Mittwoch, 30. September 2015

FDax 3 Day BO & hT auf 60min nach Beartrap & Weekly TBW

Gestern wurde mit dem frühen Tief und Fehlausbruch aus der 3 Day Range eine Taylor Buy Woche getriggert. Auf Weekly sieht man schön die 2 Downwochen und der Dip unter das letzte Wochentief, eine klassische Low Violation(LV). Der 2 ROC auf Weekly zeigt überdies eine Buy Divergenz und dreht von einem hT nach oben.

Die wichtigste Beobachtung für heute wird sein müssen, ob die starke Eröffnung nicht nur ein intraday abc up im Downtrend ist, sonern ein echtes höheres Tief auf 60min. Sollten wir das frühe Niveau nicht halten können und schnell zurück kommen, dann kann es sich um eine abc Korrektur handeln und der 240min Grail Sell kann die Führung übernehmen.
Dieser Grail kommt allerdings nach Intraday Divergenzen und fallendem ADX, auch wenn er noch über 30 liegt. Es ist also ein Grail Sale mit geringen Vorhersagequalität, als ein frischer Upmove des ADX und Momentum Lows im Oszi. Technisscher Stopp für den Grailsale ist der Bereich 9700, also knapp über der Resistzone 9680.

Sollten wir es schaffen aus dem Up Gap einen Trend zu etablieren und die 9680-9700 zu brechen, dann steht möglicherweise das Weekly Doppeltief. Ststistisch gesehen ist der 30.Sep einer der schlechtesten Börsentage, aber häufig findet der Markt in den ersten Oktoberwochen seine Tiefs, wenn wir im August & September korrigieren.


Euro mit nr7 Tag und ebenfalls 3 Day BO


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:03 Uhr:
Test des 9680 Resist aus der Kasse Eröffnung. Die c=a Up Projektion wurde pulverisiert.


09:17 Uhr:
Short Euro 1,1233
Stopp 43
Ausbruchsversuch und 5min Bearflag? 
Hat auch TSSD, aber kein echte HV, aber nH auf 60min


09:37 Uhr:
abc Down im FDax ist die 9616, die muss Support bringen. 09:30 nH hätte man eigentlich nehmen müssen für einen Scalp.

Euro gestoppt für 10Ticks 


09:53 Uhr:
Test des 5min abc Downs bei 9616, jetzt wirds spannend

long 18
Stopp 07 


10:02 Uhr:
Auch der Stopp im FDax abgeholt. mit -11P 

Hmm, Shooting Star auf 120min 


10:18 Uhr:
den 34ema auf 5min gedippt und Ansatzlos hoch



Kommentare:

  1. Moin rt,

    ist damit der Grail Sale definitiv Geschichte?

    Gruß DG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen, Nein, so einfach machts uns der Markt leider nicht. 34ema ist aktuell 9677 und der Stopp sollte kann darüber liegen. Bei der Vola sicher 30-40P. Über 9710 würd ich den Grail auch technisch abschreiben.

      Löschen
  2. Hab die 9674 um 9:29 erwischt :) +20 +40 jeweils 1/2

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mal einen short auf den Bund genommen, bei 156.12, wenn der Aktienmarkt sich hält sollte Bund wieder unter 156 gehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, hat Seltenheitswert, zwei Minustrades hintereinander bei dir...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super Einstieg DG, Grats nochmals.

      Ja, vielleicht etwas übermütig der Einstieg im FDax. Ein Warnschuß vor dem Bug des Egos!

      Löschen
  5. Jetzt kommt die Bewegung, ist ein nH auf 1er einen Long Wert, oder ist der Shooting Star als starkes Signal zu werten?

    Ja danke, 9:30Uhr mit Set Up gegen die Markteröffnungsdendenz, ist ja echt ein muss aktuell...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für ein echtes 1min hT ist er schon zu weg gelaufen, das wäre die Bewegung aus einem 1min hT die ich mitnehmen möchte.

      Ich warte die Konsolidierung ab auf 5min, bis low ADX. Euro hält sich auch erstmal...

      Löschen
  6. hmm, wirklich rüber will der nicht heute, wobei eben 9695, Shortversuch oder tankt er gerade Kraft für Ausbruch auf?

    AntwortenLöschen