Donnerstag, 11. Oktober 2012

Fdax nr7 Tag & 3 Tage von Hoch -> Tief

Im Dax haben wir zwar einen nr7 Tag, aber ein echtes Ausbruchsmuster ist nicht zu erkennen. Alleine die Abwärtsbewegung hat sich verlangsamt und wir haben 3 Tage von H -> L, was bei einer Low Violation einen Buy Scalp ermöglicht, wir haben auch 3 Pushes down auf 60/120min, gute Gelegenheit für den Markt einen Up Korrekturtag einzulegen.

Wenn wir keinen dynamischen Move durch die 7180 bekommen und Support in den Markt kommt, ist der Test unter gestriges Tief eine Kaufgelegenheit(Taylor Buy Day), mit Push zur 7210+.

FDax: Daily, 120min


Update 09:10 Uhr:
FDax long 7190
Stopp 83

Update 09:13 Uhr:
30´% TG hier bei der 7201
Stopp bleibt 84

Update 09:17 Uhr:
Zielzone erreicht
TG hier bei der 7208,5
Stopp 7190 für den Rest

Update 09:24 Uhr:
Wer noch keinen Einstieg gefunden hat, kann nach einem hT auf 5min suchen. die 6210 ist erstmal resist, da Daily swing low.

Update 09:33 Uhr:
Auf 5min gut zu sehen, die Low Violation des gestrigen Tagestiefs(kringel) und dann up. Nun das höhere Tief auf 5min

Update 09:39 Uhr:
die 7220 Zone ist ein guter exit Bereich, da abc up Zone und 60min 20ema

Update 10:00 Uhr:
Exit 22
+32P

Update 10:09 Uhr:
5min Bullflag, 7210 ist nun SUpport

Update 10:38 Uhr:
Die 120min Buy Div von heute Morgen am objektiven Kursziel 20ema(blaue Linie). So dynamisch habe ich es nicht erwartet, ich dachte wir traden mehr ein abc up


Kommentare:

  1. Wie erkenne ich Daily Swing Lows?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die subjektive Methode reicht zum Traden allemal -> in den Chart gucken!

      Am 1.10 markierten wir ein Swing Tief und tradeten dann 5 Tage und 200P up. Ein Hoch/Tief das mehr als 5-6 Tage(1 Woche) bestand hat, ist schon signifikant genug. Je länger um so bedeutsamer ist die Faustregel!

      Löschen
  2. moin

    einmal innen chart schauen, gehoert aber viel erfahrung zu, sonst siehst jeden tag sowas ... was dabei hilft, immer mal nen blick auf HG (High Grade Copper) werfen, wie auch aktien ... insgesammt viel uebung ... interessante hilfen sind einmal der envelope channel (erkennen von extrem zonen) und das macd histogramm (hilfe zum erkennen von divergenzen)in verbindung mit dem unmittelbaren preis verhalten

    -----


    rein von HG, denke ich das kann noch richtig gas geben heut nach oben ... eur usd sieht auch gut dafuer aus

    http://www.abload.de/img/eurusd111012dlygft0cslm.png

    im usd jpy bietet sich auch fuer long nen umkehrstab im 4h an ziel test der letzten dly highs, bin via -P S 78.5 LZ 6 Tage Price 65 mit dabei + 3/4 toten long call :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. USDJPY ist mir noch ein bisserl zu sehr in der Range auf Daily. Da haben wir auch das Problem...unterstützender schwacher Dollar, aber dann gleichzeitig schwächere Bondmärkte was auf den Yen wieder drückt. Andersrum das selbe Spielchen, so wird der Yen in die Range gedrückt...

      Euro, HG schauen wir mal was geht, heute ist die Chance der Bullen, nach 3-4 Tagen von H-> Low auch im Gols usw...

      Löschen
    2. jep, ins bild passt auch nen verdammt starker AEX in den letzten tagen wochen ...

      bei usd jpy, deshalb auch short put mit nem verdammt hohen theta ... mir reicht es wenn er inner range rumm hampelt und das heutige tief nimmer sieht

      Löschen
    3. Läuft gut dein usdjpy! :)

      Löschen
  3. Ich glaub, das wid ein Trendtag an die 7320-7350...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Setup. Mir hat das 50er Fibo vom September noch den Rücken gestärkt für n schönes Fakeout-Shakeout an nem NR7 da Unten...schöne 70 Pkt bis jetzt. So ein Setup eignet sich sogar für nen 1-2 Tagesswing, wenn der SK schön Abstand vom Entry hat...we will see

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du's sagst, war wirklich 50'ger Fibo.^^

      Gleichzeitig der Support Bereich einer 120min Blullflag aus dem Speptember. Aktuelle haben wir einen WR7 Bar zur updside, der 1. seit Anfang September. Beie einem stabilen Schluss sollten wir Morgen nochmals über das Hoch von heute traden.
      7320 ist Home Zone der letzten Wochen und wir haben 60min Momo High, gute Chance den Bereich zu sehen.

      Löschen
    2. denke wir koennen noch viel weiter, HG dly dreieck und scheint nen neuen impuls zu starten, eur usd auch mit dabei und nicht zu vergessen die lieben aktien

      hier noch nen bildsche zu net in and outflow dieses jahr etf´s + mutual funds


      http://www.abload.de/img/gsanalysemoneyflowytz17.png

      Löschen
    3. Vor allem wenn diese Geldmassen mal aus den Bondmärkten abfliesen und in die Aktienmärkte umgeschichtet werden!

      Löschen