Donnerstag, 16. Januar 2014

FDax 2. Trendtag Up -> Z-Day 30min Bullflag

FDax mit 2. Trendtag up in Folge nach Ausbruch aus der Daily Bullflag. Heute Morgen nun Z-Vormittag auch auf der Short Seite, ein früher Push über gestriges TH ist ein Short Scalp und ein früher Push down in den Support 9725-9740 ist ein long Scalp. Wir sollten heute einen Bullflag auf 30/60min formen!


FDax: Daily, 30min


09:13 Uhr:
Das war natürlich der Chart von gestern, nun aktualisiert!


09:15 Uhr:
Das untere BB ist aktuell ~9739, da braucht es aufgrund der Vola einen weiten Stopp, alternativ wartet man auf 1-3min Buy Div


09:20 Uhr:
Das BB System ist long @35
Ich warte auf 1min Buy Div für einen diskrestionären Entry


09:24 Uhr:
5min abc down in 30min Grail, jede Divergenz oder hT ist nun ein Long Entry!


09:27 Uhr:
FDax long 27
Stopp 16
50% Posi


09:30 Uhr:
Exit 27
Ich versuche noch einen besseren Kurs zu bekommen


09:33 Uhr:
Relong 9719
Stopp 04
50% Posi


09:35 Uhr:
Stopp 19


09:37 Uhr:
TG hier auf der 35
+16P
Stopp bleibt 19


09:39 Uhr:
Jetzt ein hT und wir gehen voll rein


09:44 Uhr:
Add @29 auf 100%
Stopp 19 alles 


09:46 Uhr:
TG hier auf der 43
+14P Add
Stopp 29


09:51 Uhr:
Exit 43
+24P
+14P Add


09:53 Uhr:
Die ersten 3 Entscheidungen waren wirklich gut, der Gesamt Exit eher suboptimal...
BB System ist auch flat nun


10:41 Uhr:
Aufgepasst auf ein hT hier 5/15min im FDax am 30min Grail Buy


11:01 Uhr:
long 29
Stopp 21
50% Posi
1min Buy Div in den 30min Grail und abc down 5min?


11:05 Uhr:
Stopp 27


11:26 Uhr:
-2P
Ich lasse es mal gut sein hier...

Kommentare:

  1. Moin RT
    Kleine long Div nun im 1er. Bin long bei 9725 (IG).

    LG
    Pulpman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War zu früh. Geflogen mit -8 *grml*....

      Löschen
    2. Schade, aber nach cdem 2. Trendtag hat die vola voll aufgemacht, einen 8P Stopp Entry bekommt man nicht mal bei voller Kontroller durch ein hT Einstieg auf 1min

      Löschen
    3. Yo, aber selbst mit SL 15 wäre der geplättet worden. War halt etwas ungklücklich dieser trade.

      Löschen
    4. Ja, das stimmt. Nicht jeder Trade kann funktionieren. Gut das es so viele gibt! ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    wieder eine Meisterleistung. Ich bin leider auch zu Früh rein und und Stopp war kurz vorm holen aber mit Minigewinn raus. Ich muss unbedingt noch mehr daran arbeiten zu warten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fällts auch schwer, besonders heute Morgen, nach dem ich den Long Move trotz agressiven Einstiegsversuche ziemlich verpasst habe. Genau darin liegt die psychiologische Gefahr....2 Tage Long antizipiert und nichts bekommen, da ist man schnell versucht am 3 Tag früh in den Markt zu gehen, aber nach 2 Up Tagen ist erstmal viel Munition der Bullen verschossen und es kann auch zu tieferen Pullbacks kommen aufgrund der Sell Divergenzen auf 30min.
      Selbst Dips bis zur 9680 sind für die Bullen völlig Ok und gefärden nicht das übergeordnete Szenario...

      Löschen
    2. Da bin ich ja beruhigt, dass es einem Profi auch so geht :)
      Welche Frage mich beschäftigt ist, ob du jetzt den Tag beendest oder weiter nach Trades schaust?

      Löschen
    3. Der Premium Trade ist wahrscheinlich abgearbeitet und es teht zu vermuten, das wir weiter konsolidieren, aber einen neuen Long Entry am 30min 20ema, anch dem erfolgreichen Test heute Morgen kann man nochmals versuchen. Die Vola ist gut!

      Löschen