Mittwoch, 12. März 2014

FDax nr7 & Gap aus VA & 120min Bearflag -> Test in die 9200?

Im FDax haben wir auf Daily einen nr7 Tag, aber der ist vor allem auch der großen Range der letzten Tage geschuldet, aber wir haben ein Gap aus der VA und das kann ebenfalls zu einem Trendmove führen. Intraday liegt kein Breakoutmodus vor, sondern eine 120min Bearflag und die legt einen Test der 9200 sehr Nahe.

Wir werden abwarten, ob sich eine Morningrange formt, oder ob wir einen Opening Drive bekommen. Einem Ausbruch aus einer frühen Range oder dem Openning Drive wollen wir uns nicht entgegenstellen. 1. Support zur Downside ist 9190-9200 und Resist Up ist die Gap Area 9275-9290 & Volumen Node und POC gestern.

FDax: Daily, 120min


09:17 Uhr:
Ein nH auf 1min unter 9270 kann der Short Einstieg in den Test der oberen Range


09:19 Uhr:
Short 56
Stopp 72
50% Posi


09:23 Uhr:
TG hier auf der 35
+21P
Stopp 49


09:33 Uhr:
Stopp 41


09:34 Uhr
Exit 15
Ich hab bei 9210 die Order Market rein geschossen :(
+41P


Kommentare:

  1. hi rt.

    hab soeben geschlossen. war gut :).


    TSX (Canada).
    60 min ist der ADX am boden. auf tagesbasis haben wir einen starken bullish trend. letzte woche gabe es ein "fake" nach unten, was postiv bullish zu werten wäre. man kann einfach abwarten und über 5/15 flag in richtung des ausbruchs gehen in dem man auf der bearishen seite eher vor sichtig sein sollte.
    wie siehst du das ?

    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trade den Markt nicht, aber ich hab den Tageschart im Kopf. Jeder Close down sollte noch ein weiterer Buy für einen 3. Push up auf Daily sein. einen Upside Ausbruch aus einer Intraday Range kann man immer mitgehen, am besten würde ich per Stopp Buy einstiegen. In den letzten bullischen Schüben eines sehr überhitzten Marktes gibt es oft keine guten Bullflags mehr. Dogpile in, würde Linda sagen und das wars meistens.

      Löschen
  2. Mahlzeit Herr Copper-Field..(rt)

    kannste mal n Statement zum Silber abgeben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus

      ich weiß nicht genau warum Silber so underperformed gegenüber Gold, aber die Monthly Buy Div und Daily Base steht weiterhin. Ich denke mal SIlber hat nun Aufholpotential vs Gold und ich trade beide weiterhin auf der Long Seite!!!

      Das hier gesagte gilt weiterhin
      http://roundturn50m.blogspot.de/2014/02/update-silber-abc-down-in-120min.html

      Löschen
  3. Danke für die Antwort, das freut mich..
    Monthly schaut gut aus..ja. Würde halt gern für länger einlongen.

    "Dax": mir fällt hier nur auf, das viele Ihre "UP- Trendlinie" immer weiter nach unten verschieben / verschoben haben.







    AntwortenLöschen