Dienstag, 12. Januar 2016

FDax mit 30min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Im Fdax wurde gestern ein Pinball Sell getriggert und wir haben 7 Closes unter 5sma, also Trendmode Down und diese Gegenbewegung reicht für ein Sell Setup.  Auf 240min haben wir zwar leichte Buy Divergenzen und möglicherweise wird das gestrige High nochmal getestet oder überboten, wenn wir den Ausbruch Up aus dem 30min Drieeck schaffen.

Ein Ausbruch Down sollte einen Test der Montagtiefs sehen, oder sogar die 9580. Innerhalb des Dreiecks herrschen Rangebedingungen, also Short/Longs Scalps an den Rangegrenzen, bis die ADX unter 15 fällt. POC ist 9910, knapp über Gap Close, das ist der Magnet zur Upside und Range unterkante ist die 9975.


FDax: Daily, 30min

Xetra Dax mit gutem Ausbruchsdreieck:
Ein Downbreak kann den Anlauf zum gestrigen Tief bringen.
Den Kommentar zum Upbreak über die 80 zur 9910 habe ich gestrichen, zu riskant, solange es noch keine bessere Konsolidierung gibt.



09:45 Uhr:
FESX und Xetra an der Abwärtstrendlinie, FESX hat den FDax Ausbruch noch nicht bestätigt.Um den Ausbruch Aktiv zu halten im FDax, darf die 9900-9910 nicht mehr unterschritten werden.


10:13 Uhr:
Neue Hochs aus der 5min Bullflag von der 9900, FESX immer noch unter 3048, muss darüber gehen um den Dax Move zu bestätigen



Der Trade dazu:


11:11 Uhr:
60min Abc Up wäre 10097
Resist im ES kommt erst im Bereich 30-32


11:41 Uhr:
Wieder kein Pullback zum 5min 20ema,  lässt uns nicht rein.

Kommentare:

  1. einen ernsten breakout sehe ich erst wenn die Amis da auch mitziehen, alles andere wird eher wieder abverkauft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Breakout Up ist auch eher ein Scalp und die Amis hatten gestern ein gutes Intraday Reversal...schwacher Vormittag und starker nachmittag ist der Stopff aus dem Trendreversal gemacht sind.

      Löschen
    2. Aber jeder Push Up über den 5sma sollte ein neuer Sell sein. 5sma Sell und Pinball Sell. Der $Tick im US Markt ist noch nicht auf Buy Niveau, ich denke da braucht es noch einen Tag Down

      Löschen
    3. Moin, war das hT um 10:03 nicht einen Long Scalp wert ? ich hab es durch long schon um 9:58 vermasselt mit Salto Nullo durch zu schnellen TG und zu schnelles Stop nachziehen nach zu schnellen TG... ich baue mir ein neus Schild: GEDULD

      Löschen
    4. Ja, exakt...ich hab dieses genommen mit 13,5 auf 33 TG und dann 40 auf 48, als ich merkte da ist noch was möglich

      Löschen
    5. Hallo RT, ich habe mich mittlerweile viel mit den Setups von Linda beschäftigt. Aber den Pinball habe ich bis heute nicht verstanden. Liegt vielleicht auch an meinem mäßig ausgeprägten Englisch. Könntest du das in einem (deutschen) Satz zusammenfassen? Wäre klasse und vielen lieben Dank vorab!

      Löschen
    6. ich war um 9:53 zu 910 long TG 10P exit etwas unter Grail Ziel (30P) leider nur mit 50% in der Einschätzung wie gut ein Setup ist liege ich eigentlich immer falsch.

      Löschen
    7. Dann solltest du einfach immer die gleiche Positionsgröße traden bzw. immer das gleiche % Stopp Loss Risiko. Das gute daran...ein Punkt weniger über den man nachdenken muss! ;)

      Bei long 910 um 9:53 Uhr brauchst du ~20P Stopp, und dann nur 10P TG, ist auf Dauer kritisch. Ich versuche auch beim TG mindestens ein CRV von 1 zu erreichen.Cover bei 40-50 ist natürlich voll OK.

