Dienstag, 12. April 2016

FDax mit 3 Day BO Pattern und low ADX auf 30min -> BO Modus

Der gestrige Tagesschluß befindet sich innerhalb der 3 Tagesrang und so haben wir heute ein 3 Day BO setup, mit einem 30min Dreieck als Intraday BO Formation. Sollten wir das gestrige Hoch  9787 rausnehmen, dann steht möglicherweise ein hT auf Weekly, insbesondere wenn die 9820 per Stundenschluß gehalten wird.
Ein Breakdown aus der Formation unter die 9550 würde ein neues Abwärtsbein auslösen bis der Daily Oszi Buy Divergenzen generieren kann.

Der Spread US Indizes zu Dax ist auf historischen tiefen Niveau, hier kann jederzeit eine Anpassung erfolgen.


FDax: Weekly, Daily, 30min
 

09:11 Uhr:
Euro mit Ausbruchsversuch aus 15min Coil, hat ebenfalls 3 Day BO Setup


09:21 Uhr:
Short 20
Stopp 31
50% Posi 


09:25 Uhr:
TG hier bei 11
+9P
Stopp 30 


09:27 Uhr:
Stopp 27 


09:30 Uhr:
Stopp 05 
gestoppt 05
+16P 
Leider gestoppt vor Gap Close.


09:43 Uhr:
Die 9670-9680 ist nun entscheidende Supportmarke. Gehen wir da drunter, droht ein Drop zur 9635, bis dahin ist dann kaum Support. 


10:12 Uhr:
BO oder 3. Push down? Hätte besser laufen können...

Short 69
Stopp 82 


10:14 Uhr:
Stopp 74
Bund stürzt ab, nach Turtle Soup Sell Daily 


10:16 Uhr:
TG hier 55
+14P
Stopp 72 

 9650 ist Close, Open Zone der letzten Tage


10:31 Uhr:
Rest gestoppt auf BE 69
Handelsrichtung hat gepasst für die letzten 2 Trades, aber leider kein echter Erfolg...
 

Kommentare:

  1. GM, die Amis gestern mit tiefsten close seit 2 Wochen trotz positiver Vorgaben, spricht nicht unbedingt für upside breakout im DAX

    AntwortenLöschen
  2. Ja...das stimmt. Allerdings habe ich das Gefühl, das langsam die US Stärke und die relative Dax Schwäche ein Ende findet.
    Der Spread könnte hier einen Doppelboden bilden, zumindestens befindet er sich in einer Supportzone.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir beim ND noch abgeht, ist der seit Wochen herbeigebetet Push zum 20ema 4430, Pit Sessioh

      Löschen
    2. Moin,
      Thema Spread: Ich habe mir DAX KURSINDEX zu S+P 500 angesehen...im langfristigen Wochenchart tatsächlich im Bereich des 10 Jahrestiefs aus November 2014...oder welchen Spread und welchen Zeithorizont meinst du ?

      Löschen
  3. ist heute nicht TSSD , hatten auch high violation ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieser wird aber vom 3 Day BO Modus dominiert, der hat vorrang. Aber sie könnten natürlich auch Hand in Hand arbeiten.

      Ich habs schon mal versucht, mich short zu plazieren....

      Löschen
    2. bin schon raus bei Bruch des ID lows, mal schauen ob sie den Vortagesclose brechen

      Löschen
  4. Die Konstellation hat Dan Chesler als Hikkake Pattern definiert. Outside Day gefolgt von einem Inside Day. Dann ein false Breakout (gestern). Wenn das Inside Day Low in diesem Fall getriggert wird, ist ein Ausbruch nach unten wahrscheinlicher. Laut meinen Stats bei 80%. Stopp liegt etwas über dem gestrigen Hoch.

    /gg (www.theeviltrader.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, Danke!

      Das sehe ich auch so, es könnte einfach auch nur ein abc Up gewesen sein(graue gestrichelte Linien im Chart). Der Schlusskurs im FDax war schon kritisch, weill innerhalb des ID.

      Löschen
    2. das heist du gehts bei Bruch 9675 short mit stop 9780 ? über 100 Punkte ???

      Löschen
    3. Die Moves sind aber auch wirklich extrem. Innerhalb weniger Minuten ändern sich "glasklare" Chartbilder wie "auf Knopfdruck". Gestern sah alles nach Ausbruch oben aus....und erst in den Schlussminuten gibts einen Strich genau in Regionen, die alles in Frage stellen. Ich ziehe derzeit meine Stopps nach wenigen Punkten auf BE und hoffe auf Moves ohne Flaggenbildung in meine Richtung.

      Löschen
    4. @ Rene: Tief Inside Day war doch sogar erst 9570...stop bei dem Ansatz wären dann anscheindend mehr als 200 P für einen mehrtägigen Move down...stellt sich zudem noch die Frage , ob "getriggert" bedeutet per Daily close oder intraday im Minutenchart...evtl.schreibt theeviltrader noch was dazu...

      Löschen
  5. ich denke das war erstmal der fake Bruch der 9675, wird jetzt bestimmt nochmal hochgekauft und später fallengelassen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Resist bei 9670-80 definiert. Auch 2. Anlauf hat gehalten, jetzt ist es interessant, ob wir unter Open bleiben 9706, die nächsten 15min, das wäre dann ein deutlicher Hinweiß auf schwäche, wenn wir nicht mehr über Open laufen

      Löschen
    2. bei 9670 short , stop 82, ziel 30

      Löschen
  6. Nein, dafür wäre mein Konto zu klein. Ich beachte Pattern wie den Hikkake gerne, da ich so oft vorher weiß, was abgehen könnte. Weiterhin ist es wie oben erwähnt wahrscheinlich, dass wir tiefere Tiefs sehen, sodass ich mich schon mental auf einen Volaschub einrichte.
    /gg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besser so, denn jetzt wären 100 Punkte SL fällig so wie es aussieht

      Löschen
    2. Nicht wirklich. Ich nutze für meinen Daily Chart Globex und Session, sonst sieht der Chart so zerpflückt aus. Und bislang läuft der Trade noch.
      /gg

      Löschen
  7. moin,
    hihi- Hikkake Pattern - bei uns zu Hause sagt man "Driss jet Drupp" :),
    apropos - schade mein contra Long scalp liegt auf dem Mo open 9637,5 :( knapp daneben
    reshorten würde ich umme 9719-29 , falls das aktuell nicht eine bearflag werden sollte !
    BuFu sieht etwas übertrieben aus - falls das TT als ne Art DB (4.4.) hält könnte man den Long zu ziehen versuchen
    n.m.M.
    LG
    Knolle

    AntwortenLöschen
  8. Öl rennt und rennt nach oben, aber bis jetzt nicht in Long rein gekommen. Lohnt es sich evtl. noch auf den fahrenden Zug aufzuspringen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ÖL long ? jetzt kommen wir doch eher in den short Bereich

      Löschen
    2. Öl hat momentan ein run und könnte durchaus bis zum angekündigten Treffen weiter stark nach oben laufen. Was nach dem Treffen dann kommt, ist rein Spekulation. Welchen Bereich siehst du denn als Short-Bereich?

      Löschen
    3. ich schaue jeden Tag intraday nach short, je nachdem wo sich Widerstand abzeichnet oder das Momentum dreht, längerfristig mache ich nichts im Öl.

      Löschen
    4. grad eben hat natürlich die russia/saudi news mächtig geholfen

      Löschen
  9. Satz mit x bezüglich Hikkake-Pattern. Ziemlich extremer Up-Move nach dem gestrigen Tag.

    /gg

    AntwortenLöschen