Montag, 7. September 2015

Überblick Aktienmärkte

Der müde Sommerhandel im August fiel dieses Jahr aus und unter dem Druck der Schwellenmärkte und der überraschenden Renminbi Abwertung, erfolgte der Ausbruch aus den langen Konsolidierungsphasen der EU und US Märkte. Die Kombination aus getriggerten Stopp Loss Ordern und anspringen Algo's führte zu einem volatilen Crash Move.

Eines vorweg, die Frage ob es das bereits war und wir bereits wieder Kaufkurse haben, kann noch nicht beantwortet werden. Das werden wir wie üblich swing für Swing abarbeiten.

Ein Blick auf den World Indizes Grid liefert aber schon mal interessante Details. Viele Indizes in Asien und der BRICS Staaten sind dabei aus nH auf Monthly bzw. Doppeltiefs nach unten zu drehen bzw. bereits die 2008 Tiefs zu testen. Von dieser Seite ist also noch hohes Risiko und Druck im Markt. Die US und EU Märkte sind dabei ihre langfristigen Aufwärtstrends zu testen, haben als Supports darunter, wie der Dax grob bei 8500-9200.

Während manche Märkte aus den Daily Bearflags nun neue Tiefs machen, versuchen die EU/US Märkte höhere Tiefs auf Tagesbasis zu formen. Sollte diese Intermarket Divergenz bestand haben und wir Buy Divs in den Krisenstaaten bekommen, mit gleichzeitig höheren Tiefs in US/EU, dann kann die Korrektur ausgestanden sein. Der Pessimismus Level ist enorm hoch nun und es fehlt nur noch ein technischer Trigger.


Im Dax formen wir eine Daily Range nach dem Vola Spike und möglicherweise können wir die nächsten Tage einen Ausbruch daraus traden, der 120min ADX muss nur noch weiter zurückfallen.


Dieser Ausbruch könnte auch bereits Hinweise für das große Bild liefern, wie immer in einer Ausbruchssituation ist beides möglich, der Downbreak zu neuen Tiefs, oder ein Upside Breakout, der ein hT hinterlassen kann auf Daily.


World Indizes Grid:



Dax mit Daily Bearflag, aber auch Chance auf ein hT, noch in der 120min Range

Kommentare:

  1. Welcome back, hoffentlich gut erholt! Schön, dass du wieder da bsit. Mir hat was gefehlt ....

    AntwortenLöschen
  2. Ah RT is wieder da, das freut mich, Grüße auch von mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zusammen und danke für Comeback Grüße.

      Es scheint auf einen aufregenden Tradingherbst hinaus zu laufen. Den Break bereits im August habe ich nicht kommen sehen, ich dachte wir bleiben bis Sep in der Range.

      Löschen
  3. Wars das? :-) :-)

    *Scherz. Viel Erfolg für all die neuen Tage, von "hier.."

    AntwortenLöschen