49


10:32 Uhr:
Exit 53
+4P
Ich versuche nochmals long nach abc down auf 5min


10:41 Uhr:
Support 40-45


10:45 Uhr:
Relong 50% @ 52
Stopp 39


11:01 Uhr:
Exit 64
+12P

POC angetradet:

Kommentare:

  1. Heute übrigens wieder 11-Uhr-Zahlen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Danke!

      Im Prinzip ignoriere ich allerdings für mein Trading alle Zahlen außer IFO, ZEW, EZB, FED und US Payrolls.

      grüße
      rt

      Löschen