Mittwoch, 21. Oktober 2015

FDax ID & 60min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Wir haben zwar im Dax eine Daily Sell Divergenz, aber die ist bis jetzt nicht vom Preis bestätig(Break Down unter 10076) und der Weekly Oszi(rote kurve im Oszi Feld) ist noch im Up Move.

Darüberhinaus dominiert das Ausbruchssetup heute jede Richtungsanalyse. Ein Ausbruch über das Morninghoch 10212 kann zu einem Upside Breakout in die 10240 und mehr führen. Ein Opening Drive Down, kann in Verbindung mit dem Gap aus VA zu einem Trendtag Down führen.

POC ist die 10140, eine wichtige Wasserscheide für den Handelstag.


FDax: Daily, 60min



09:09 Uhr:
Short 72
Stopp 84


09:10 Uhr:
TG hier @57
+15P
Stopp 70 


09:12 Uhr:
Exit 80% @ 42
+30P


09:18 Uhr:
Stopp 41
gestoppt 41
+31P


09:36 Uhr:
Short 48
Stopp 60


09:37 Uhr:
TG 38
+10P
Stopp 48
Bricht er durch? 




09:40 Uhr:
Stopp 40


09:44 Uhr:
bleiben wir unter der 10140, dann kann die Daily Sell Div kommen und wir versuchen  den Anlauf auf den Daily 20ema bei 10020


09:58 Uhr:
Stopp 35


10:02 Uhr:
90% off 07
+41P
Stopp 21

10% Rest gestoppt 21 

Waren 3. Pushes Down, hätte man auch long drehen können


10:08 Uhr:
Short Bund 156,04
Stopp 18


10:16 Uhr:
Exit Bund 03
Ich short den Push über 156,12-15 



10:43 Uhr:
Dax mit 30min Umkehrstab, nach Down shakeout. Ein 5min hT wäre nun ein Long 


11:01 Uhr:
Short Bund hier 156,19
Stopp 156,26 


11:08 Uhr:
Short AUD 0,7202
Stopp 0,7214
5/15min BEarflag nach Ausbruch down


11:14 Uhr:
gute Exit Zone für den Push aus dem 5min hT  ~10175-80 


11:17 Uhr:
gestoppt im Bund -7 Ticks
Gestern kommt man nicht mehr Short und heute überennt er sogar ein abc Up in den 60min Grail


11:51 Uhr:
Ich nehm mal 50% off im AUD am Einstand, Risk raus über Mittag, einige Bewegungen sind auch sehr erratisch heute, lieber defesiv bleiben. 
Wir hatten ein paar sehr gute Tage, da bricht dann auch schnell der Übermut durch 


12:38 Uhr:
Ausbruch aus dem Dreieck und ID, neue 15min Momentum Hochs, warten wir eine 5min Bullflag ab, Support ist 10220, leider haben wir die 10240  Weekly Volumennode schon angelaufen, aber wenn wir den Level hier halte, dann Eröffnen die Amis mit einer Beartrap, das kann eine Short Sqeeuze auslösen


12:44 Uhr:
long 29
Stopp 24 
Riskant, aber die 5P Rsiko nehme ich mir 


12:48 Uhr:
Stopp 26 


12:49 Uhr:
Stopp 28 


12:52 Uhr:
TG hier 34
+5P
nimble scalp
Stopp 28

Rest gestoppt 28

Ein Versuch war es wert, wenn der Markt einen low Risk Entry anbietet 


Nachtrag zu den 3 Pushes und der 10140 Wasserscheide:
Der 1. Test der 10140 ist ein potentieller Long Scalp(wenn man nicht short Traden will, oder ist), der Bruch ein Short und der Rebreak ein long in Verbindung mit dem höheren Tief und 30min Umkehrbar
Die 3 Pushes sieht man am besten auf 2min, da sind sie sehr exakt!


Kommentare:

  1. Guten Morgen, was hältst du vom 30er Grail im Bund ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat leider mit Doppelboden rröffnet, also möglicherweise Tiefs zuerst. Den 60'iger könnten man vielleicht probieren bei 156,10-15

      Löschen
    2. Shit, nix mehr bekommen auf der 156,10. Mal abnwarten. vielleicht gibt es doppeltop im 5'er oder nH

      Löschen
    3. hatte eine kleine Position riskiert bei 156.05, bis zur 156.10 lief er leider nicht

      Löschen
    4. ich habe den Eindruck das beim Handeln des Grails der Einstieg am 34er viel zuverlässiger ist, war 136.08 im 30er

      Löschen
    5. Das hängt von vielen Faktoren ab, aber bei einem Grail Sale nach Divergenzen wie im Bund die 30min Buy Div, ist der 34em das Korrekturziel der Divergenz, also der bessere Short Einstieg. Darum habe ich eher den 60min Grail Sale auf der Rechnung im Bund, auch weil es Tiefs zuerst gab

      Löschen
  2. cl preist schon den heutigen Ölstatusbericht ein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie sieht ihr die Lage bei Cl? Mich juckt es irgendwie in den Fingern den Rücksetzer für eine mittelfristige Long-Pos. auszunutzen.

