Donnerstag, 7. Mai 2015

FDax nr7 Tag & 30min Dreieck -> Ausbruchmodus

DIe US Märkte konnten sich gestern nochmals knapp zurück in die Range retten, wir werden die nächsten Tage sehen, ob die untere Keilbegrenzung hält.

Im FDax heute nr7 Tag und Dreieck auf 30min, ein Ausbruch daraus könnte einen guten Move bringen. Ein Upside Ausbruch bringt den Taylor Buy Day und die Daily Buy Divergenz im 2ROC ins Spiel. Ein Downbreak kann dazu führen, das der 11220 Weekly 20ema Support gebrochen wird und Potential bis 11000 eröffnet wird.

Am besten ist es abzuwarten, bis eine engere Ausbruchsrange geformt wird. Ein Fehlausbruch, ist ebenso ein starkes Signal zur Gegenseite dann. Aktuell ist die Range 12250 und 11380.

Das Zinsniveau hat sich am langen Ende nun verfünffacht, hört sich vielleicht dramatischer an als es ist, den wir sind immer noch auf sehr niedrigeren Niveau, aber das zeigt, das auch den Notenbanken Grenzen gesetzt sind. Was passiert, wenn es hier zur einem stärkeren Rutsch kommt? Steigende Zinsen sind Gift für die Überschuldung und wie so vieles, sind auch die Aktienkurse sind auf Kredit und niedrige Zinsen gebaut!


FDax: Daily, 30min

09:29 Uhr:
Kleiner Fehlausbruch zur Downside.Ein hT könnte man nun Up Versuchen


10:08 Uhr:
long 90
Stopp  79

10:10 Uhr:
TG hier @305
+15P
Stopp 90

gestoppt 90 Rest 


12:02 Uhr:
Zurück in die Range  über 11250 nach 1min hT, Bund mit kurzfristigen Sell Climax? 
120min Buy Divs im FDax & Low Violation 


5min hT ist nun long

12:30 Uhr:
long 50
Stopp 34


12:43 Uhr:
-14P
Hmm, das Setup schaut intakt aus und Bund kommt schön Hoch von einem hT

Kommentare:

  1. Moin,
    "und die Daily Sell Divergenz im 2ROC ins Spiel ", du meinst sicher "Buy Divergenz" ,)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin

      Ja, genau! Im Chart die kleinen roten Markierungen im Daily

      Löschen
  2. Hallo,

    was ist mit dem weekly Grail? Sollte der nicht auch für Auftrieb sorgen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Weekly ist kein Grail, da der ADX nicht über 30 ist. Aber der weekly 20ema ist wie gesagt support Bereich, da es der 1. Pullback nach neuen Momentum Hochs im Weeklly Oszi ist

      Löschen
    2. huch also mein ADX weekly ist über 30 , wie kann das

      Löschen
  3. Moin traders,

    hT 5min könnte stehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann aber zügig über 11322 im Future ;)
      unter 270 besteht imho die Gefahr von "Platsch"

      Löschen
    2. unter 70 und kein Platsch...inkl.erneut unter 50...mmmhh...Fehlausbruch?

      Löschen
  4. ich glaub das läuft nach unten raus, allein schon aus Angst vor den
    Amis später

    AntwortenLöschen
  5. hm nochmal V Reversel am TT ? schwierig heut oder

    AntwortenLöschen
  6. Ja, immernoch in dieser Range 11250-11380, dazwischen ist Noise angesagt

    Der Bund fällt weiterhin wie ein Stein, inzwischen reagiert der Dax auch darauf!

    AntwortenLöschen
  7. Antworten
    1. sollte doch erstmal halten ?

      Löschen
    2. Ich muss sagen, so eine Bewegung beim Bund habe ich nicht mehr gesehen, seit dem Anleihe Crash in den 90'igern. Hmm, platzt dort nun die Blase?

      Löschen
    3. Kann interessant werden, sollte uns der Anleihe Markt um die Ohren fliegen...

      Löschen
    4. Anscheinend ist Draghi nun aufgeacht, haha

      Löschen
  8. tja un was is das jetzt ABC in der 5m Grail oder hT auf 5m ... fragen über fragen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wieder zurück in Range , irgenwie hält er mich heute zum Narren, vielleicht sollte ich es sein lassen

      Löschen
  9. 11240 war wohl der Long hat auch mit Bund zusammengepasst

    AntwortenLöschen
  10. Hey rt,

    warum hast du die 50 genommen, kleines Pullback 1min auf mögliches hT in 5min? Also vor Ausbruch über die Bar 12:20 5min zum triggern des Setup, oder ich sehes nicht kann auch sein:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hT im 1min wäre es jetzt gewesen, schade du würdest ja fast in Tick kassiert

      Löschen
    2. ja, die 50 genommen als spekulation auf ein hT am VTT.

      Ich hab nen relong gesetzt, am hT auf 1min um 12:51 Uhr bei 41

      Löschen
    3. Das ist die TG Zone hier für 5min ~85
      Den Rest versuchen bis 11350 zu ziehen

      Löschen
    4. Wenn ich die EZB wäre, dann hätte ich nach dem Sell Climax und Pullback um 12:30 massiv zu kaufen bekommen, da ist der Markr anfällig für short squeeze und SChnäppchenjäger!

      Löschen
    5. Wie hätte es auch anders sein können, klar hast du die 41 erwischt :)...
      Unglaublich deine Einstiege, ich hab 5 Verlusttage mittlerweile, nochmal an alle Mitleser man kann rt's Trades nachvollziehen aber nicht nachmachen ;)...

      Das mit der EZB und 12:30 hab ich nicht kapiert... ?:)

      Löschen
    6. Also der 1min hT Einstieg um 12:50 Uhr, war locker 3min verfügbar mit Kursen zwischen 37-43, da hatte man wirklich genug Zeit!

      Ich kann dir aber auch sagen, das ich Bund Shorts bei 151,54 gecovert habe(low 151,44), nun 200 Ticks höher. :D
      Das war schwer! :P

      Löschen
  11. mich kotzt nur langsam an das man hier mit engen Stops überhaupt nichts mehr machen kann ...

    AntwortenLöschen