Dienstag, 16. Januar 2018

16 Jan FDax 60min Dreieck um den dicken POC 13194

Ich wünsch euch ein gutes neues Jahr!

Anfang Januar dippte der Dax unter die 12800 und generierte dabei einen Turtle Soup Buy (Falsch Breakout aus der 20 Day Range), danach der rasante Anstieg im Zuge des frischen Geldes und des Wallstreet Sturmlaufs. Diese hatten 1 Woche konsolidiert und die kurzfristige Überkauftheit abgebaut, nach dem letzten Post am 22.Dez. Der FDax hat sogar stark abgegeben und einen Fehlausbruch über 13336 hingelegt und eine Trompete auf Daily geformt.

Auf Weekly sehen wir die starke Candle weg vom unteren Trendkanal und mit der letzten Down Woche, einen möglichen Bullhook auf Weekly. Dieser wird offiziell aber erst beim Bruch des Hochs der letzten Woche getriggert.

Gestern Abend wurde auf 60min ein hT geformt mit einer Buy Divergenz auf Stundenbasis.  Das hat erstmal nur kruzfristigen Charakter, der Abwärtstrend wurde gebrochen. Aber die Zone 13240-60 (abc Up aus dem 60min hT) ist allerdings starker Resist, erst über 13262 auf Stundenschluß und mit Dynamik kann man von einem Ausbruch aus der 3 Tagesrange sprechen. Der ADX auf 60min hat noch kein Ausbruchsniveau erreicht. Damit sind wir erstmal in der Range 13164-13262 gefangen. Ein Ausbruch aus dieser Range Down kann das Gap bei 13000 schließen. Ein Ausbruch Up das Gap bei 13378.

Kurzfristig muss nin das Range High von gestern Nachmittag 13210-20 gehalten werden, um einen Test der 13262 zu ermöglichen. Fallen wir unter 13210 zurück, dann sollte der POC 13194 nächste Station sein.



FDax: Weekly, Daily, 60min


09:38 Uhr:
Test der 13262 aus dem Support 13210-20, aber danach brutal abverkauft. Fast die Hälfte derr Long Gewinne wieder einkassiert. Definitiv Fehlausbruch und bereits Test des POC, alles innerhalb von 10min. An das Tempo muss man sich erstmal gewöhnen.


10:00 Uhr:
13224 gestriges Nachmittagshoch, Open nun Resist, ein 1min nH , kann den bestätigen und zum erneuten Anlauf des POC führne


11:04 Uhr:
Stundenclose über 13262
signalisiert eine Up Ausbruch aus der 3 Day Range
wichtig ist nun zu beobachten, ob der die 20ema auf 5, 15 über das Rangehigh 12362 gezogen werden können


13:16 Uhr:
abc Down
long 05
Stopp 295
mal Sehen, ob da noch was kommt
Euro schon wieder auf erhohlungskurs

Zur US Eröffnung mus der schon im Plus sein, die Amis sind doch gefährlich am Anschlag 
US Market Internals:


13:27 Uhr:
Mal TG hier an der 15
+10P
Stopp 97 knapp über BE on Balance 


13:39 Uhr:
nochmals TG 31
+26P
Stopp BE

Kommentare:

  1. Hi,

    Dax drängt nach oben. Aus meiner Sicht ist ein guter Zielbereich knapp an der 13400 und bei Überschreiten so in etwa 13490

    Gruss
    Pulpman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso...... das Bildchen noch dazu....

      https://www2.pic-upload.de/img/34667548/3h.png

      Löschen
    2. Die letzten 3 Tagescandle erfüllen die Bedingungen für ein 3 Day BO Pattern, nur etwas weit gesetzt. Aber ein gutes Ausbruchspattern.
      Ich war heute Morgen schon mal sehr gut positioniert für diesen Move, aber leider kam ja noch der Shakeout.
      Nächster Stopp wäre die 13336, das Januar Hoch und dann Gap Close 13378. Der 5min 20ema ist nun über der 12262 und der 15'ner sollte es auch bald schaffen. Das wären dann mögliche Long Einstiege wieder.

      Löschen
    3. Sorry, das Dezember Hoch natürlich bei 13336, im Chart makiert.

      Löschen
    4. Moin,
      RT hat sich mit seiner Rückkehr anscheinend vorher mit den EZB Oberen abgestimmt :) Es darf wieder gelabert werden ;)

      #ECB UNLIKELY NEXT WEEK TO DROP PLEDGE TO KEEP BUYING BONDS UNTIL INFLATION HEADS TO TARGET - SOURCES - RTRS

      Allen viel Erfolg in 2018

      Löschen
    5. Servus Rota

      Haha, schön wärs...die Nachricht hätte ich um 9:30 Uhr gebraucht, dann wäre das ein richtig super Start geworden ins Jahr 2018. :)

      Löschen