Freitag, 2. Juni 2017

FDax ID & Goova Gap Up & US Payrolls -> Trendpotential

Im FDax noch knapp ein Inside Day gestern, dem Ausbruch der Amis aus dem 3 Day BO konnte er nicht mehr folgen und heute wurde das per Goova Gap nachgeholt. Wir haben die Inside Week der letzten Wochen nach oben gebrochen.
Nach dem Goova Gap müssen wir nun abwarten, ob sich eine Range formt hier oben , dessen Ausbruch wir traden können, oder ob sich ein Opening Drive bekommen.

Nächster Support im FDax ist das Range High 12710 und das gestrige TH und Gap Close 12697.


FDax: Daily, 60min


Kommentare:

  1. Moin,
    frühen Einstieg wieder mal verpasst...802 offenes Gap bereits geschlossen...der Markt hat vernünftig geliefert...nachher NFP ... wenigstens 1er Grail scalp mit kleiner Posi genommen und gerade geschlossen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. evtl. ABC down in die Nähe vom 5er Grail, sehe ich mir nochmal für long an...

      Löschen
    2. völlig egal wo man kauft, Hauptsache man kauft ggg

      Löschen
    3. Um 8:48 gab es ein kleinen Boden mit Doppeltief im 1'er, da konnte man, mit wenig Risiko mal den Fuß in die Tür stellen, selbst die Kasse konnte ihn nicht mehr unter das kleine Doppeltief drücken.

      Beim 5min Grail wurde ich leider nicht abgeholt, aber dann gab es nochmal die Chance 10:22 Uhr bei einem hT im 1`er. Ich denke an so Tagen ist es das Risiko wert, es bei jeder sich bietenden Chance, zu versuchen long zu kommen. Das CRV ist soviel besser als an 95% der anderen Tage.

      Löschen
  2. Mhm, hatte guten Einstieg mit 63 und war dann zu zittrig und bin an der 12773 ausgestoppt worden. :(

    AntwortenLöschen
  3. wäre ja toll wenn es heute mal ein Mega reversal gäbe

    AntwortenLöschen