Donnerstag, 1. Oktober 2015

FDax 3 Day BO & Gap aus VA -> Trendpotential

Wir eröffnen mit einem Gap aus der Value Area der letzten Tage und das kann Trendpotenital mitbringen. Wir müssen abwarten, ob es zu einem Eröffnungsdrive aus der Kasse Eröffnung kommt, oder ob wir eine Range formen, sowie gestern.


Sollten wir eine enge Eröffnungsrange formen, dann können wir möglicherweise einen Rangeausbruch traden. Bei einem Openingdrive können wir über Flags in die Bewegung einsteigen.

Über 9780 ist kaum mehr Resist bis zur 9840 und vielleicht können wir sogar den Daily 20ema anlaufen. Wir sind schlieslich in einer Taylor Buy Woche und haben Buy Divs im Markt und mehrere hT auf 60min.
Unter 9720 droht der Rückfall in die 3 Day Range und Gap Close bei 9660.


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:19 Uhr:
Test des Tagestiefs und 7920 Supports
Positiv ausgefallen, wir versuchen ein hT long zu nehmen 


09:42 Uhr:
Ein Buy Stopp(partielle Posi) über TH kann man nun in Betracht ziehen. Dem Risiko 12-15P zu verlieren steht eine mögliche Bewegung von 50P+ gegenüber. Oder man wartet auf den Pullback nach einem Ausbruch.


09:59 Uhr:
Rebuy 74
Stopp 69


10:01 Uhr:
Stopp 72 
gefillt
Na, gut...warten auf low ADX. 


10:23 Uhr:
Rangeausbruchsversuch Down


10:27 Uhr:
Short 30
Stopp 41
noch ein Faceripper?


10:28 Uhr:
TG 18
+12P 
Stopp 30
Fehlausbruch aus der 3 Day Range? 


10:58 Uhr:
unter Open gedreht und nun auch FESx unter Range Tief
Move zum Gap Close? Bund hats vorgemacht 

11:24 Uhr:
Fast Gap Close im Dax
Bund mit Breakout aus ID
Long 29
Stopp 22


11:29 Uhr:
33%TG hier @ 37
+8 Ticks
Stopp 30


11:34 Uhr:
nochmals TG 45
+16
Stopp 33 


12:15 Uhr:
FDax am Support hier, aber so richtig Vertrauenserweckend ist der Support nicht. FESX und FSMI noch gut entfernt vom Gap Close, das könnte Dax weiter unter Druck halten 


12:44 Uhr:
Bund Exit 53
+24 


15:20 Uhr:
long Crude 46,60
Stopp 46,30
3 Day BO 

Jeder Pullback ist hier ein Buy 


16:29 Uhr:
Stopp 33
Die Zahlen helfen mal wieder nicht wirklich.... 


18:11 Uhr:
ES auch mit Breakout aus 1H Range nach Gap aus Value. Gute TG Zone hier im Bereich 90-91, aber wer weiß...vielleicht macht er auch den Ray Vogel Trade nach wie im Dax mit Gap Close. Gap Kante ist 1886

Kommentare:

  1. versuche mich wie gestern im Bund . short bei 156.1 , sollte wieder unter die 156 laufen ...

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Ja, war sofort weg...30 kaufen mit Stopp 10 wäre es gewesen. Aber mal abwarten auf die Range und einen möglichen Ausbruch

      Löschen
    2. war aggressiv bei 35 Long, aber nach der 28 bin ich bei Einstand raus, kein guter Trade Risiko eingegangen und Belohnung verpasst...

      Löschen
    3. guter Einstieg!

      Du musst immer so denken...nur gute Trades laufen schnell wieder auf BE!

      Den Plan zu folgen ist die Maximime, im Zweifelsfall den Trade nicht anfassen und nur Stopp bewegen!!!!!

      Löschen
  3. Schon wieder heftige Kerzen, hatte die 55 visiert, aber sofort stand es 10 Punkte hoeher.

    AntwortenLöschen
  4. leg's du einen stop buy auf 86?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde mit -12P gestoppt

      Löschen
    2. Ein kluger Mann hat hier mal geschrieben: Wenn ein guter Plan nicht funktioniert, ist das oft ein ersters Warnzeichen. Wenn der Dax drueber wollte, haetter er das inzwischen haben koennen...

