Mittwoch, 11. Mai 2016

FDax low ADX Dreieck -> Trendpotential bei Ausbruch

Seit gestern konsolidieren wir in einem 40min Dreieck und ADX ist nun im Ausbruchsmodus. Sollte die Range 10000-10095 verlassen werden, kann sich das Trendpotential entfalten. Bis dahin kann die Range auch noch weiter abgelaufen werden und wir können veruschen an den Rangegrenzen zu scalpen.
Erster Support zur Downside ist der POC 10031, sollte dieser halten, kann das  zu einem Gap Close Move Up führen. Resist ist die Zone 10090-10115.

Die US Märkte nehmen Anlauf zu den ATH, US Internals sehen sehr gut aus und der ES in der Pi Session hat 15min Grail Buys im Bereich 2073.


FDax: Weekly, Daily,  30min


09:00 Uhr:
long 31
Stopp 17


09:01 Uhr
TG 52
+21
Stopp 31




09:22 Uhr:
Ausbruch Down und Gap Close.  

 09:26 Uhr:
Allerdings guter Support hier und recht starker Rückläufer, möglicherweise abc Down Korrektur abgeschlossen.






09:39
long ES 72,25
Stopp 67
Swing Trade, hat hier 60min Grail Buy und in der PiT Session 15min Grailbuys


09:42 Uhr:
5min hT im FDax könne nun ein Long Versuch sein, nach dem abc Down und Long Shakeout.

 
09:49 Uhr:
1min low ADX Konsolidierung unter dem POC


 09:59 Uhr:
2. Standbein auf 5min nun, muss man nur noch einen Einstieg finden, der Stopp steht. 


10:12 Uhr:
Mit long Scalps von der 80, wäre man heute Reich geworen... 


10:34 Uhr:
FESX mit 3 Pushes Down 


long 81
Stopp 75 


10:39 Uhr:
Stopp 77 


11:24 Uhr: 
gestoppt 77 

Kommentare:

  1. Moin.
    haben wir nicht auch TSS bei high Violation (evtl.bei Gap close)? ...2ROC flippt down...aber natürlich ginge ein Ausbruch vor...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL...geiler Longtrade von dir ! Grats !

      Löschen
    2. Rest leider raus, hat genau den POC getestet.

      Wir hätten TSSD, allerdings geht der Ausbruch vor und wir haben einen 3 Day BO am Montag gesehen. Das macht short relativ Tricky

      Löschen
    3. was für schnelle Moves...unter 10K würde die Sell Div. 120 Min zusätzlich zum 30er Dreieck beginnen zu drücken...nH auf 30/60 Min hätten wir dann mit dem gestrigen Abendhoch schon gesehen...am besten jetzt nochmal etwas hoch und nach 10 Uhr unter die 10 K...aber evtl. haben wir auch schon den Fehlausbruch down aus dem Dreieck gesehen und es geht oben raus...spannend+abwarten...

      Löschen
    4. mir sind die Sprünge in wenigen Sekunden heute zu krass...nach zwei Tagen mit roter Null, steht heute bei mir eine schwarze Null...bis ich begriffen habe, dass es heute ein tolles Spielfeld für Countertrader ist, kommt dann wahrscheinlich doch noch der nachhaltige Ausbruch...im Nachhinein ist wieder einmal alles ganz einfach gewesen...um 9:47/48 z.B. ein Sell am POC nach dem nH im 1er...aber da wollte ich schon nicht mehr...

      Löschen
    5. Ja, einfach mal abwarten bis sich der Rauch verzogen hat. Wenn wir uns bis 14 Uhr halten können, dann kommt der US Einfluss und die Werden auf diesen Niveau kaufen.

      Vielleicht konsolidieren wir noch mehr und können einen Ausbruch traden.

      Cool bleiben, unsere Chance kommt!

      Löschen
    6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    7. Ich bin Long seit dem ersten "Long-Shakeout" mit 100 Punkte Stopp. Sollte heute so ein Tag sein, den ich mir als Perma-Shortie so oft gewünscht hatte, wirds natürlich teuer. Aber ein Zusammenklappen aus dem Nichts ist einfach zu selten......nach dem starken Close der Amis werden die doch nicht einfach abverkaufen bis der Arzt kommt. Also am besten einfach nicht Hingucken. ;-)

      Die Aufgabe des Marktes ist es ja schliesslich uns in Angst und Schrecken zu versetzen...sonst fährt ja jeder mit zu den ATHs. ;-)

      Löschen
    8. weitere nH's unter POC und an der 80 ist Beton angemischt...weiter low ADX im 1er...wohin erfolgt der Break ?

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ich bin wieder nur gestoppt worden, 1x Long und 1 x Short. 40 punkte Kerzen, wo nur Dochte uebrigbleiben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war Short zu 51 mit SL 56. Es nervt...

      Löschen
    2. Wird Zeit auf dem Future zu wecheln...du hättest ganz Easy beim TEst des POC TG nehmen können für +20P und automatisch deinen Stopp auf BE ziehen können.

      Mein LongTrade wurde völlig automatisch ausgeführt, ich habe keinen Finger gerührt mehr, nach Eingabe der Orders!

      Löschen
    3. Das liegt nicht am Future, ich haette auch Future genauso gehandelt: Entry 51 Short mit SL 56 w/ TSSD und GAP. Ich packe die Bewegungen und die 40 Punkte KErzen nicht. Ich bin kein Sekunden Trader.

      Löschen
    4. Mit 6P Stopp zur Kasse Open, ist zu knapp, da wird man in 90% der Fälle ausgestoppt. Nur bei einem Opening Drive nicht.

      Löschen
    5. Ich bin dann auch nochmals zu 21 um 9:16 reingekommen, mit Ziel 66. Wurde nicht erreicht, dafuer jetzt voller Ruecklauf und ich werde geich gestoppt. Es ist doch vollkommen irre ...

      Löschen
  3. Und schon wieder auf die Fresse, habe 21 Long versucht, sah nach hT aus fuer mich.
    Leute, ich verabschiede mich. Bin bei weitem nicht gut genug fuer das hier und es macht keinen Spass mehr. Aus meiner Sicht ist das kaputt. Die Guten moegen ein bisschen laenger durchhalten (hoffentlich viel laenger), aber mir sieht das eher wie Schach oder Go aus...

    Ich bedanke mich, habe viel gelernt und es war sehr interessant. Aber nur vollheuelen will ich Euch auch nicht. Good luck and cheers.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache eine längere Pause und dann kommste wieder...Alles Gute...
      an den Stops und der Tradinghäufigkeit arbeiten...Emotionen versuchen zu vermeiden...Ich weiß, leichter gesagt als getan...diese Woche ist definitiv auch nichts für mich und ich muss aufpassen nicht in alte Verhaltensweisen zurückzufallen...
      Mach was Schönes und schalte erst einmal ab...

      Löschen
    2. Ja, erstmal drüber schlafen und dann analysieren. Es gibt immer Phasen im Trading, wo gar nichts funktioniert, da ist dann auch meistens der Return Punkt schon erreicht.

      Und wie du schon sagst Rota....es ist bereits ein sehr großer Erfolg, nicht in "alte" Verhaltensweisen zurück zu fallen!

      Löschen