Donnerstag, 23. Januar 2014

Dax Multibar Coil Daily -> Rangetrading 9690-9800 & BO außerhalb

Seit 5 Tagen konsolidieren wir in der Spanne 9680-9800, der 240min Grail hat mit dem Test des Hochs 9800 sein Kursziel erreicht und es sind keine Grail Buys mehr unter dem Markt. Der Breakout aus dieser Range kommt immer näher, besonders heute wo viele andere Märkte wie Euro, Bonds, Kupfer... ebenfalls im Breakoutmodus sind..

Der erste Test down hat gehalten im FDax und wenn wir eine enge Eröffnungsrange bekommen können wir den Ausbruch Up & Down traden. Die Märkte sind weiterhin im soliden Uptrend auch wenn wir historisch extreme Bull Levels erreicht haben, doch die 10k im Dax lockt stark.

Möglicherweise bekommen wir einen 40-100P down Shakeout und dann Up in den 3. Push, oder wir halten das Tief und gehen von dieser tiefen Eröffnung nach oben.

Ein Downside Breakout mit schwachem Close wäre das erste Anzeichen für eine Pause im Bullenmarkt!


FDax: Daily, 30min


09:24 Uhr:
FDax long 9718
Stopp 9710
50% Posi


09:29 Uhr:
TG 24
+6P
Stopp bleibt 10


09:32 Uhr:
80% Off hier @ 35
+17P
Stopp 18


09:38 Uhr:
Euro Keil Ausbruch, kann man long gehen/adden an den 5/15min Flags


09:43 Uhr:
46 ist Magnet im FDax PoC


10:00 Uhr:
abc down in 5min Flag?


10:12 Uhr:
Relong 20
Stopp 15
50% Posi


10:14 Uhr:
-5P


10:15 Uhr:
Das kann man jetzt als Fehlausbruch zur Upside interpretieren!


10:17 Uhr:
Wenn der 1min Abpraller flach ausfällt kann man versuchen zu shorten mit Ziel TT


10:21 Uhr:
Mirco hT im 1'er, das obige Szenario ist gestorben


10:37 Uhr:
Range bis zum Nachmittag?



Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    die 9670 sind eine Unterstützung (CFD) also ca. 77 Future :) darunter siehts Mau aus, weil du von einem 40-100 Punkte Downer ausgehst und dann up?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind nur grobe Skizzen was heute passieren könnte. Im wesentlichen ist für mich die Range 9680-9800. Daraus trade ich den Range Ausbruch wenn Dynamik und Volumen stimmt. Da wir mit einem Gap am unteren Ende eröffnet haben, ich auch der Up Trade in die Mitte der Range interessant(Rangetrading)

      Alles andere sind wie gesagt nur grobe skizzen, die im Bestätigungsfalle in neue Tradesetups umgemünzt werden. An einem Ausbruchstag kann es nötig sein, neue Pläne zu entwerfen und dann sollte man nicht in Mitten des Tagesgeschehen mit einem Weisen Blatt Papier anfangen, das kann nur schiefgehen und den emotinalen Tageseindrücken

      Löschen
    2. Sehr guter Tarde, ich habe bis 9,28 gewartet als der kleine Hammer im 1 min kam, was aber war dein Einstiegssignal? Kann da keins finden, da dein Stopp ja auch fast geholt wurde?

      Löschen
    3. Eibstiegssignal war Backtest auf das Morning High im FDax 9717 und Stopp unter Eröffnung 9711. Nach dem Hammer hab ich auf 100% aufgestockt, konnte es aber nicht so schnell posten, da ja gleich der up thrust kam

      Löschen
  2. Guten Morgen

    http://www7.pic-upload.de/23.01.14/prm5g94q9gxn.png Dax im 3h hätte bei mir noch Luft bis ca. 983x, im Daily bereits recht ausgprägte Div. Wirds langsam was mit der Topbildung?

    Gruss
    Pulpman

    AntwortenLöschen
  3. off-topic_Moin Trader, (hab das gestern schon gepostet, ich glaube da waren nur noch wenige aktiv)

    mich würde gerne interessieren auf welchen Plattformen ihr tradet und ob man dort Indikatoren, etc. selbst erstellen/justieren kann (ähnlich Tradestation)?
    Es gab hier schon mal eine Diskussion darüber, leider finde ich diesen Beitrag nicht mehr, da ging es auch darum, ab welcher Positionsgröße z.B. ein Konto bei Tradestation lohnt.

    Danke

    AntwortenLöschen
  4. Mahlzeit,
    gestern beim schweizer FSMI und auch beim Bund ein erster close unter dem 5-Tage SMA nach vorherigen min. 7 closes darüber. .
    Bei FGBL heute schöne up Bewegung.- und wohl wieder close über dem 5er SMA; hat also mal wieder gut gestimmt mit der Statistik... aber selbst beim FSMI hätte man bereits heute einen Gewinn erzielen können (Hoch 8425 und close gestern 8410)

    Herzlichen Dank an Dich RT für die Hinweise hierzu !. Der Ansatz wird zukünftig fester Bestandteil bei mir sein.

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    ich will nicht mit meiner Fragerei den Blogverlauf stören, vielleicht sind die oben stehenden Fragen zuviel des Guten. Eventuell hat einer eine Antwort zu diesem Bildchen: http://www.pic-upload.de/view-22039370/Unbenannt.jpg.html


    Danke, beste Grüße Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schnell beantwortet. In der Tradestation verwende ich 900min anstatt den klassischen Daily FDax Chart, weil ich nicht den Settlement Close, sondern den "echten" letzten gehandelten Kurs in FDax verwenden will.

      Löschen
  6. Ja so schnelle Hundert Dinger sind schon was... Prost!

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. [url]http://www.directupload.net/file/d/3511/tl42csbt_jpg.htm[/url]

    AntwortenLöschen