Mittwoch, 12. November 2014

FDax nr7 Tag & 120min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Am Veterans Day wurde gestern wieder fleißig konsolidiert und so haben wir heute ein nr7 Ausbruchssetup, das auf Intradaybasis durch ein 120min Low ADX Dreieck verdeutlicht wird.

An einem Ausbruchstag, wollen wir einen dynamischen Opening Drive mitgehen, oder den Ausbruch aus einer Morning Range handeln. Wichtig dabei ist die Bestätigung der anderen Märkte und anziehendes Volumen, genau das hat gestern gefehlt und man wird dann schnell im Marktrauschen gechoppt.

Wichtiger Support zur Downside ist die 9320, das ist noch keine echte Ausbruchsmarke, da noch ein Test fehlt, aber bereits ein guter Anhaltspunkt, falls wir da drunter brechen. Oben die 9400, das gestrige TH.


FDax: Daily, 120min



09:09 Uhr:
Push Up und weg vom Kasse Open, das 1. Standbein eines Opening Drives. Wir haben noch ein kleines 15min Dreieck im großen Dreieck mit 9366 als Ausbruch Up Trigger.




09:18 Uhr:
Short 21
Stopp 31
Breakdown unter nr7 Bar. Sollte es ein Fehlausbruch sein, dann wäre ein Up Ausbruch um so erfolgversprechender.

Die Zone 9315 ist POC vom Mo, sollten wir die brechen ist der Weg zur 9220 frei!


09:22 Uhr:
Jede Gegenbewegung ist nun ein Short Add


09:26 Uhr:
Short Add auf 150% @ 305
Stopp 22 gesamt


09:30 Uhr:
TG aus dem Add @ 84
+21P
Stopp 15 gesamt


09:33 Uhr:
Stopp 9310 für die restlichen 100%
Ich peile 9250 an


09:42 Uhr:
Neue Bearflag im 1'er


09:45 Uhr:
80% Off auf der 59
+63P
Stopp 290 für den Rest


09:58 Uhr:
Exit 49
+73P
Cheers!


10:23 Uhr:
Ein weiterer Short ist wohl nur als Scalp und mit guten Risiko/Chance Verhältnis zu erwägen. Im Aufwärtstrend sind  5min Bearflags oft fehleranfällig

Man braucht sich nur den FSMI anschauen, der hat seine unter Keil Begrenzung auf 120min wieder zurück erobert.

Kommentare:

  1. Moin,
    ersma Grats :)
    Habe selbst den short bei 20 knapp verpasst.Mal wieder zu geizig mit Limit und dann kam ich nicht mehr hinterher...
    Aber ersten Rücklauf ans Keltner im 1er short genommen zu 5,5 und raus bei 74,5 per Limit...
    da es nur ein Kontrakt war, muss ich jetzt hoffen, dass er nochmal Richtung 5er Grail läuft bzw. zum untzeren Keltner im 5er und dann mal schauen...
    Kein TG bei umme 90 von dir beim ersten Rutsch zeigt mir, dass du dir seeeeehr sicher warst :) :) Chapeau !

    und schon rutscht er weiter...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt three Pushes im 1er, könnte nochmal ein bischen hochkommen für die nächste short Möglichkeit...
      abwarten...

      Löschen
    2. So sicher war ich mir nicht, aber ich wollte das Risk/Reward Game so gut wie möglich durchziehen. An Ausbruchstagen handle ich kaum mit Limits, sondern vor allem mit Market Ordern um auch dabei zu sein!!!

      Löschen
    3. Short nach einem 100P Shakeout ist immer recht Tricky im massiven Aufwärtstrend. Wer weiß, die Amis sehen das vllt schon wieder als Kaufkurse

      Löschen
    4. es ist auch immer noch ein weiterer Innenstab auf daily zum letzten Do möglich; erst heutiger Schlusskurs unter 9266,5 würde das ändern...
      wenn ich jetzt noch was mache, dann auffem Cfd Spielkonto...

      Löschen
  2. x Daumen und Glückwunsch, vor allem für deinen 150% Add! Ich bewundere deine Geduld und deinen Mut immer wieder gern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tom, der Markt hat mich dafür gestern fast zur Verzweiflung getrieben, nach dem er sich nicht bewegen wollte.

      Löschen