Donnerstag, 30. Januar 2014

FDax Outside Downday -> Range Vormittag ähnlich Z-Tag & 60min Bearflag

Der Downs Ausbruch aus der Vormittagsrange nach dem Gap aus der VA für zu einem Outside Day Down. Wir formen eine 60min Bearflag und die Wahrscheinlichkeit ist Hoch, das wir einen weiteren Test Down benötigen, zumindestens ein hT muss geformt werden auf 60min.

Ein Früher Push Up in den Bereich 9380-9400 ist ein Short Scalp, aber der Level wurde nicht ganz erreicht. Ein nochmaliger Puish Up vor 10:30 Uhr, kann aber für einen neuen SHort Versuch genutzt werden. Ein Früher Push down ist ein Buyscalp, der 1. Level hierfür wäre der Bereich 9300, Gap Close & Volume Node.

Diese Levels gelten nur für den frühen Handel bis ca. 10:30 Uhr, denn die 60min Bearflag kann auch neue Lows machen.

Der erste richtig gute Support im Daily wartet im Bereich ~9150-9200. Gut möglich das der Swing a erst in diesem Bereich abgeschlossen wird. Wir arbeiten das Swing für Swing, Tag für Tag ab.


FDax: Daily, 60min



10:11 Uhr:
hT im 1 'er ist Long Einstieg


10:17 Uhr:
kein hT, warten...


10:33 Uhr:
Am mittleren BB Band nun, das ist exit Zone für die longs

Diskretionär den Einstieg nicht geschaftt...


11:03 Uhr:
Das 5min abc down in den unteren BB aus den Comments


Kommentare:

  1. Moin rt,

    wie war deine herangehensweise für die 9156.4, close der großen Roten Bar Dezember, oder Begrenzung Keltner?

    Gruß Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Bereich 9150 ist der Weekly Grail Buy, der Daily Keltner Channel und ein Volumencluster aus dem Weekly 9150-9200.

      Wo dann der Support genau kommt, werden wir im Tagesgeschäft bestimmen, bzw. wird der Daily Chart zeigen. Das ist aber nur eine grobe Roadmap

      Löschen
  2. Moin RT,
    Bund gestern Trendtag up... leider vorhin long Einstieg nach buy Div im 5er und Umkehrstab mit TT und am low nach 20:00 Uhr gestern verpennt... Hast du da einen Trade gemacht ? Oder hast du die Situation evtl. sogar anders beurteilt ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bund gab heute Morgen einen sehr guten Long Einstieg im BEreich 30min Grail buy und spätes Abend Tief ~142.95.
      Ein Einstieg gestern wäre mir zu riskant gewesen...

      Löschen
    2. genau das und den Einstieg von heute meinte ich... Test Abendtief mit heutigem TT...

      war evtl. missverständlich geschrieben ;)

      Löschen
    3. Ich hatte Buy Limit 142,96 liegen seit Eröffnung

      Löschen
    4. dachte ich mir doch, dass du das nicht übersehen hast :) Grats

      Löschen
    5. Ich hätte es übersehen wahrscheinlich. Aber der 1 frühe Push down in die Bullflag nach einem Trendtag zp, ist ein echter Premiumtrade!

      Löschen
  3. guten morgen 3 pushes down im 5er ht im 1er Long?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich erkenne nicht wirklich 3 pushes im 5er, eher den 2en gerade

      Löschen
    2. Vielleicht gibt es 3 pushes down im 1'er, im 5'er sehe ich abc down

      Löschen
    3. bin rein zu 76 stopp auf ES allerdings CFD Kurs also zu 84 Future ca.

      Löschen
    4. und raus zu 86 waren 10 Punkte

      Löschen
    5. @RT der 3 Pus down im 5er war 10.00 und 10.05 und 10.15 oder?
      mein Trade war natürlich schlecht vom Ausstieg, hatte heute schon 5 Stopper auf ES und da habe ich halt mal was mit genommen, hat mich gleich wieder bestraft.

      Löschen
    6. 3 Pushes im 5'er benötigen minimum 12-14 Bars, als minimum 60-70min nach meiner Terminologie und der gewählten Einstellung von 3/10 des Oszi. Siehe auch Tradesetups, das iehst du wie 3 Pushes auszusehen haben um für mich eine Bedeutung zu haben.

      Ich sehe im 5'er im wesentlichen eine abc down und 1min Buy Div im Bereich der c. Die Buy Div hatte allerdings einen Close außerhalb des 1min Keltners und so eroffte ich mir einen 3. Push down in die 9270

      Löschen
  4. im 1h Chart muss er über 9300 die Kerze beenden sonst kommt das TT Gestern näher

    AntwortenLöschen
  5. Na das sind ja Goldene Aussichten... (add auf der 255) Stop 52

    AntwortenLöschen