      Löschen
    2. Öl mit Fehlausbruch Up, sieht jetzt eher nach Daily abc up in Weekly Bearflag aus. Ok, von dem Level hier kanns auch wieder hochgehen auf 48, aber mittelfrsitig habe ich kein Long Setup

      Löschen
    3. gestern API zeigte build vom 7 mio barrel, mal schauen wenn Öl Statusbericht heute dies bestätigt und wie dann die Reaktion ist

      Löschen
  3. moin moin ,
    Probeballon.... ich glaub noch nicht an den mega move heute
    Eurex DJEST50 DEC15 Filled XX Buy 3231 3231 3231 10:01:31
    :) LG Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besseren Einstieg in die 3 Pushes Down gibt es ja kaum! :)

      Dax könnte auch 5min hT formenb über der 10140 jetzt wieder

      Löschen
    2. Wahnsinntrade und Einstieg Knolle!

      Löschen
    3. danke, glück gehabt - - 1 punkt unter Vortagestief und ne Trendlinie up kann man riskieren :)
      bin raus an der 61
      BuFu auch mal short 156,19 abba... mhmm dein SL auf TH ist immer mist kennt wohl auch jeder : wie ist da deine mentale Reaktion ? ablecken , weiter oder rein technische analyse ?

      Löschen
    4. Ja, ist mir egal, das war praktisch ein Pflichtversuch(abc Up in 60min Grail und 156,20 Resist), deswegen der Stopp auch zu eng gewählt. Ich hätte mich sonst fett geärgert wenn er wieder auf die 155,90 fällt und ich einen CRV 3:1 Trade ausgelassen hätte, alles nur wegen eines unguten Gefühls.

      Ich lerne daraus, das ich auch bei einem Pflichtversuch genügend Stopp geben muss. 7Ticks sind einfach zu wenig....lieber den Stopp bewwegen wenn man sieht der trade funktioniert nicht.

      Löschen
    5. sei froh das du den Stop eng gewählt hast , nicht wie ich ggg frag mich echt was den Bund heute geritten hat

      Löschen
    6. 4h Grail evtl.? Da ist ein Mini-Gap und 61,8% Fibo.

      Löschen
  4. Wenn der Dax jetzt wieder nicht die 10200 knackt, bekomme ich einen Weinkrampf.
    Heute in der Vorboerse gelongt, dann unter 10140 geshortet (und dabei schoen auf den Bufu geschaut) -- und nichts ging, Sehr haesslicher Tag fuer mich :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Tja, dito. Wenn ich sehe wie eiskalt rt zusticht, könnt ich verzweifeln. War über Nacht short, weil ich die Daily Sell Div antizipieren wollte. Dann heute früh die teure kalte Dusche und Verlust realisiert. Dann wegen Gap ausserhalb der VA mit doppelter Posi den Ausbruch up und Trendtag antizipiert. Wieder die teure kalte Dusche. Dann mit 3fach Posi den Trendtag down antizipiert und ganz gut rausgekegelt worden. Unter dem Strich ein Nullsummenspiel und ein paar Tage Lebenserwartung aufgrund Herzabnutzung eingebüsst. :-(

      Löschen
    3. Das Schlimmste ich: ich hatte die Linien auf dem Schirm, schoenes klares Dreieick im 15er. Der fruehe Long war vertretbar, dann nicht den False-Break erwischt zu haben auch. 1 Tag vor der EZB halt.
      Aber ich haette (bei steigendem Bufu) nie und nimmer erwartet, dass er unten so scharf abdreht, Und dann habe ich leider unter 140 zu lange short probiert. Ich glaube, weniger lesen, eher selbst planen muss manchmal nicht schlecht sein.

