Mittwoch, 4. Oktober 2017

FDax mit Push über ATH mit Goova Gap

Den Sprung zum ATH macht er per Goova Gap, damit sind wahrscheinlich so gut wie alle shorts aus dem Markt gedrückt erstmal und eine große Triebkraft der Rally ist erst mal aufgebraucht.
Wir haben hier nicht viele Optionen erstmal, wir müssen warten wie sich der Markt auspendelt und die gleitenden Durchschnitte nachkommen.
Sehen wir eine Rejection mit Opening Drive down, oder eine Range in der das Kurs &  Zeit Gefüge sich auflöst. Der 15min 20ema ist aktuell bei 12300, also im Bereich des Gap Closes, das ist natürlich 1. Support, davor das ATH mit 12937.
Normalerweise erhöht sich die Volatilität im Bereich eines ATH, durch Gewinnmitnahmen und Shortaktivität, die gegen die Gruppe der Long Term Trendfolger positioniert sind. Das führt normalerweise zum öftern durch und Anlaufen des ATH.

Im weiteren Verlauf werden wir sehen, ob wir einen guten Entryplan entwerfen können.

FDax: Daily, 60min


Kommentare:

  1. Moin,
    typisch mit dem GOOVA...Einstieg am Montag um 15:33 verpasst, also warten... "don't chase the trend" sagt Joe von Schooloftrade immer so schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gefühlt wurden/werden einfach nur weiter shorts aus dem Markt gedrückt...

      Löschen
    2. Ja, das sagt er immer...das stimmt auch zu 95% der Zeit in den Märkten. Aber die Strategie ist natürlich sehr defensiv ausgelegt, einen Move wie kürzlich im S&P500 und im Fdax erwischt man damit nicht. Ich aber leider auch nicht, obwohl ich schon eine agressive Strategie fahre seit dem Ausbruch. Zwischen 12730 und 12960 konnte ich lieder nur 40P abgreifen.

      Aber heute Morgen um 8:50Uhr gab es für den schnellen Scalper noch die Chance reinzugehen bei dem kleinen Doppelboden um ~8:45 am ATH Support, für einen Scalp zumindestens.

      Löschen
    3. wenn man am Platz war, war Montag 15:33 die longa Chance nach einer Intradaykonso, ohne dem (Up)Trend nachzujagen... mal sehen, ob Gap close kommt

      Löschen
    4. versucht hT ? , Divergenzen im 5er , 15/30 Grail, 15er Hammer , Gap Close

      Löschen
    5. Ja, schönes doppeltief beim Mo Hoch 12901 im !#er, Versuch wert...TG im Bereich 08-10 und dann mal schauen

      Löschen
    6. Schade...wird ein +-0 on Balance...holt sich vielleicht noch Xetra Gap

      Löschen
    7. Hi Thor,
      ist eine ernst gemeinte Frage. Ist es dir gelungen den Vormittagstrade mit +-0 on Balance hinzukriegen ?
      Möchte dich keinesfalls nerven, interessiert mich nur wegen der montäglichen CFD ggü. Future Thematik (Spread+Kursverschiebung) ...

      Löschen