Mittwoch, 25. Juni 2014

FDax mit ID & Gap aus der VA -> Trendpotential

Nachdem wir gestern in Form eines Inside Days und einem low ADX Dreieck auf 30min konsolidiert haben, kam es heute Morgen zum Downbreak durch die Gap Eröffnung außerhalb der Value Area des Vortages. Das bedeutet für heute Ausbruchsmodus und wir wollen einen Ausbruch aus der Morning Range mitgehen oder in einem Opening Drive einsteigen, wenn es zu einem dynamischen Move mit hohem Volumen kommt.

Im ersten frühen Rutsch wurde unser 9860 Support erfolgreich getestet, aber nun könnte sich eine 15min Bearflag formen. Wenn wir nicht wieder 9910 traden können, dann kann es zu einem weiteren Rutsch kommen. Auffällig auf den Daily Chart, das nun beide Oszis (3/10 blau Daily & 3/10/16 rot Weekly) auf Down gedreht haben. Zusammen mit dem bullischen P/C Ratio kann das besseres Abwärtspotential ergeben, wenn wir die Range 9830 knacken können.

Allerdings gilt wie immer: Ausbruch hat vorang vor Richtungsanalyse!

 Ein Fehlausbruch kann aber auch zu einem besseren Move zur anderen Richtung führen. Das ist ebenfalls ein sehr guter Indikator.


FDax: Daily, 120min



10:01 Uhr:
Test des 15min 20ema und Morning High. Uasbruchsversuch oder abc up. Das werden wir bald sehen!


10:05 Uhr:
Dynamik auf der Upside, durch das Gap Close!
Wenn wir den Support 9900 halten in der 1min Bullflag, dann long


10:10 Uhr:
Long 05,5
Stopp 95



10:18 Uhr:
Exit 50%
09
+4P
Sopp 9900
Hmm, nH im 1'er?


10:22 Uhr:
Stopp 01
Nicht deutlich genug über 9910
Es besteht die Möglichkeit des Fehlausbruchs und abc up in 15min Grail Sale


10:24 Uhr:
Exit und reverse 06
Stopp 15
50% Posi


10:32 Uhr:
Exit 07


10:37 Uhr:
DEr Ausbruch Up scheint zu arbeiten. Leider haben wir uns durch das nH abschütteln lassen. Ein weiterer Push up in den Bereich 9930-9940 ist locker drinnen


10:47 Uhr:
Der Bereich 9910 ist nun Support


11:12 Uhr:
long 05
Stopp97
abc down in den 5min 20ema, wahrscheinlich nur scalp für ein paar Punkte



11:21 Uhr:
Stopp 9905,5

Der Markt liefert praktisch nur in den ersten 1-2 Stunden nach Eröffnung genügend Volumen für Intraday Trades.

Kommentare:

  1. Nachdem der Taylor buy gestern nicht aktiviert wurde - kann es heute zu einer Aktivierung kommen, oder egalisiert ein Rangetag (wie gestern) dann das Szenarion, der heutige Push unter TT vorgestern damit keine Aktivierung des Taylor Setups?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der 2ROC kann upflippen heute und wenn wir keinen Ausbruchsmodus hätten, dann wäre der Push down heute Morgen ein möglicher Long Entry in den TBD gewesen.

      Der Ausbruchsmodus beinhaltet ja beide Optionen und ein dynamischer Ausbruch über die 9910, ist für uns ein long signal

      Löschen