Dienstag, 3. Juni 2014

FDax 240min Grail Buy

Im FDax gab es gestern einen dringend benötigten Long Shakeout und der 9900 Support wurde getestet und der 240min Grail Buy getriggert.

Ein früher Push Down in den Bereich ~9930 ist ein Long Entry für ein höheres Tief (hT) auf 30min, hier verläuft der 240min 20ema aktuell und eine 2 tägige Support Zone. Der nächste dicke Support wartet im Bereich 9900-9910.


FDax: Daily, 240min



09:16 Uhr:
9944 war POC von gestern, ist immernoch dicke Volumenzone, allerdings gestern schon durchgehandelt.


09:20 Uhr:
USDJPY 60min Grailbuy, bzw. YEN an 60min Grail Sale, hatte gestern BO aus 3 DAY BO Muster. Sollte die Hochs/Tiefs von gestern testen


09:23 Uhr:
kaum Volumen im FDax, selbst am letzten Do wo in vielen Teilen D, AUT,Schweiz Feiertag war, war das Volumen höher


09:31 Uhr:
FSMI mit Fehlausbruch aus der 3 Tagesrange zur Down side. Wir werden versuchen im FDax nun long zu kommen, bei einem hT auf 3-5min oder Buy Div


10:24 Uhr:
Test down in den Support, allerdings kein früher Test. Hier müssen wir auf einen Buy Trigger warten.


10:32 Uhr:
15min Hammer, wir brauchen ein hT hier auf 1-5min für Longs


11:48 Uhr:
long hier 25
Stopp 11
50% Posi

Ich versuche hier am 240min 30ema mal die 5min Buy Div zu antizipieren mit etwas weiteren Stopp, alles andere macht bei diesem Volumen wenig Sinn.


13:26 Uhr:
gestoppt 11
-14P


13:30 Uhr:
long 98
Stopp 93
1. Versuch noch, hT nach Flush?


13:36 Uhr:
-5P
Schade, ich hab den Verdacht, das es hier ein Shakeout ist, aber das hT wurde zerschlagen...


13:49 Uhr:
Was den 240min Grail deutlich schwächt sind die leichten Sell Divs nach dem Abpraller von der 10K. Möglicher erfolgt ein tieferer Pullback, denn wir sind nun aus der 4 Tagesrange nach unten raus und haben nicht schnell wieder in die Range 9010+ zurück gelaufen.



Kommentare:

  1. Nun ht nach 5min Divergenz ? aber so leichtes Volumen ... soll man überhaupt Traden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trading auf Timeframes kleiner als 5min, noch besser 15min sollte man vergessen, dazu ist die Vola und das Volumen zu gering. Wir haben Buy Divs auf 5/15min am 240min Grail, diese Option habe ich geszogen mit long am Support und relative engem Stopp. CRV ist natürlich richtig gut, aber die Erfolgschance ist sicher nur im Bereich 40-50%.
      Im Zweifelsfall lieber draußen bleiben und auf ein bessere Tradingschance warten, oder nur mit kleiner Position versuchen, so wie ich es gemacht habe. Zusehen tut auch sehr weh....

      Der 240min Grail Buy ist die Option für einen Swing Trade up. Ein Long im Bereich 9920 mit Stopp 9870 und Ziel 10K hat immerhin ein crv von ~1,6:1 und eine Eintrittswahrscheinlichkeit von besser als 50% würde ich jetzt mal sagen.

      Löschen