Freitag, 27. Mai 2016

Fdax Nach 3 Up Tagen erwarten wir einen Range Tag & 60min Grail Buys

Die gestrige tiefe Eröffnung am 30min Grail Buy, sorgte noch einen weitere starken Tag im Dax. Tiefs "zuerst" sind in einem starken Intraday Updtrend meistens ein Kauf, selbst wenn ein TSSD auf der Agenda steht. Der gestrige TSSD war aber aufgrund des Dreiecksausbruch sowieso gestrichen.

Heute nun sollte ine klassischer Rangetag entstehen, wir haben starke Supports im Markt, beim 60min 20ema Grail Buy ~10240 und wir sind oben an die Abwärtstrendlinie im Daily herangelaufen, der Markt benötigt eine Pause um neue Kraft zu sammeln.

Ein früher Push zur 10240 ist ein Buy Scalp, ein weiterer frühe Push über TH ist ein Short scalp.


FDax: Weekly, Daily, 60min


09:29 Uhr:
Ein Dip zur 40 kann man long nehmen für eine Scalp


10:00 Uhr:
Gestriges Hoch 10234 und 60min 20ema auf gleichem Niveau jetzt, sehr guter Support. Buy Limits zwischne 35 und 40 kann man versuchen 


10:15 Uhr:
die Zeit der frühen z-Konsolidierung, läuft langsam ab, wenn das 1min Dreieck im 1'er fertig ist, kann ein Ausbruch Up erfolgen aus dem hT dann, oder auch ein größerer Long Flush. 

Xetra Gap ist noch offen, FESX hatte noch keine Push über gestriges TH 

Die Amis haben nr7 Tag, ein Ausbruch Up kann unter diesen pessimismus Werten neue Jahreshoch bringen


10:25 Uhr:
FESX mit low ADX auf 15min,Ausbruchspotential 


10:35 Uhr:
long 57
Stopp 51 
Versuch ist es wert

Gestoppt -6P

Frust Trade, weil ich unten die 40 nicht bekommen habe? 

Kommentare:

  1. GM RT, denkst du im Gold könnte es heute einen Taylor buy Tag geben nach der low violation ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber der ist wohl schon gelaufen in den frühen Morgenstunden.

      Löschen
  2. Moin,
    FDAX Range ist auch meine Erwartung...evtl. kleiner Flush bis knapp unter EMA 20 auf 60 Min bis 10225/30, da gestern doch dünner Handel war und evtl. nochmal die Hochs vom Mi getestet werden müssen...zum open hatte ich für short auf nen kleinen Spike knapp über 10300 gehofft...kam leider nicht ganz und seitdem nur abgewartet...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, die hohe Eröffnung konnte ich sofort für Short zum Gap-Close nutzen. Schöne 30 Punkte. Einen Push über TH würde ich nochmal shorten, Longs sind mir erstmal zu heiss nach zwei Trendtagen.

      Löschen
    2. Grats...da war ich wieder zu zögerlich...

      Löschen
  3. den short gedeckt auf der 45 , jetzt hätte ich gern noch einen Dip unter die 40 für long

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da haben wohl zu viele die gleiche Idee, kam nur bis zur 41.5 ... oben nochmal short ?

      Löschen
    2. buy Limit habe ich erst einmal gestrichen...wenn dann gehe ich Market rein...

      Löschen
    3. low ADX im 1er...wenn er nochmal bis 40 runterkommt, kann er imho auch schnell 20 P weiter durchrutschen..

      Löschen
    4. sehe ich auch so, würde erstmal auf Bruch der 40 warten und dann schauen

      Löschen
    5. Ja, ich stand auf der 40, ich denke mal heute echter z-Day am Vormittag, am Nachmittag kann es dagegen zu einem BO Move kommen, wenn wir eine enge Coil formen sollten heute Morgen.

      Löschen
    6. und seit Kasse open bisher am POC 10268 hängen geblieben und damit auch Kasse Gap knapp offen gelassen...
      frage mich, kommt da noch ein long Flush ?

      Löschen
    7. denke schon , nach oben kommt er ja auch nicht weg

      Löschen
    8. Ich frage mich, kommt da noch ein Short Sqeeze? :)

      Löschen
    9. Fragen über Fragen...LOL...

      Löschen
  4. ich glaube dass wir mittelfristig unten die Tiefs noch nicht gesehen haben. Ich rechne damit, dass wir zumindest die 9766 bald unterschreiten werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeden Tag, den wir die 10128 halten, wird das unwahrscheinlicher.

      Löschen
    2. Ich rechne erstmal mit einem guten Mittagessen. :)

      Hast du auch eine Begründung für diese Theorie?

      Löschen
    3. Wobei Du naetuerlich bezueglich "Dollar Staerke" eine interessante Frage aufwirfst. Ich selber bin da selbst in ein paar Schwellenlaendern, die kurz vorm Kollaps stehen.

      Löschen
    4. RT, eine Begruendung habe ich, ob die "gut" ist, weiss ich nicht: 10100 haben wir den Abwaertstrend durchbrochen und 10128 habe ich eine ganz ganz alte Linie die bisher hervorragend funktioniert hat: false breaks dieser Linie wurden heftig ge/verkauft ueber Tage hinweg.

      Schau'n wir halt einfach mal.

      Löschen
    5. @ manti
      RT wird Doni gemeint haben mit seiner Frage nach einer Begründung ;)

      btw, mein Weekly Indikator hat auf Up gedreht...über dem April Hoch lockt noch Gap close im Daily vom Jahresanfang und dann droht ein Squezze, wenn er da rüber geht...aber traden wir von Tag zu Tag, wie der Meister sagt :)

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ich habe sogar was mitgenommen, allerdings musste ich wieder 2mal ansetzen. Bin 11:15 ausgestoppt worden, als er den false break machte. Damit defacto kaum was uebrig.

      Löschen
    2. Fcuk -- natuerlich an der 10277 geschmissen mit dem SL im Ruecken. Jetzt ist es gleich zur 90. So mache ich es mir immer selbst schwer.

      Löschen
  6. wird hier short nochmal interessant oder besser Finger davon lassen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt auf den SL an :D
      Ich denke, das Ding ist heute gelaufen. Wer sollte sich heute noch exponieren?

      Löschen
    2. 103xx könnten noch kommen, amis könnten noch squeezen

      Löschen
    3. Das sehe ich eher als den Short.
      Ich mache mich ins Wochenende. Alles Gute und bis naechste Woche.

      Löschen