Montag, 4. Mai 2015

Dax Daily abc Down -> 120min Grail Sale vs 60min hT

Der Breakdown letzte Woche fand an c(11350)=a Längenverhältnis Support und mit der Gap out of VA Eröffnung heute Morgen haben wir möglicherweise ein hT auf 60min plaziert, nach dem der 60min Grail das Tief vom Mi nicht mehr unterbieten konnte und wir formen möglicherweise eine Weekly Bullflag.
Im Gegenzug haben wir aber starkes Downmomentum, das sich auf reiben muss um Möglichkeiten zur Upside zu generieren, oder sich in einem weiteren Move down auslebt. Wir sind also in einer Phase der Entscheidung, in der gegenläufige Kräfte gegeneinander operieren.

Dieses Kräfteverhältnis führt oft zu Konsolidierungen und anschliesendem 3 Day BO. Gut möglich also, das wir heute erstaml die Range zwischen 11600 und 11350 auscurven. Bei einem weiteren hT auf 30min und ein Break über die 11600 kann die Bodenformation stehen.

Interessant in diesem Zusammenhang, das der US Dollar Index an einem Weekly Grail Buy notiert und schwacher Dollar hat aktuell eine hohe bullische Korrelation mit den EU Indizes.

Negativ für die Aktienmärkte ist, das wir sehr hohen Optimismus in den US Indizes vorfinden und die Market Internals in ein Short Setup laufen.


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:56 Uhr:
Enorme Vola und Spread im FDax. Recht gefährlich hier in der Mitte der Range einen Trade zu plazieren, da muss man locker 3P Slippage einkalkulieren


Kommentare:

  1. Moin rt, hallo Leute,

    ich krieg die Krätze, IB stellt keine Kurse für CFD´s, weder für DAX, SMI, ESTX noch für die US Märkte.

    Ich vermute, es liegt daran, das die Cityboys heute Feiertag haben und der Marketmaker in England sitzt.

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen, FDAX ziemlich wild heute morgen. mit engem Stop lässt sich da kaum was machen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das habe ich auch gerade gedacht, also ich auf ein mögliches 1min hT geschielt habe. Avarage True Range im 1'er bei 20P...

      Löschen
    2. extrem dünn der Markt, hälst du nach irgendwas Ausschau ?

      Löschen
    3. ein hT auf 5min hier wäre schon interessant für einen Test der Eröffnung

      Löschen
    4. danach sieht es ja im aus aber im Moment steckt fest ADX 5m unter 15 nun

      Löschen
    5. Euro sollte helfen, nur bisher keine allzu große Reaktion

      Löschen
    6. Moin, welche Einstellung nimmt ihr für den ATR, und dann mal 3 oder eher 4?

      Gruß DG

      Löschen
  3. Hallo Leutz,

    so, ich muss erstmal wieder den Puls runterkriegen. Bei Interactive Brokers lief heute morgen gar nichts, was CFD Handel betrifft. Zunächst keine Quotes, dann wollte ich bei deutschsprachigen Support anrufen, der in der Schweiz sitzt, bin aber bei einem Inder in einem Call-Center in Bombay gelandet, was ich an seinem indischen Akzent bemerken konnte. Dieser Typ hatte absolut keine Ahnung von Börse und wusste nicht mal, wann die Märkte öffnen und welche Indizes es gibt.

    Schliesslich gab es Quotes für die europäischen Märkte, eine Long-Verkaufsorder auf den DAX von mir wurde aber erst um 9:13h ausgeführt, aber ca. 30 Punkte schlechter, als möglich waren. Dazu habe ich mindestens einen schönen Trade verpaßt, den ich ganz sicher bei den schönen Moves in den ersten 15 Handelsminuten hätte machen können.

    Und am Freitag, den 1. Mai hat IB die CFD Quotes auf den DAX 6,5 bis 7 Punkte unter XETRA angeboten (heute laufen sie wieder gleich) - was dazu führte, das eine VK-Order von mir bei 11.565 nicht ausgeführt wurde, obwohl das Xetra-TH bei 10.570,64 lag.

    Die CFD´s Quotes für die US Märkte laufen heute morgen immer noch nicht.

