Donnerstag, 9. Oktober 2014

FDax Umkehrstab Daily, aber 120min Grailsale

Die US-Märkte schafften gestern einen Doppelboden am Weekly 20ema und es ist nun sehr wahrscheinlich, das wir das obere Ende Der Weekly Range anlaufen. Ironischerweise waren es gerade die getrübten Konjunkturaussichten und die damit verbundene Hoffnung auf einen aufschub an der FED Zinsfront, der die Wende einleitete. Da sieht man genau was die Märkte wirklich treibt... billiges Geld! Solange wir keine massive Änderung an der Zinsfront haben, ist jeder Rücksetzter auf Weekly/Monthly ein Kauf!

Im Dax haben wir nun sehr gemischte Signale, einen Umkehrbar auf Daily am Monthly Grailbuy und unterem Ende der Range und Intraday den Trendmode Down und 120min Grailsales. Allerdings haben Grailtrades innerhalb und an den übergeordneten Rangegrenzen geringere Aussagekraft und wir haben noch keinen Close über 5sma auf Daily, der einen ON Sell auslösen könnte.

Ein früher Push down in ein hT auf 15/30min sollte ein Kauf sein, besonders mit Blick auf den Nachmittag. Die Supportzone 40-55 ist hier für einen Long Scalp interessant. Ein früher Push in den Bereich 9170 würde zu 15/30min Sell Divs führen und wäre ein Shortscalp, auch aufgrund des 120min Grailsales darüber.


FDax: Daily, 15min, 120min



09:33 Uhr:
FEsx abc down hier in 15/30min Buy. Ich versuche hier mal 
long 66
Stop 55


09:48 Uhr:
TG hier 75
+9P
Stopp 63


09:52 Uhr:
long Fdax 19
Stopp 07


09:52 Uhr:
TG hier 30
+11P
Stopp 24


10:01 Uhr:
Stopp 31 FDax


10:01 Uhr:
Exit 37
+18P

Wir halten wirklich sehr gut hier oben, möglicherweise werden wir die 9170 direkt anlaufen, das ist ein Magnet. Entspräche etwa den Magneten 1971 im ES


10:39 Uhr:
5min Bullflag, noch 1 weiterer Push Up?


11:28 Uhr:
long hier 96
Stopp 85,5
50% Posi
hT auf 5min nach Hammer auf 15min?


11:30 Uhr:
TG hier 105
+9P
Stopp 92


Stopp 96


16:11 Uhr:
ES
long 50,25
Stopp 47


16:15 Uhr:
Stopp 49,25


16:16 Uhr:
TG hier 55,50
+5,5P

Einer der schönsten Trades des Jahres! Abc Down in 15min Grail Buy, nach dem Daily Doppeltief gestern und 1min Buy Div & $tick Div

16:24 Uhr:
Stopp 50
Wäre schön wenn der hält und wir ein hT formen können


16:28 Uhr:
Stopp 51
Rest gestoppt +1P


16:54 Uhr:
Long 46
Stopp 43
1min Buy
Russel hT
Nasdogs ebenfalls hT
$Tick Div


16:58 Uhr:
TG hier 49,25
+3,25
Stopp 46
Vola und Volumen ein echtes Eldorado, könnte es doch immer so sein...


MSFT mit schöner 15min Bullflag, ist auf Daily Buy

Kommentare:

  1. Moin,
    "Ein früher Push in den Bereich 9170 würde zu 15/30m,in Sell Divs führen und wäre ein Shortscalp, auch aufgrund des 120min Grailsales darüber."

    meinste 240 Grail Sale ? bei 9170 wäre bei mir der 34er EMA auf 120 Min (9163 aktuell) überschritten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 120min 34ema ist bei mir 9185 aktuell.
      9170 ist gute Resistzone, 240min Grailsale, 120min 34ema knapp drüber. Deswegen denke ich das man da short scalpen kann, besonders am Vormittag. Allerdings wäre mit ein direkter und früher ANsturm suspect auf diese Marke und am Nachmittag will ich nach dem Kaufsignal in den US Futures ungern shorten.

      Es ist also eher ein Longziel.

      Löschen
    2. mmh, 20 Punkte Unterschied...liegt wohl daran, dass bei mir der letzte Kurs des Tages als neue Kerze in die Kursberechnung einfließt...hätte nicht gedacht, dass der Unterschied dadurch so hoch wird...umstellen kann ich das leider nicht...

      Löschen
    3. So genau muss man die Ema's nicht nehmen. Ich denke, wenn du 1 Kerze mehr drin hast, kannst du einfach den 36ema nehmen. Das sollte eine gute Näherung sein

      Löschen
  2. Hallo rt, spielt ein möglicher Trade im Setup Taylor Sell Day heute keine oder nur eine untergeordnete Rolle für Dich?
    Wir hatten gestern einen Uptag nach 4 Downtagen, heute morgen die HV und bearbeiten gerade schon wieder das Opening und sind bereits unter dem VTH. Die bearishen Div auf 30 passen da gut ins Bild.

    Und vielen Dank für deinen tollen Blog, der ist für Anfänger und Fortgeschrittene ein unbezahlbares Hilfsmittel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, normalerweise wäre das heute ein Gute Gelegenheit gewesen den Push über VTH zu shorten und wir haben ja auch . Allerdings sind wir am unteren Ende der Tradingrange aud weekly und haben einen Monthly Grail Buy hier. Dem trade ich Rechnung und bin vorsichtig mit shorts

      Löschen
    2. Du hattest so was von Recht Heinrich!

      Manchmal ist zuviel Analyse echt kontraproduktiv...man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

      gruß
      rt


      Löschen