      Löschen
    3. Ja, du hast natürlich recht...aber ich hatte vermutet die Noise der Einkaufsmanager Indices hätten diesen Move vereitelt.
      Aber wie du sagst, ich lass die Finger lieber erstmal weg...

      Löschen
  5. hatte stop buy bei 88 , zum Glück nicht dran gekommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...zum Glück, war verdammt knapp!

      Löschen
    2. hab nicht's gemacht :), stop buy oder auch anders rum, Trefferquote bei mir 19%

      Löschen
  6. Ist das nervig! Das creeped so durch die Marken ohne Dynamik....bricht aus, zuckt zurück, bricht aus....usw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv, gestern schon den ganzen Tag gehabt den mist...

      Löschen
  7. entweder müssen sie erst noch genug shorts anlocken oder das geht gleich eine Etage tiefer

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe den Ruecklauf zur 70 gerade verkauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nice Trade!

      Die Range handeln, solange sie da ist, ist vielleicht die beste Option.

      Löschen
    2. Echt? Ein Fehlausbruch oben setzt jetzt aber gutes Potential nach unten frei? Naja, hast vielleicht recht.....was man hat, hat man. Ich will min. Gap-Close sehen ;-)

      Löschen
    3. Bei 5R kann man auch mal mitnehmen. Und fuer einen weiteren Teilverkauf war die Position zu klein.

      Löschen
    4. Ok, meiner wird auch immer besser......liegt aber nur daran, dass ich die Minimalposi habe und keinen Teilverkauf machen kann....ich lass einfach mal liegen und guck heute abend. :-)

      Löschen
    5. Ray, aus eigener langer Erfahrung kann ich Dir sagen: Minimal-Position ist Mist. Wie alle hier wissen, handele ich Derivate/WaveXXL, keine Futures. Aus meiner Sicht solltest Du schauen:
      1) die Gebuehren zu minimieren, denn die laufen immer gegen Dich, vor allem beim SL!
      2) bei 2R mal 50% TG zu machen (um die Stopper zu refinanzieren) und um den Rest in Ruhe laufen lassen zu koennen
      3) nach spaetestens 3 Verlusten (in Folge) Buch zu

      Wenn Du Mini-Position faehrst, geht Dein ganzer Erfolg fuer die Gebuehren und SLs drauf. Daraufhin wird Dein trading hektischer und nervoeser. Wenn Du erstmal absolut hinten liegst, wird es schwer.

      Löschen
    6. ABC down zum Gap close...wenn es hier nicht hält, könnte es tatsächlich noch nen Trendtag down werden...aber um short Gewinne zu realisieren ist der Bereich imho sehr interessant...habe leider nicht so lange durchgehalten...

      Löschen
    7. @ Ray
      Chapeau... :)))

      ".ich lass einfach mal liegen und guck heute abend. :-)"

      hoffentlich hast du dich tatsächlich daran gehalten...auf jeden Fall Glückwunsch

      Löschen
    8. Ray...du hast den Vogel abgeschossen :)

      Grats!

      Löschen
    9. THX. Sauber! Ich komme vom Sport und sackte gerade satte 190 Punkte ein! Das Trendpotential durch Gaps ausserhalb der Value Area ist so ziemlich das geilste Setup überhaupt. Bei den anderen Setups bin ich einfach nicht präzise genug.....da lass ich zu viel Geld. Ich sollte mich in Geduld üben und nur noch diese Setups traden. :-)

      Löschen
  9. Guten Morgen. Mal einen long auf der 21 probiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hielt ja nicht lang. Mit +2 wieder geflogen. :(

      Löschen
  10. Hab auch das nH im 1er bei 70 für short genutzt und bin noch drin, SL auf BE. :-) Ich hätte jetzt gerne einen Trendtag down.....warum auch nicht. Potential dafür wäre vorhanden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GW! Hammerhart gezockt und gewonnen! Cheers!

      Löschen
  11. FTSE + ES ziemlich stark weiterhin ... vielleicht kommt doch noch etwas nach oben

    AntwortenLöschen