Dienstag, 14. Februar 2017

FDax mit Trendtag Up & 40min abc Down

Der FDax konnte gestern trotz relativ schwachen Volumens einen Trendtag hinlegen, leider mit etwas schwächeren Close. Ein früher Push down in das 30min abc Down sollte trotztem Support bieten und ist ein Buy.


FDax: Daily, 30min

Kommentare:

  1. Moin,
    Tante Yellen heute 16 Uhr, da ist für mich mittags Schluss...habe nicht gleich heute früh das ABC down gelongt und somit ersten Scalp verpasst; nun abwarten, ob sich mal wieder eine kleine trap ergibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Antesten des POC 781 von unten...da müsste er rüber...POC FESX genau dran mit 3305 gewesen (Tradincoacholi hat den POC allerdings bei 3307) und kommt auch nicht rüber ...
      zwar etwas gescalpt, aber mit cfd ist das in der Phase schwierig...Spread und leichtes Verschieben der Kurse ggü. Future um 1-2 Punkte innerhalb einer Bewegung....wenn dann noch das Ziel im Future knapp verfehlt wird, fehlen mir einfach insgesamt zu viele Punkte im cfd Trade im Vergleich zu einem FDAX Trade...

      Löschen
    2. Ja, ist schwierig bei dieser engen Range was mit CFD zu machen. 2 Bollinger Buy gab es bereits, nun ist es am Markt, ob das abc Down in die Grails ziehen kann

      Löschen
    3. ich find das mit den CFD gar nicht so schlimm (ok in so enger Range natürlich schwieriger). bescheuert finde ich aber das wir die 81 nicht bekommen haben jetzt bin ich gleich bestimmt auf Einstand gestoppt

      Löschen
    4. jetzt geh ich genervt zu 72 raus und prompt kommt die 82 ggg

      Löschen