Mittwoch, 5. April 2017

FDax mit ID aber keine Intraday BO Formation & kleines GOOVA Gap

Die Konsolidierung formte gestern ein abc Up und der Markt konnte von uns das gewünscht hT plazieren für einen UP-Move zum Gap Close. Um den Uptrend weiter bestehen zu lassen, brauchen wir ein weiteres hT auf 15min, oder einen starken BO Move über die 12340. Der POC 12276 wäre eine perfekter CRV Level um long zu traden für ein hT.

Sollten wir unter POC fallen droht eine Fortsetzung, des Abwärtsimpulses vom Montag, nach eine abc Correction Up.

Allerdings haben wir auf Daily neue Moemntum Hochs im Oszi und der 2 ROC zeigte eine 2 Tages Down Korrektur, kann also upflippen. (Taylor Buy Day).

Eine Möglichkeit wäre zu versuchen, den Move zum POC Down zu traden, was allerdings nicht einfach sein könnte, da der Markt auch ein höheres Tief als am POC bilden könnte. Die andere Trademöglichkeit, ist es, auf das hT zu warten und dann einen Long zu versuchen.


Silber könnte einen Falschbreakout formen aus der 3Day+ Range und unten rauskommen. Das Sentiment wieder sehr bullish.


FDax: Daily, 15min, 60min


09:58 Uhr:
Ein Long vom POC ist wohl eher nur ein Scalp, das abc up und ie Goova Eröffnung scheinen dominant



Kommentare:

  1. Antworten
    1. ah hatte Deinen Eintrag noch nicht gelesen

      Löschen
    2. FDAX ist 4 Kerze auf 15 Min unterhalb Keltner, da ist mir long (auch für scalp) zu heiß, obwohl POC eigentlich sehr schöner Bereich wäre...

      Löschen