Mittwoch, 13. Mai 2015

FDax 3 Day BO &60min Dreieck, schaffen wir ein hT auf Daily?

Im Dax haben wir einen Taylor Buy Day nach 2 Tagen Down, allerdings hat das 3 Day BO Muster vorrang vor der Richtungsanalyse. Es ist davon auszugehen, das wir noch etwas stärker in diesem Dreieck konsolidieren, der Bereich um 11380-400 ist Key Support und der Bereich 11680-11700 ist starker Widerstand. Erst außerhalb diesen Bereich können wir von einem echten Ausbruch sprechen, bis sich das Dreieck besser zusammen gezogen hat und wir engere Breakout Marken bekommen.

Ein Test des 11480 Volumensupports, kann man vllt für einen Long Scalp nutzen, möglicherweise formen wir hier ein hT im 15min Bereich.

Wichtig zur Bestätigung die Lage im Bund, hier versucht der Markt ebenfalls ein hT zu formen. Ein erster Hinweis darauf, wäre ein Break und Close über die 153,70 auf Stundenbasis mit einem langen Bar.


FDax: Daily, Bund Daily, FDax 60min


09:23 Uhr:
Test der Volumen node 11480, warten wir ob ier nochmals Support kommt, nach dem 20P Hüpfer


09:29 Uhr:
Ein hT auf 2-5min ist nun ein Long Entry 


09:40 Uhr:
Schade, kein Einstieg, abwarten ob wir eine 1min Bullflag formen mit Support 11540 Stopp knapp unter Open 11530


09:45 Uhr:
TG Zone hier über TH ~11560+ 
STOP ENTRY 


10:02 Uhr:
Range Ausbruch Up und trade in das Xetry Gap. Möglicherweise noch eine weitere 1min Bulllflag

Hmm, starker Abpraller hier oben an der Trendlinie, warten wir die Korrektur mal ab 


10:28 Uhr:
long 76
Stopp 70 
1min hT?
Gut für einen Scalp?


10:30 Uhr:
TG hier @87
+11P
Stopp 80 


11:00 Uhr
Super schönes 1min hT genau am 5min Support , aber leider zu den 11 Uhr Zahlen

Kommentare:

  1. Guten Morgen, wir haben auch eine inverse Kopf/Schulter, oder ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf 120min kann man die im Ansatz erkennen. Warten wior mal ab wie der Downtest im Bund und Dax ausfallen...

      Löschen
    2. Gap close Kassa ist auch in dem 11480 Bereich und erledigt

      Löschen
    3. na das is ja großartig an uns vorbei gegangen

      Löschen
  2. 9.39h bist du in Long oder soll das eine Limitorder sein ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, ich bin long beim 1. Pullback und Exit über TH

      Löschen
  3. Gold am oberen Range. Ausbruch oder oder erneuter Abpraller? Auf die 1195 war als Widerstand nach oben die letzten Tage gut Verlass für ein Short-Sclap.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte hier auf einen Ausbruch aus der Range. Heute noch US Einzelhandelsumsätze, die werden beachtet wenn es um Zinsaussichten geht!

      Löschen
    2. Wundert mich nur wie genau der Bereich 1195 nach oben hält. Ausbruch heute Nachmittag über 1200 long und unter 1180 short?

      Löschen
    3. den Ausbruch traden hat bestens funktioniert und wie rt vermutet hat, kam der mit den 14:30 Uhr Zahlen.

      Löschen
  4. ist vielleicht zu früh um aus dem Dreieck auszubrechen... läuft vielleicht wieder rein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mir nicht vorstellen, das das Dreieck vor den 14:30 Uhr Zahlen gebrochen wird. Es ist auch noch sehr weit und kein Low ADX noch

      Löschen
  5. hatte eher nach einem short gesucht nachdem wir festgestellt hatten das das Dreieck noch nicht bricht ... -)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war eher auf gar nichts tun eingestellt, aber dann ist der Bund mit Power durch die 153,60 gegangen, da habe ich den long Entry versucht, falls es doch noch zu einer Überraschung kommen sollte.

      Löschen
  6. Hab mich anscheinend fälschlicherweise dazu verleiten lassen und am besagten hT eingeloggt, ist gut gegangen heute.

    AntwortenLöschen