Montag, 2. Dezember 2013

FDax 3 Pushes Up 120min -> konsolidierung zum 120/240 20ema notwendig

Im Dax hatten wir den erwarteten 3. Push up auf 120min und wir haben uns weit vom 120/240min 20ema entfernt und nach 7 Up Tagen, ist ein Konsolidierungstag von Nöten. Starke Trend werden aber selten von schwachen Vormittagen beendet, sondern durch Buy Excessen am Vormittag und schwachen Nachmittag.

So ist ein früher Push down in den 120mine 20ema(~9380) ein neuer Buy Scalp für 20-30P. Eine High Violation kann für einen Scalp in Betracht gezogen werden, allerdings wäre eine hohe Eröffnung für die US Märkte für die Shortseite günstiger.
Es ist nicht zu erwarten, das der Markt auseinander fällt, es ist weiterhin ein Bullmarkt, der nur aktuell etwas überkauft ist und eine Konsolidierung benötigt. Diese kann genauso gut seitwärts erfolgen.


FDax: Daily, 120min



Update 09:20 Uhr:
Ein hT hier im 1'er im Bereich ~9395 ist ein long Entry in ein abc down in den Volumennode & 60min Grail Buy 


Update 09:26 Uhr:
long 96
Stopp 89
50% Posi


Update 09:28 Uhr:
TG hier auf der 403
+7P
Stopp 93


Update 09:33 Uhr:
rest gestoppt 93
-3P


Update 09:47 Uhr:
Schade Tradingidee war gut, aber das Setup hat leider nicht gehalten, aber wenigstens den  High Tick Fill auf der 403 bekommen

Kommentare:

  1. der 2.push im 1er auf 385 war eindeutig mit posi divers unterlegt, spätestens beim ht im 1er und break der 400 war long angesagt....(divers)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allerdings war die Divergenz erst 09:36 Uhr bestätigt und ab da war der günstigste Einstiegskurs ~9395 mit Stopp 9385. long 9400 und Stopp 85 war es mir nicht wert.

      Sehr schwer und riskant hier den Einstieg zu bekommen, da ja auch News im Spiel waren, die den Push unter 9390 auslösten.

      Löschen
  2. positive Divergenzen, sorry ich vergass..

    AntwortenLöschen
  3. hi rt, im euro/doller haben wir doch aktuell ein 3 Pushes up Setup im 240er, heute morgen mit lH. Und falls sich das Setup gut entfaltet Potential bis unter 1,35,50 ggf. sogar 1,3500. Oder ist das wieder nur eine Fata Morgana? danke vorab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 Pushes auf 240 sind es, wenn ich auch unter dem Setup was anderes verstehe. Aber sowas wie abc up auf Daily und nun Topping Formation auf 240min?
      Im Prinzip bei mir Rauschzone 1,3560-1,3620 und am Do EZB mit jede Menge Kurskorrekturen. Die stark schrumpfende Kreditvergabe setzt die EZB unter Handlungs...Nullzins? Negativer Einlagezins für Banken? Senkung des Mindestreservesatzes?
      Im Prinzip haben wir hier massives Druckpotential auf den Euro seit Wochen und was passiert? Euro war hinter dem Cable die stärkste Währung der letzten Woche.
      Schwierig den RS Leader zu shorten, darum halte ich mich bei Währungsshorts vor allem an den Yen.

      Aber das Setup ist gut im Euro und bei einem Bruch der 1,3560 sollten wir abrutschen auf unter 1,35, wie du sagst

      Löschen
    2. Ist durch, jede 5/15min Flag ist nun ein short!

      Gut gesehen!

      Löschen
    3. Exit Zone für die 5min Bearflag im euro für 15-20pips

      Löschen
  4. Moin RT,
    Short ist heute Vormittag durch den frühen downer wohl kein Thema mehr, zumal der Monatsanfang mit den Fonds-Mittelzuflüssen zusätzlich stützen könnte...

    Longeinstieg ggf. nur nach enger Rangebildung mit Ziel High Voalition vielleicht?

    LG,
    Search

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor Nachmittags wird es schwierig für Shorts, den Long konnte ich nicht mitnehmen :(

      Löschen
  5. Close Dow jones war am Freitag bei 16086...., 16080 ist erster Support beim Dow, darunter 16030/50....da wir heute den berühmt berüchtigten First of MOnth jumper sehen könnten, gehe ich davon aus, dass wir erstmal zu Anfang runter rauschen in die 16030~ Zone um Luftzuholen und anschliesend closen wir auf neuem ATH..., bei 16080 würde ich einen ersten Longscalp beim Dow Jones wagen....mal sehen was die Amis heute mittag so treiben...(divers)

    AntwortenLöschen
  6. Ich halte meine shorts bis 9220 ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei 9220, haben sie dich schon so zurecht gestutzt? Die Shorts von 8900? Was ist mit dem seit X Monaten prognostizierten Crash? ;)

      http://roundturn50m.blogspot.de/2013/10/fdax-trendmode-up-trendkanal-120min-buy.html?showComment=1382972819512#c960324027347921102

      Oder die anderen Shorts von 8000 irgendwas?

      Du bist ja ein echter Serientäter ;)

      Löschen
  7. hier mal einen LInk zum sp500, Mr.Market..
    http://www.mr-market.de/vorsicht-versus-handeln-rising-wedge-im-sp500/

    AntwortenLöschen
  8. bearischer Keil im 5er ..(divers), der link zum sp500 war auch von mir...

    AntwortenLöschen
  9. Im gold drängt sich ein long einstieg geradezu auf!

    AntwortenLöschen