Donnerstag, 2. April 2015

FDax fill Daily Dreieck

Wir befinden uns weiterhin innerhalb des Dreiecks auf Tagesbasis und auf 240min haben wir nun low ADX Umgebung, wir nähern uns also einem Ausbruchsmodus. Sehr wahrscheinlich konsolidieren wir bis zu den US Payrolls Morgen, die nun eneomre Bedeutung für die Märkte und die FED haben, da sie den Zeitpunkt der Zinswende signalisieren können. Der Ausbruch aus dem Daily Dreieck könnte dann die Richtung für die nächsten Handelstage vorgeben.

Sehr wahrscheinlich bleiben wir also bis zu den US Payrolls innerhalb der Dreiecksrange zwischen 11880 und 12150 und die low ADX Werte auf Intradaybasis können zu einem hohen Rauschgrad mit volatilen Spikes führen.

Das ist grundsätzlich eine sehr unvorhersagbare Tradingsumgebung, hier muss man sich darauf beschränken, low Risk Trades zu fahren, wenn den der Markt sie wirklich anbietet. Ansonsten....Seitenlinie!!!

Die Aufgabe für den heutigen Tradingtag besteht also vor allem darin, nichts von den Gewinnen aus den Premiumtrades im März wieder abzugeben und geduldig auf bessere Setupbedingungen zu warten. Ich weiß, sowas hört kein Trader gerne, aber ist ein wichtiger Bestandteil, des Jobs!

Man könnte versuchen, diese mögliche Ausbruchsbewegung über die Osterfeiertage, mit einem kurzlaufenden Optionstrade mit großem Hebel einzufangen, das ist aber ein reiner CRV Trade und sollte als Win oder Totalverlust der Position konstruiert werden.

Am besten genießt man einfach ungestört die Osterfeiertage!


FDax: Daily, 240min



10:14 Uhr:
long 21
Stopp 10
50% Posi
5min hT hier?


10:19 Uhr:
gestoppt 10
-11P

Ich denke mal, das wars für mich. Volumen nur mehr ~500 Kontrakte/5min, da gehe ich lieber in die Osterferien

Kommentare:

  1. Guten Morgen RT, Morgen NFP aber Karfreitag kein Handel im Dax und US nur bis 15:15 handelbar???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinste longflush im Dax eben?

      Löschen
    2. Mit dem Optionstrade?

      Denkbar wäre ein straddle, oder eine kurzlaufende stark gehebelte Long Posi, wie z.B. Dax Option 10 April. Der Long Ausbruch ist halt immer noch am attraktivsten-

      Löschen
    3. Moin Traders,

      ich habe gestern auch nach den Börsenhandelstagen über Ostern gesucht -

      Danach Karfreitag haben alle Börsen dicht - ausser in Japan und Kanada.

      Auch am Ostermontag ist bei uns Pause - ausser in Japan, USA und Kanada.

      Wird der US-Future morgen also bis 15:15h gehandelt aber kein Kassa-Handel? Und dann die NFP um 15:30?

      Merkwürdig.

      P.S. Ich habe gestern Abend vergessen, mir den F-DAX Schlusskurs von 22:03h zu notieren.
      Könnte den jemand freundlicherweise mal einstellen?

      Vielen Dank

      Gruss und für euch alle erholsame Ostertage,

      Burkhardt Loewenherz

      Löschen
    4. na IG bietet ja Dax Kurse bis 15:15 an aber das sind "Pommesbudenkurse" evtl. ja nen knappen KO schein vorher kaufen

      Löschen
    5. @ Burkhardt

      ich habe 12029 notiert Fdax Juni 12061

      Löschen
    6. Hallo scalper,

      danke, aber kann nicht stimmen.

      Gruss,

      Burkhardt

      Löschen
    7. FDax SChlusskurs 12071

      Löschen
    8. Hallo rt,

      danke, den Kurs 12071 hatte ich mir auch errechnet. Ich habe nur DAX Realtime und Einzelwerte sowie CFD´s, aber keinen Future.

