Freitag, 5. Dezember 2014

FDax 1. Close unter 5sma -> Buy Day

Nach der Entäuschung durch die EZB kam es zu einem harten Long Shakeout und zu einem Close unter 5sma im Trendmode up. Das statistische System erwartet heute einen Close über 5sma(9951) und möglicherweise haben wir bereits ein hT auf 30min geformt.

Der erste wichtige Resist heute Morgen ist die 9950, sollte dieser gebrochen werden, so ist der Weg zur 10k wieder frei. Aktuell befinden wir uns noch im Konsoldierungsdreieck auf ~15min, also können wir auch möglicherweise einen Ausbruch traden.


Fdax: Daily, 30min



09:33 Uhr:
Stetiges Up aus der Eröffnung durch die 9950. Diese ist nun Support und wir können versuchen einen Pullback zu kaufen


09:49 Uhr:
Stetiges Up unter hohem Volumen, ich denke nicht das der Markt hier ein wirklich short ist. Wir haben den 9980 Resist angelaufen und möglicherweise gibt es nun den Pullback zum 5min 20ema

Kommentare:

  1. Moin.
    hast du eigentlich gestern nach 14:30 Uhr gehandelt ?
    Hab mich komplett rausgehalten... bzw. leider bei 9950 kurz vor US open etwas zu langsam auf die short Taste gedrückt und den 100 Punkte down Zug durch Limit verpasst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus

      ich hab die 5min Bearflag um 16 Uhr im Fdax short gehandelt, weil ich auf den 3Push Down aus war, aber ohne wirklich guten Erfolg.

      Als der 3 Push Down nur knapp ein neues Tief machen konnte trotz stark fallender US Märkte, bin ich im Dax nach einen $Tick Buy Div beim letzten Push Down auf 1min im S&P500, long gegangen mit Ziel 9000

      Löschen
    2. Danke...habs schon im Kopf gestrichen gehabt...auf den dritten Push down im 5er mit Ziel umme 9820 hatte ich auch spekuliert und per stop mit 4 Pkt geflogen ;) :)

      Löschen
    3. ich bin short 70 und bei 70 gestoppt worden nach dem er über 50 wieder so dynamisch hochkam. Aber dann bei 50 long, nach dem kleinen neuen Tief beim 3. Push down.

      Ich wollte eigentlich einen kleienn Teil ON mitnehmen mit Ziel +5sma close heute, aber der Schlusskurs hat mir Ngst gemacht und ich hab geschmissen. ;)

      Löschen
  2. hi rt,
    der Markt ist ja wieder mega bullisch in letzter Zeit. Wo siehst du mittelfristig die Reise hinlaufen? Mich macht es irgendwie stutzig, dass es keine nennenswerte Rücksetzer/ Korrekturen gibt. Sowohl der Dax als auch USA kennen seit langem nun nur eine Richtung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten vor ein paar Tagen ein gutes Sell Setup im S&P500 mit dem Island Gap. Der Markt hat das negiert und das ist ein starkes bullisches Signal.

      Die aktuelle Situation in den Indizes erscheinen mir Bullflags zu sein, die zu neuen Hochs führen können.

      gruß
      rt

      Löschen
  3. Push über 10k wäre zugleich auch abc ub ab gestrigem TT, könnte man nun für den finalen push aggressiver den longeinstieg versuchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 5er Grail nicht ganz angelaufen. Schade.
      11:00 Uhr Zahlen, wer weiß, ob es da mal einen schnellen 20P Move gibt.

      Löschen
    2. Wir sind fast an die 10k rangelaufen mit dem Hoch bei 95. Ob da noch einer kommt, ist mehr so 50/50 Chance

      Löschen
    3. fifty/fifty..sind wir hier bei W:O :)))
      hab long probiert zu 73 mit stop 63 und Ziel 1000X und bin nach deinem Posting vor Schreck auf die Sell Taste gefallen...sensationelle zwei Punkte eingefahren :)

      Löschen
    4. und du lagst mal wieder richtig mit dem Auslassen des Trades...

      Löschen
    5. Bullflags am oberen Ende der Range, nach abpraller und Sell Divs ist kein guter Trade mehr.

      Löschen