Dienstag, 2. Dezember 2014

FDax 3 Day BO Muster und 60min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Erneut haben wir Ausbruchsmodus im Dax, nach dem sich die Konsolidierungszone weiter in ein Dreieck auf 60min verengt hat. Im Zuge der Eröffnung wurde das bereits nach oben verlassen und es gab einen Test der 10k. Gestern zeigte der Dax erneut relative Stärke und sehr Resistenz gegen fallende US Märkte. So sollte er nun heut das maximale zur Upside geben, bei einem Ausbruch!

Sollten wir einen Push Down bekommen, dann ist der Bereich 9950 erster guter Support und POC.


FDax: Daily, 60min





Update 08:51 Uhr:
long 84
Stopp 65
5min Bullflag
Riskant, da vor Eröffnung
50% Posi


09:11 Uhr:
100% long auf der 75
Stopp 67


09:13 Uhr:
TG hier @86
+11P
Stopp 67 für gesamt Posi


09:23 Uhr:
Ein Ausbruch aus der Monring Range ist ein Einstieg in einen möglichen Trendmove. Typischerweise an einem  Ausbruchstag, kann dieser in  jede Richtung erfolgen.


09:33 Uhr:
Wir haben die obere Dreieckslinie back getestet. Fallen wir wieder drunter, oder sogar unter 9950, dann droht eine Bullenfalle


Schönes 1min Dreieck hier, seit Eröffnung. 


09:45 Uhr:
TG hier @ 10038
+53P
Stopp 10000


10:01 Uhr:
10054 ist Jahrehochs, gibts einen Anlauf darauf?


10:30 Uhr:
1min Buy Div nach abc down war scalp chance für ein paar Ticks. Um die 5min Bullflag am Lbene zu erhalten, muss der 10K Bereich halten. 


10:44 Uhr:
Rest gestoppt 10000
+15P


10:46 Uhr:
Hmmm, die Spannung steigt! 
Final Bulltrap?

Der 60min Bar über die 10k hatte das höchste Volumen, seit dem Draghi & China Zinssenkung Tag, der die Rally startete. Könnte man durchaus als Climax Bar durchgehen lassen.


Offenes Gap unter dem Markt @-55-67. Wir versuchen ein nh auf 1-5min zu shorten mit Ziel Gap Close und mehr


11:32 Uhr:
Volumenprofil zeigt den Fehlausbruch & Bullenfalle. Ein Break unter ~9940 im Dax kann zu einem Downbreakout führen nun. 

S&P500 mit Island Gap, die positiven Impulse aus der USA können also erstmal ausbleiben für ein paar Tage

Kommentare:

  1. "long 84 Stopp 65 ..." etc. Nix für meine Nerven. Brauch erst einmal eine Pause vom Zuschauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal müssen wire uns dem Diktat des Marktes beugen...

      Löschen
    2. Ich dachte, Du bist noch drin ...??!

      Löschen
    3. Ok, hat sich geklärt ... ;). Grats!

      Löschen
  2. guten morgen RT,
    GW diese trades heute erheben dich in den MAGIC Status :-) sehr geil (und Die haben dir den stop gelassen !!!) bei 38 hätte ich alles rausgehauen , weil ich da short bin für ein paar punkte hoff ich
    LG Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bischen Glück braucht man halt ab un zu. Aber ich hätte es auch ein 2. mal versucht. Grats zum Entry an der 38. Ich hätte alles glattstellen sollen. Die Luft wird schon sehr dünn hier oben. Vor allem die Amis gehen erstmal 1-2 Tage runter denke ich.

      Löschen
    2. Was denkst zum Gesamtmarkt?

      War der Apple Move ein weiteres Anzeichen, das wir hier oben wackeln?

      Löschen
  3. Erste Flagge hast du nicht wieder aufgestockt bei umme 21 ? wegen Nähe zum JH?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, war mir zu riskant. Der Abpraller war heftig und die Luft hier oben sehr dünn und die Amis schwächeln.

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hmm...Sell Climax im 3. Push Down?

      Wir haben auch den langjährigen Support bei 65 getestet, hier starteten in den letzten 10 Jahren 2 große Rallys

      http://www.mrci.com/pdf/cl.pdf

      Alles was wir jetzt brauchen ist ein hT auf 120min, das kann 1-2 Tage dauern. Ohne das kann auf der long Seite nicht viel passieren, außer es gibt ein V-Reversal

      Löschen
  5. danke für den "mrci"_Link. merci

    AntwortenLöschen