      Bei onvista ist der Vortageskurs falsch angegeben - über tradesignalonline bin ich auf 12071 gekommen.

      TH im F-DAX heute früh 12.058 - bleibt das GAP heute offen oder schliessen wir das eventuell heute Nachmittag, wenn die Cowboys traden?

      Gruss,

      Burkhardt

      Löschen
  2. also normaler schluss xdax 12029 und Future steht bei mir 61

    AntwortenLöschen
  3. Total merkwürdig, dass die die NFP am Feiertag veröffentlichen. Wurde doch früher dann immer nach hinten verschoben. Das kann Chaos übers Wochenende geben. Wenig Liqudität, Kassa-Märkte zu.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht heute schon nach lauem Feiertagshandel aus. Vielleicht kommt heute Nachmittag mit den Ami´s noch etwas Bewegung rein. Ich hatte gestern den Eindruck, das die US Börsen auf Stabilisierung aus waren, auch zum Schluss wurde nicht mehr abverkauft, wie an den meisten Tagen vorher - sondern es ging noch etwas nach oben.
    Ich könnte mir denken, dass die US-Futures, die aktuell mit ca. 0,3% im Minus sind, heute im Laufe des Tages noch ins Plus drehen.

    AntwortenLöschen
  5. evtl. kann man heute nach 17.30h nah an der Ko Stelle liegende Ko-Puts u. Ko-Calls kaufen und auf ein großes Gap am Dienstag wetten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ko puts notieren in der Regel ohne Aufgelde, Ko calls ca. 10c ... also max. Verlust 10c

      Löschen
    2. Hört sich sehr cool an! Normalerweise handle ich diese Dinger nicht. Kann ich diese auch über IB trsden?

      Löschen
    3. ich glaube nicht, hab mir das aber nochmal genau angeschaut, im Moment haben die Scheine zuviel Aufgeld um die 20 cent und es gibt nur 11950 calls und 12025 puts als engste Serie , da muss es schon ganz schön gappen das es sich lohnt.

      Löschen
  6. Hallo rt,

    über IB gibt es leider nur eine eingeschränkte Auswahl an K.O. Zertifikaten. Ich trade aber schon länger DAX-Zertis über IB von BNP.

    Das Suchen dieser Derivate ist leider ein wenig mühsam. Du gibst bei Kontrakt vorne "DAX" ein, dann gehst Du auf "Strukturierte Produkte" und hast dann verschiede Auswahlkriterien, um die Suche einzugrenzen, also zunächst natürlich Call oder Put, die Laufzeit, den Basiswert und die K.O. Schwelle, den Emittenten und den Handelsplatz.
    Du kannst nur zwischen 9:00h und 20:00h traden, das ist ein Nachteil. Und nur über die Handelsplätze Stuttgart und Frankfurt. Stuttgart ist sehr viel zuverlässiger als Frankfurt, wo oft nicht zeitnah ausgeführt wird. Du mußt auch hin und wieder mit einer grösseren Slippage rechnen - ich habe davon aber meistens profitiert.

    Was ärgerlich ist, dass in der Auflistung der Zertifikate sehr viele Scheine noch aufgeführt sind, die schon lange ausgeknockt wurden, da muss man einfach suchen.

    Und die Kursangabe ist oft unpräzise und zeitverzögert, man benötigt ein wenig Übung. Ich habe Realtime in Frankfurt aboniert - Stuttgart kostet extra - aber ich ordere in Stuttgart.

    Gruss und schöne Ostertage,

    Burkhardt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das werde ich mir mal ansehen!

      Löschen
  7. P.S. BNP stellt am Stabilsten Kurse, ist sehr zuverlässig, hat nur einen Cent Spread - jedenfalls auf Endlos-Zertis,
    und hat fast nie Ausfälle.

    AntwortenLöschen
  8. die Scheine kann man am besten über Onvista selektieren ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.onvista.de/zertifikate/suche/vergleich.html

      Löschen