Montag, 14. Mai 2018

14 Mai FDax nr7 Day & 30min Low ADX Dreieck

Am TSSD Freitag wurde konsolidiert und wir konnten tatsächlich auch mit einem tieferen Close aus dem Handel gehen. Der kurzfrsitige Aufwärtstrend hat den Markt wiedermal aufgefangen, aber die Rotation zurück zum oberen Trendkanal wurde mit einem Up Gap (rein nach PV Anlayse sogar ein Goova Gap), wieder angelaufen.
Im XDax haben wir auf der 13035 ein Droppeltop ausgebildet, das hat sicher wieder einige shorts in den Markt gelockt. Wenn diese Shorts nicht Tiefer eindecken können, dann ist dieses Doppeltop als bullisch zu betrachten, denn dann werden diese Shorts geräumt werden. Im FDax haben sind wir im Trendmode Up, mit 11 Closes über 5sma, ein Close darunter heute ist also ein Buy. Die Ziele oben liegen bei 13156 und

Wir haben auf 30min eine Low ADX Situation, also BO Potential. So eine Formation ist immer als neutral zu bewerten, sowohl ein Ausbruch Up, als auch eine Ausbruch Down ist möglich. Bei einem Ausbruch Down, ist sehr auf einen Fehlausbruch zu achten, denn dieser kann ein guter Longeinstieg sein, wenn keine Dynamik down in den Markt kommt.

Wichtiger Support heute Morgen der POC bei 12988, hier verläuft auch der Aufwärtstrend nun. Die ganze Zone zwischen 12950-12988 ist eine wichtige Bullenbastion. Auch  die 12920 ist ein weiterer wichtiger Level, hier kann nach einem Ausbruch Down, wieder Support reinkommen.

Da das 30min Dreieck nach oben gebrochen wurde, müssen wir las erstes den Handelsplan auf einen Ausbruch zu neuen Hochs ausrichten. Die  ersten Ziele liegen bei 13156 und dann bei 13265, der 100% measured Move. Ein Push Down in den Supportbereich 12988 ist auf jeden Fall auf einen Long Entry zu untersuchen. Ein Konsolidierung oberhalb, dann auf einen Ausbruch Up.

Der Euro heute mit TSSD und HV, das ist Endstation für die Euro Bären, wenn wir stärker drüberlaufen. eute muss der Euro nach unten drehen.



FDax: Weekly, Daily, 30min

09:14 Uhr:
Volumen sehr schwach bis her


10:19 Uhr:
" Bei einem Ausbruch Down, ist sehr auf einen Fehlausbruch zu achten, denn dieser kann ein guter Longeinstieg sein, wenn keine Dynamik down in den Markt kommt."

Genauso wars, leider keinen Entry mehr gefunden. Beste Option unten war ein Buy Limit auf VTT bei 12964, nach dem ersten snap Back darüber, aber nicht gefillt um 1 Tick

Kommentare:

  1. Moin,
    Push unter VTT, nur stops abräumen oder Trend ist jetzt die Frage...FESX noch über VTT...ich warte ab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eröffnungsrange grad bei low ADX 1min angekommen gewesen, aber hatte noch keine gute Ausbruchsformation. Echt schade drum...

      Löschen
    2. Ich warte mal ab, was der Euro hier macht, Dollar Index nach 2 Tagen Down nun mit LV. Wenn der nach oben drehen kann und Euro noch unten, dann ist Dax ein long und möglicherweise Fehlausbruch Down.
      Dazu müsste ein 5min hT knapp unter dem POC her, der bneste Long Entry wäre ein konsolidierung unter POC, bis die Abwärtstrendlinie von heute und der POC bei einem Ausbruch aus dem hT gebrochen werden. Das kann aber dauern, bis sich die Formation entwickelt.

      Noch einen Short Versuch habe ich nicht auf dem Plan, zu gefährlich das es nur ein Fehlausbruch ist und Stopp Long run. Sind ich sicher noch einige Short vom Goova Gap her.

      Löschen