    Also, grundsätzlich ist IB für mich der beste Broker, was Gebühren und normalerweise auch die Stabilität der Handelsplattform betrifft, aber der Support ist oftmals ein Desaster.

    So, ich musste mich nurmal etwas abregen.

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    AntwortenLöschen
  4. Zitat:

    "Rene Jahr4. Mai 2015 um 10:00

    extrem dünn der Markt, hälst du nach irgendwas Ausschau ?"

    ...................

    Ja, das hatten wir doch letztes Jahr auch, wenn die Cityboys nicht mitmischen, sind die Umsätze sehr niedrig.

    Nochmal zur Info, in UK ist heute Feiertag.

    AntwortenLöschen

  5. "Burkhardt.Loewenherz4. Mai 2015 um 10:05
    Und am Freitag, den 1. Mai hat IB die CFD Quotes auf den DAX 6,5 bis 7 Punkte unter XETRA angeboten (heute laufen sie wieder gleich) - was dazu führte, das eine VK-Order von mir bei 11.565 nicht ausgeführt wurde, obwohl das Xetra-TH bei 10.570,64 lag." SOLLTE ÜBRIGENS HEISSEN 11.570,64

    ....................................................

    So, mein Zorn ist verraucht, die VK-Order bei 11.565 wurde jetzt doch noch ausgeführt und ich habe heute mit schnellen Fingern eine Monatsmiete ertradet, also bin ich versöhnt mit diesem Tag.

    AntwortenLöschen
  6. ein 1m nH short versuchen - oder was macht ihr so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 11600 wollen die wohl erst noch sehen

      Löschen
    2. Ja, sieht nach einer weiteren Bullflag aus hier

      Löschen
  7. Sentiment jetzt sehr schön shortlastig:

    https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/wertpapiere-und-maerkte/euwax-sentiment/

    http://www.zertifikate.boerse-frankfurt.de/aktuelles/marktuebersicht#page=1_20

    http://www.hsbc-zertifikate.de/wps/portal/de/

    Ich möchte erstmal die 11.650 (XETRA) sehen.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön, Schweizer SMI gerade mit neuem TH und bekommt gerade einen Push.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Schweizer hab ich eigentlich ziemlich seitwärts heute ?

      Löschen
    2. Naja, SMI läuft heute nicht so gut wie der DAX oder der ESTX - aber der hat ja durchaus ein Eigenleben und läuft manchmal sogar entgegengesetzt.

      Am Wochenende habe ich Charts studiert und dachte, man könnte im SMI Long traden, weil der Kurs im Daily auf 3-Monatsbasis am unteren BB abgeprallt ist. Ich bin mit zwei kleinen Positionen rein und hätte gerne im Gewinn pyramidisiert, aber die zweite Posi wurde vorhin im Gewinn ausgestopt, die erste ist ebenfalls safe.

      Löschen
  9. Is ja toll, IB hat es um 14:00h tatsächlich hingekriegt, wieder CFD Quotes auf die US Indizes zu stellen.
    Ich bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  10. ist ja richtig schlimm heute im FDAX, so weite Spreads habe ich eigentlich noch nie gesehen, das ist man ja mit CFD's besser dran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Vorgeschmack auf einen möglichen Markt nach Einführung einer FTT

      Löschen

  11. "Burkhardt.Loewenherz4. Mai 2015 um 13:17

    Ich möchte erstmal die 11.650 (XETRA) sehen."

    ......................

    Alles kommt zu dem, der Warten kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, mein XETRA-DAX Intraday Kursziel bei 11.650 wurde erreicht, jetzt sind wir am der kurzfristigen oberen Kanal-Begrenzung abgeprallt.

      Aber im SMI bin ich jetzt auch mit der zweiten Position mt einem jämmerlichen Gewinn von 12 Punkten ausgestoppt worden.

      Löschen
  12. ist jemand in den Short gekommen , gab leider keinen brauchbaren Einstieg, jedenfalls für mich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Rene Jahr4. Mai 2015 um 15:17

      ist jemand in den Short gekommen , gab leider keinen brauchbaren Einstieg, jedenfalls für mich
      Antworten"

      Nee - nur in Re-Long bei 11.599,32 - ich gehe an einem Tag, an dem ich eine (Up)-Trendrichtung erwarte, nicht gegen meine Ausrichtung.

      Löschen