      Löschen
    4. oh man ich krieg ja schon vom Lesen Eurer Posts n Herzinfarkt ... ich war allerdings auch nicht wirklich Geschickt heute, aber auch nix nennenswertes verloren.
      Wenn er jetzt oben raus geht müsste man ja eigentlich Ausbruch handeln, aber jetzt Mittag und EZB morgen, dem kann man doch nicht trauen . oder?

      Löschen
    5. Eigentlich würde ich gerne traden was ich sehe.....und das ist gerade der Ausbruch up. Ist nur wie immer....ich bin durch vorherige "Trades" mental ausgebombt und schaue nur blöd zu.

      Löschen
    6. Hey manticore

      oder mehr lesen....

      10:02 Uhr:
      90% off 07
      +41P
      Stopp 21

      10% Rest gestoppt 21

      Waren 3. Pushes Down, hätte man auch long drehen können"

      Nee, selbst plannen ist immer am besten, aber die Ansage das die 10140 die Wasserscheide sein kann und unter 10140 Short angesagt ist, treffe ich natürlich im Tagespost um 9 Uhr.
      Es ging auch 35P unter die 10140, aber wenn der Markt so stark auf ein 3 Pushes Down reagiert(mit einem 20P Hammer auf 5min), dann ist das ein wichtiger Fingerzeig.

      Ich hab auch auf den Bund & Euro geschaut und deswegen versucht die Rest Posi durch die 10100 zu pressen, mit der Option die Stopps unter 10100 ins rollen zu bringen. Sah auch ganz gut aus, bis zum 5min Hammer nach 3 Pushes.

      Danach hielt ich auch einem 5min hT Setup ausschau, also ein long.

      "10:43 Uhr:
      Dax mit 30min Umkehrstab, nach Down shakeout. Ein 5min hT wäre nun ein Long "

      Wenigstens hast ja anscheinend dann doch noch rechtzeitig die Seiten gewechselt!

      Löschen
    7. ehrlich gesagt sehe ich hier keine 3 Pushes down, könntest du mal ein Bild einstellen ?

      Löschen
    8. Gruess Dich RT! Das war ueberhaupt nicht als Kritik (and Dich gerichtet) gemeint. Schliesslich hast Du hervorragend angesagt und realisiert! Fuer meine Trades bin ich schon selbst verantwortlich.

      Das einzige, was ich mit Dir diskutieren koennte, waeren die 3 Pushes down. Ich zaehle da irgendwie min. 5 und nichts klar definiert. Aber auch das ist mein Problem und nicht Deines.

      Nichts fuer Ungut, bitte und viele Gruesse!

      Löschen
    9. Die Kritik war durchaus berechtigt, weil ein Einzeiler ist zuwenig, wenn ich denke der Markt könnte drehen, das ist dann auch von mir zu nachlässig gegenüber den Blog Usern. Das Instrument ist halt etwas zäh und ich bin leider auch immer etwas im Stress(Ich habe heute über 60 Trades durchgeführt... )

      Ich poste mal die 3 Pushes Down und gelobe Besserung an wichtigen Punkten!

      Löschen
    10. Danke fuer die 3 Pushes! Ich zaehle da immer noch 5, mind. 4 -- aber das ist mein Problem.
      Eigentlich haette es diese Zaehlung auch nicht gebraucht, DAx war klar innerhalb des 15er Dreiecks und ist genau auf der Linie gedreht (bei mir). Da haette ich wirklich (von allein) viel vorsichtiger werden sollen.

      Gruesse also und schoenen Abend!

      Löschen
  5. Antworten
    1. ne ne kann doch nicht wahr sein ...

      Löschen
    2. Ich sicher mal 70 Punkte mit 80% TG ab.

      Löschen
    3. Rest SL jetzt auf 10217. Da endete ein langer schwerer Tag mit 200 EUR Profit. :(

      Löschen
    4. SL jetzt auf 10240. War ja doch noch ein guter Tag, wer haette das gedacht.

      Löschen
    5. cool, ich hab beim Grail eben sogar auch noch was bekommen. :-)

      Löschen
  6. der FDAX mit Ausbruch, könnte schon noch einiges höher gehen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter normalen Umnstaenden schon. Aber mit EZB glaube ich da noch nicht dran. BuFu passt aucb ueberhaupt nicht. Vermute eher Fake, mit scharfer Umkehr. Halte nur noch 20% (Einstand um die 60).

      Löschen
    2. weiß auch nicht was hier los ist, Amis haben gestern tief geschlossen, deutet Konso an, China auch schwach und dann drehen die Japsen am Rad, keine Ahnung was hier los ist, wo sind die Bund Verkäufer von gestern hin ???

      Löschen