      Löschen
    8. ja da war ich vielleicht etwas voreilig, aber ich sah Reaktion an der 900 und hatte 13P Stop - ok hab ich Glück gehabt, der wäre fast geholt worden.

      Löschen
    9. Pinball Setups verwendet Linda zur Identifizierung von Taylor Setups. Es wird ein 3 Tage RSI auf den ROC angewendet um in den klassichen RSI Zonen überverkauft und übergekauft festzustellen. Kein großes Ding, aber sehr gut um Märkte danach zu screenen.

      Heute wäre bei einem Breakout Down aus der 1 Handelstunde (Dax 2 2h) Short gegangen. Wurde also nicht getriggert.



      Löschen
    10. Gutes Beispiel ist der Pinball Sell im cable heute

      Löschen
    11. Lieben Dank. ich schau mir das heute Abend nochmal genau an.

      Löschen
  2. Sell Div im 5er + 1er und Hochs jeweils nicht außerhalb Keltner...ich riskiere einen wirklichen MiniShort...per cfD bei 85

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muuaahhh...TG +20...Stop bleibt im Minus...eine NormPosi wäre jetzt nett gewesen...

      Löschen
    2. mal sehen, ob gleich der Stop Spike kommt...liegt bei mir nur minimal über TH...keine Lust noch ins Minus zu laufen bei diesem Einzeltrade...

      Löschen
    3. Super Eisntieg...aber tough gegen den Ausbruch

      Löschen
  3. auf jedenfall super Ansage das wir wohl erst das gestrige Hoch überbieten bevor es wieder in den Keller geht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ob das nochmal in den Keller geht.....? Das ist doch wieder der Dax, wie man ihn seit jeher kennt. Aus dem Nichts up and away....und bevor man es realisiert stehen wir wieder am ATH.

      Löschen
  4. 265 P vom Tief und jetzt eventuell im 5er auch noch oben raus aus dem Keltner...ich glaub das wieder nicht, was ich da sehe...hatte bis eben eher an dritten und letzten Push up gedacht...aber nun??...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "11:41 Uhr:
      Wieder kein Pullback zum 5min 20ema, lässt uns nicht rein."

      wenn er jetzt bis zum EMA 20 kommt (ABC down?), gehst du dann noch long ?
      Mittagszeit, ordentliche Div. im 5er...300P intraday up...Trendmode daily down...
      andererseits ist ja Mittagszeit häufig nochmal gut für einen finalen Uupper...
      Mmmmmhhhh...

      Löschen
    2. Ja, ich denke, ich werde es nochmals versuchen. Ich denke wir laufen die 10097 an und ein Entry auf der 50 hätte dann 40P Potential. Die Amis haben gestern ein schönes höheres Tief gemacht auf 15min, das findet nochmals Käufer

      Löschen
    3. Hmm, FESX neues Hoch, Dax nicht, das ist schlecht

      Löschen
    4. Mal sehen, das ist natürlich ungünstig

      Löschen
    5. ich werde auslassen, würde mich zu sehr ärgern, wenn der dann nicht funzzt...viel Erfolg

      Löschen
    6. Bin long vom abc Down in die 49 mit Stopp 37 und TG 59, Stopp 42 nun

      Löschen
    7. Rest gestoppt 42...egal

      Um 11:30 wollte ich kaufen, haben sie mich auf den Tick zurück gelassen....um den Trade iwars echt schad.

      Löschen
    8. trotzdem wieder genial gemacht(rein 49+TG 59)...schön mit anzusehen :)

      Löschen
  5. wie heute morgen vermutet, die Amis bedanken sich und verkaufen kräftig, mal schauen ob es später noch reversalt ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorher noch fast die 10097 angelaufen!
      Möglicherweise abc Up Korrektur damit beendet und Morgen Sell Short Day...

      Löschen
    2. ja, nicht zu fassen was der DAX da ohne Aufsicht treibt, hat mich heute einiges gekostet

      Löschen