Montag, 9. Dezember 2013

Dax Daily Grail Buy & Intraday Base & Ausbruch Up -> Long in 30min hT

Der Dax konnte ein drittes hT auf 30min etablieren und daraus erfolgte der Up Ausbruch aus dem 30min Dreieck und Inside Day. Der Markt hat seine Aufwärtstrendlinie verteidigen können und befindet sich auf einen Grailbuy auf Daily. Die US Märkte haben ebenfalls Bullflags auf Daily und der Nasdaq konnte bereits neue Jahreshochs machen.

Ein früher Push Down in den Bereich ~9170-9180 kann auf ein weiteres hT 30min untersucht werden, um long zu gehen. Die erste ernstliche Resistzone ist die 9240-9250, ich denke die sollte heute getestet werden.

Sehr interessant ist das Swingverhalten des 2ROC auf Daily, nach neuen Momotiefs beim Downausbruch, folgte nun ein neues Momentumhoch. Nach dem Close Down auf Weekly unter 5sma nach mehr als 7 Tagen über 5sma, kann man diese oder nächste Woche einen Close über 5sma auf Weekly 9215 erwarten. Soweit die technische Situation.


FDax: Daily, 30min



Update 09:35 Uhr:
Long 9202
Stopp 98
50% Posi
Doppeltief am 15min 20ema

Das ist erster Support, nähmlich Tief der letzten Handelstunde am Freitag


Update 09:38 Uhr:
TG hier 09
+7P
Stopp bleibt 98


Update 09:43 Uhr:
Exit hier 9216
+14P


Update 10:00 Uhr:
gute Bids unter dem Markt, jeder Dip wird sofort aufgefangen


Update 10:41 Uhr:
Z-Day typisches ausschwingen heute Vormittag, wenn wir jetzt im 5min unter ADX 15 fallen, dann Ausbruchsmodus auf diesen Timeframe, also eine Breakdown erst nach Bestätigung wie Buy Div oder hT kaufen.
Der 30'iger Oszi ist bereits wieder auf neutral, aber der 60'iger hat noch Spielraum nach unten. Dieser kann ausgenutzt werden für einen tieferen Dip in den Hauptsupport ~9175


Update 10:57 Uhr:
hT im 1'er ist neuer long nun
long 201
Stopp 95
50%


Update 10:58 Uhr:
TG 206
+5P 
Stopp bleibt 95
Wir versuchen den Long Einstieg zu fischen


Update 11:02 Uhr:
Stopp 01


Update 11:09 Uhr:
Exit 07
+6P


Update 11:11 Uhr:
schönes 5min Ausbruchs-Dreieck nun im FDax
Der Upside Ausbruch kann versucht werden, zur Downside empfinde ich es als schwierig, das es mehrere Supports gibt runter zur 9175


Update 11:31 Uhr:

Breakout aus dem 5min Dreieck nach Greek BIP, warten auf Support!



Update 11:37 Uhr:
Pullback in die Supportzone & 60min 20ema, jetzt muss der Markt das hT auf 30/60min formen



Update 11:40 Uhr:
Guter Push aus dem 9175 Volumennode Support, jetzt ein hT bzw Doppeltief oder Buy Div auf 1-5min für Longs


Update 11:54 Uhr:
Long 80
Stopp 74

Ich versuche möglichst an der 84-85 1/3 glattzustellen um das Risiko rauszubekommen aus der Posi


Update 11:58 Uhr:
TG hier 1/3 auf der 84
+4P
Stopp bleibt 74


Update 11:59 Uhr:
Stopp 76,5
Nicht unbedingt der dynamische Upturn 

Haha, jetzt wo ichs gerade gesagt habe, kommt der upper ;)


Update 12:02 Uhr:
Ich reduziere auf 50% hier @88
+8P
Posi jetzt Save, nun kann man nur noch hoffen, das der Long überlebt und wir die 9240+ anfahren


Update 12:28 Uhr:
Stopp 77
5min Bearflag droht nun...



Update 12:37Uhr:
Exit 82


Update 12:48 Uhr:
Long 81
Stopp 74,5
Noch 1 Versuch


Update 12:50 Uhr:
das 5min hT nun?
TG hier auf der 85
+4P
Stopp 74,5

Entry war genau nach dem Mirco hT nach 5min hT.


Ich lass den mal hier und schau erst nach 3 Uhr wieder drauf!
So long...


Kommentare:

  1. 1.Support=tief letzte Handelsstunde des Vortages ist das allgemeingültig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im wesentlichen ist das nach einem Tredntag up interessant. Am Freitag kam der Ausbruch und Trend up erst spät, so ist es heute Vormittag noch ein wichtiger Level.
      Es bezieht vor allem auf das letzte Swingtief im Abendhandel 20-22Uhr

      Löschen
  2. Fantastische scalps - sehr souverän und überlegt!

    Mannomann!!!

    AntwortenLöschen