Montag, 18. September 2017

Fdax nr7 & 3 Day BO & Goova Gap - Trendpotential

Der Grailbuy auf 120min erreicht heute mit einem Goova Gap neue Hochs. Zusätzlich gab es am Freitag einen nr7 Tag und wir sind im BO Modos aufgrund des 3 Day BO Patterns, das die letzten Tage geformt wurde.
Wenn das Gap gehalten und die Supports 12550 gehalten werden können, dann kann es zu einem Up-Breakout kommen und Bullflags sind Buy Pattern. Ziele liegen im Bereich 12650-60.

Sollten das TT 12565 & Open keinen Support und auch die 12550 rausgenommen werde, dann droht der Fehlausbruch.


FDax: Daily, 120min

Kommentare:

  1. Moin,
    den direkten Absacker nach Xetra Open habe ich mich nicht getraut zu longen, das hT auch nicht, muss nun warten ob Range Open/600 nachhaltig gebrochen werden kann inkl. Möglichkeit eines ersten Fehlausbruchs...tricky, finde ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut...der beste Versuch miner Meinung nach dem kurzen Dip Down unter die Eröffnung auf 65 und dann hoch, war ein Versuch wert, die Shorts waren unter Druck.

      Die Eröffnung waren mir zu scary, aber jetzt das hT auf 5min könnte vielleicht ziehen...

      Löschen
    2. Bund erscheint mir etwas stark, hat sein Gap geschlossen...aber Korrelation hin oder her, ich trade den Fdax chart....lieber etwas früher TG 86-88....wenn die Korrelation Druck macht

      Löschen
    3. Was mir noch sorgen macht sind die US-Market Internals, signalisieren Long Exit ind den US-Märkten heute oder Morgen.

      Kann ich posten, wenn Interesse besteht.

      Löschen
    4. sieht danach aus, dass man schon wieder auf die FED am Mittwoch wartet...das ist doch ... :(
      US-Market Internals, immer gerne :)

      Löschen
    5. Hallo zusammen, ich lese auch nach längerer Pause wieder mit. US Internats immer gerne - Du meinst ja sicher nicht den Goldman Bear Indikator ;-)
      http://www.zerohedge.com/news/2017-09-16/should-we-be-worried-goldman-asks-its-bear-market-indicator-shows-crash-dead-ahead

      Löschen
  2. Servus, wie lässt ihr euch die VA in TS anzeigen bzw. berechnen? Hätte gedacht dass man das im VP irgendwie einblenden lassen kann, finde aber keine Funktion dafür. Grob sieht mans zwar auch im VP, aber eben nur grob.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende den Indikator Volume Distribution mit den Einstellungen ApproxNumRows 100 und Blocksize 10, in den Datasettings 1min.

      Nicht optimal, aber es werden bessere Möglichkeiten kommen in der TS...dauert nur etwas

      Löschen
  3. Ok danke, diese Einstellungen hatte ich schon von deinen Screenshots übernommen. Könnte sein, dass in den nächsten Wochen noch die ein oder andere Frage kommt :-)

    AntwortenLöschen