Freitag, 16. Januar 2015

FDax Wide Range Day -> 60min Bullflag & Range Vormittag

Nach dem Wide Range Day gestern, kann es heute Morgen zu einer Rangebildung kommen innerhlab einer 60min Bullflag. Diese ist solange intakt, wie wir die ~9950 Zone halten können. Darunter droht ein Rückfall in die Dreiecksrange auf Tagesbasis.

Fas tjeder Marktteilnehmer istr verunsichert, wie die neue Situation, nach dem Rückzug der SNB zu bewerten ist und das sollte sich in den Kursen als z-Vormittag ausdrücken. Die unteren BB's ~9960 auf 5min sind also Buy Zonen.

Die Vola ist emorm und man sollte also mit angezogener Handbremse agieren.


FDax: Daily, 60min



09:47 Uhr:
Ein weiterer Test down in den unteren Bollinge ist ein neuer long entry. Aktuell im Bereich 9970


09:54 Uhr:
long Gold hier @ 56,50
Stopp52
60min GRail Buy

Euro auf Grail Sale 60min


10:11 Uhr:
TG hier @59
+2,5
Stopp 55


10:44 Uhr:
 Vormittag & Range Trading ist fast vorbei. Ein Trade muss jetzt einen echten Trigger haben!


10:49 Uhr:
Push unter TT und wieder darüber
Ein hT im 1'er ist nun ein long Entry


14:28 Uhr:
Exit Gold hier @68,50
+12USD

Kommentare:

  1. Antworten
    1. evtl. ja. :)

      BB System ist short zumindestens.

      Löschen
  2. erneuter Kontakt mit oberen BB im 5er wird abverkauft

    AntwortenLöschen
  3. Meldungen heute von heftigen Verlusten bei etlichen FX Brokern...Alpari insolvent...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, bei dem Leverage und den geringen Kapitalanforderungen and die Kunden kein Wunder ... ein 20% Move ohne Möglichkeit von Stop Loss kann schon Schaden anrichten.

      Löschen
  4. jetzt ziehen sie es zum Verfall doch nochmal hoch, nicht daran geglaubt und auch nicht ernsthaft nach Long gesucht

    AntwortenLöschen
  5. Hallo RT,
    gilt am kleinen Verfall auch die 12:00/ 13:00 Uhr "Regel"?

    AntwortenLöschen
  6. Eine der nervigsten Einzelwerte in meinem Depot verschafft mir heute eine deutliche Linderung meiner Schmerzen.

    Fette Shortsqueeze bei RWE mit aktuell + 7,26% bei € 24,16

    wegen Meldung über RWE Dea Verkauf:

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7307306-dgap-adhoc-verkauf-rwe-dea-spaetestens-anfang-maerz-2015-enterprise-value-eur-5-0-mrd-vollzogen-deutsch


    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    AntwortenLöschen