Dienstag, 24. Mai 2016

FDax 120min Dreieck -> Ausbruchsmodus bei Break, ansonsten weiterhin Range

Die Situation ist wenig verändert, wir  traden weiterhin im 120min Dreieck. Sollten wir daraus ausbrechen, werden wir versuchen den BO mitzugehen. Unten ist die 9766 die Ausbruchsmarke,  oben die 9972.
Innerhalb des Dreicks herrschen Rangebedingungen, also sind Counterscalps an den Rangegrenzen, das Mittel unserer Wahl. Einen ersten Anlauf der 9775 kann man möglicherweise nochmals Long Scalpen und POC 9838 gleichzeitig Gap Close ist das erste Ziel und Resist zur Upside.



FDax: Weekly,  Daily, 120min


09:23 Uhr:
Die 9800 ist gute TG Zone für die Counter longs 


09:26 Uhr:
Bingo, POC erreicht 


09:50 Uhr:
Climax bar um  9:46Uhr mit über 140 Kontrakten, das sollte zu einer konsolidierung führen, um 11Uhr dann ZEW


10:20 Uhr:
Das  Der Trend aus GOOV Gap ist sehr stark, aber die meisten frühen Shorts sollten draußen sein. Wir sind immer noch in der Range unter 9972 und haben noch locker bis 9940 Platz, ohne auf extrem starke Widerstände zu treffen.


11:02 Uhr:
Wow, ZEW Konjunkturerwartung massiv schwächer....6.4 statt erwarteten 12.1

Zum Glück, hält uns in der Range. Obtimal wäre Konsolidierung bis zum Nachmittag und dann Ausbruch, oder noch besser Morgen ein Ausbruchsversuch.


11:17 Uhr:
5min Grail Buy und 1min Dreieck 
schöner Doppelboden am 5min Grail, aber nur was für sehr schnelle Finger 


11:44 Uhr:
Long 15
Stopp 07 

ES hat die 52 geknackt
FDax sollte die 9940 testen 


11:49 Uhr:
Stopp 10 


11:54 uhr:
Stopp 13 

Schade gestoppt 13
Ich hatte auf einen 3. Push Up spekuliert








Kommentare:

  1. Guten Morgen.
    heute 8:30 bei 9805 short, SL 9815. Es mussten naeturlich 9820 werden.
    Reshort dann gegen 8:50, davon gerade 2/3 raus an der 9775 (wobei mich der Emi mit irgendwas zu 70 bedient hat). SL Rest habe ich die 9800, waere schoen wenn es mal ein langweiliger Tag wuerde. 30 Punkte, in eine Richtung. Ich mag langweilig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War short von gestern und 60 Punkte vorne. Hoffte auf den Down-Break. Jetzt mit 0 gestoppt. :-( Sieht nicht so aus, als ob der DAX jemals noch mal sonderlich fällt. Jede Schwäche mündet irgendwann in einem Bulleninferno. Ist immer nur eine Frage der Zeit......

      Löschen
  2. long nicht genommen und jetzt schaut man dem ganzen wieder dumm hinterher ggg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bei 9838 raus....aber geht locker durchs Gap Close und POC. Durch die GOOVA Eröffnung, kölnnte es auch ein Trendday Up werden

      Löschen
    2. Das war auch meine "Befürchtung" und bin deshalb bei 850 in Longs gehüpft, die gleich mal 30 Punkte im Plus sind. Mal wieder Stopp auf BE und auf Trendtag hoffen :-)

      Löschen
    3. Nice Ray, ich hab den Reentry verpasst. Jettzt war ich von der 9775 komortabel long und hab 70P liegen lassen. Wenn er gerade heute nach oben ausbricht, bin ich schön angeschmiert

      Löschen
    4. Sieht jetzt gut aus für Trendtag. Sah heute früh natürlich für mich auch schon gut aus mit 60 Punkten ON Vorsprung und dem Down-Gap.....da hat mir der Dax aber noch mal in den Arsch getreten. Ich lass mal laufen und schau nicht mehr hin ;-)

      Löschen
    5. Doch wieder hingeschaut! Und 100 Punkte mitgenommen. Wird schon nicht ausbrechen heute..... ;-)

      Löschen
    6. Ja, macht keine gefangenen...praktisch mit ausgestrecktem Arm. Selbst wenn man es vermutet wie wir, ist schwer in den Markt zu kommen

      Löschen
    7. Ich bin wieder drin. Hab jetzt 30 Punkte liegen lassen und bin wieder auf den Zug aufgesprungen. So ein ausgestreckter Arm ist natürlich latent fehlausbruchgefährdet. Andererseits......kann der Dax seinen Arm auch 500 Punkte austrecken ohne mit der Wimper zu zucken.

      Löschen
    8. Der Anstieg ist wieder mal soo extrem, dass die wenigsten dabei sind. Akute Zusammenklappgefahr also gar nicht so hoch. :-)

      Löschen
    9. So, raus damit. Einfach geil. Fetter Tagesgewinn! Dax ausser Rand und Band! :-)

      Löschen
  3. Der Laie staunt und der Fachmann wundert sich ...

    AntwortenLöschen
  4. jetzt sind wir 150 hoch genau wie gestern, nun wieder in den Keller ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Range ist alles möglich, aber der FESX ist nur 5P vor seinem Rangeausbruch entfernt. Die Amis mit BO modus, extrem schlechtes Sentiment. Wenn der Kurs im ES über 52 geht in der Pitsession, dann fliegen die Stopps.

      Ich glaube der FDax geht oben raus, diese Woche

      Löschen
    2. Ich finde, im Gegensatz zu sonst war das heute eine schoene Abfolge von Flaggen, die aufegloest worden. Da kann man nicht wirklich meckern...

      Löschen
    3. hast du recht, hab dem Braten heute nur nicht getraut

      Löschen