Mittwoch, 17. Oktober 2012

Trendtag Up -> Z - Vormittag

Gestern Nachmitag erfolgte der Ausbruch aus der 3 Tagesrange und es entwickelte sich ein Trendtag up mit einigen schönen Bullflags. Damit sollten wir heute Morgen ausschwingen und eine 30min Bearflag und Value Area formen. Der Daily Oszi hat mit Buy Divs auf Up gedreht!

Da wir den Anstieg bereits gestern nachmittag etwas konsolidiert haben, sind die BB Bänder etwas zu eng für das Bollinger Band System, aber man kann davon ausgehen, das ein früher Push down in die Supportzone 3760-3770 ein Buy Scalp für 15-20P. Da der Ausbruch noch ganz frisch ist, muss man mit Shorts vorsichtig sein, aber ein früher 1. Test der 7410~ kann ein Short Scalp sein.

FDax: Daily, 30min

Update 09:18 Uhr:
High Violation, nach dem der 1. Dip down nur bis 7376 geführt hat, was übrigens genau eine abc down in den unteren Bollinger Band war.

Ich hab long 80,5 Exit 96 realisieren können. Ein schneller Scalp für die Eurex Trader...



Update 09:32 Uhr:
Obwohl wir bereits eine High Violation hatten, denke ich das ein Push in die 7360-7370 ein nochmaliger Buy ist, solangte es am frühen Morgen <10:30 Uhr passiert

Update 09:54 uhr:
Fdax am 30min Grail Buy 3760-3770

Update 10:02 uhr:
~7385 ist TG Zone, wenn man beim Push down in die 70 was bekommen hat

Update 12:10 Uhr:
Stopp 91 für die Longs nun

Kommentare:

  1. guten morgen
    ist heute auch ein taylor sell denkbar?
    wir hatten zwei tage low to high.
    nach bruch des th von gestern nach short einstieg suchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es könnte ein Taylor Sell Tag sein nach 2 tagen L->H und bei einer High Violation. Allerdings war gestern der 1. Ausbruchstag und wir haben neue Momo Hochs im 60'ger & 120#ger und Grailbuy auf 30min. Diese müssen alle erstmal abgearbeitet werden, so das es wenig down Potential gibt.
      Ich möchte zu einem Setup auch das passende R/R haben. Das ist erst nach einer 60/120min Sell Div gegeben, denke ich.

      Löschen
    2. FDAX Std. Chart könnte im RSI schon eine Sell Div sein/werden, oder ?; mal Std. close abwarten - evtl. auch schon Umkehrstab...

      Löschen
    3. Für mich ist der Markt auf einen 30min Grail Buy im Bereich 7360-7370 FDax, Das ist der long Bereich und oben 3790-7410 ist exit

      Löschen
  2. Moin RT,

    da "High Violation" nicht im Glossar aufgeführt ist, bedeutet es kurzes Überschreiten der bisherigen Highs (bezogen auf gestern) und dann aber keine Trendfortsetzung ?
    Danke und wirklich Klasse deine Arbeit !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Im wesentlichen ein Test des Vortageshochs.
      Heute von geringerer Bedeutung für uns, da wir den Taylor Sell Short Tag nicht traden. Aber ein excellenter Punkt um longs zu covern von Gestern oder heute Morgen. Ein Test des Vortageshochs ist das 1. Ziel nach einem Trendtag up wie gestern.

      Löschen