Freitag, 29. April 2016

Fdax Wide Range Day -> Range Day mit Versuch eines hT auf 60min

Der kontrahierte Markt gestern(ID) führte zur Expansion, allerdings nicht in einem linaren Ausbruchs Move, sondern zu mehrfachen Richtungswechseln und fehlausbrüchen, um dann schließlich, fast als Doji zu enden.
Der Support am Top der März Range 10150 hat super gehalten und ich denke wire werden heute versuchen ein hT auf 60min im Markt zu plazieren und dann Up zu gehen. aus der Daily Bullflag.

Aber ein Schritt nach dem anderen, erstmal werden wir versuchen den Support 10200-220 zu kaufen, in ein hT auf 60min.


FDax: Weekly, Daily, 60min


09:20 Uhr:
Push down in die Buy Zone 10200-220, POC ist 10204


09:25 Uhr:
Hohe Dynamik, warten wir auf ein gutes Buy Setup 


09:41 Uhr:
Punkt genauer Anlauf des POC um 9.30 Uhr, dann hoch


10:01 Uhr:
schauen wir mal, ob das hier ein hT auf 5min werden kann 


10:10 Uhr:
Hmm, kein Einstieg gefunden...der Markt gibt wirklich nichts her für unsere Setups 


10:46 Uhr:
Das Ausbruchsdreieck im 1'er steht zumindestens schon mal


11:08 Uhr:
BO UP -> 54 ist TG Zone, dann stopp BE @ 44 

Nicht zu viel erwarten für den Haupteil der Posi, es ist Freitags kurz vor Mittag, Wenn wir die 60-65 sehen...super! 


11:27 Uhr:
Mehr wie ~15P waren nicht drin.  Vielleicht muss der markt wirklich nochmal runter auf die 180 oder sogar 150.
abc Down im ES wäre 2060, Gap Close 55









Kommentare:

  1. Das im DAX ist sehr gut möglich. Heute sollte im ES wieder ein BuyDay anstehen oder ID. Aufgrund Ende des Monats imo wahrscheinlich, da die Großen window dressing betreiben werden. Gestriger Abstieg im ES war eine Hausnummer nach den letzten lahmen Tagen.
    /gg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Amis haben aber jetzt alle Gaps unten in Reichweite....

      Löschen
  2. Moin, heisst das Tagesziel wieder über 10300 und dann kommende Woche weiter Up?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehe ich es...10200 ist wie gesagt Buy Niveau

      Löschen
  3. Die 09:34 Minutenkerze war doch ein Kauf - oder sehe ich das falsch ?
    Ich meine so : Kauf nach Überschreiten der 09:34 Kerze in der 09:35 Kerze

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgähn, mhm ich warte auf 10176-84 fürn long scalp denke alle schaun auf die wichtige 2065 =MOB ! im ES da startete der aktuelle upfake am 18.4. reshort wäre für mich umme 10254 =PP (44-64) interessant -

    oben sehen alle daytrader die 87... formt sich eine range heute ? Fragen über Fragen schonmal prophylaktisch allen ein schönes WE :) LG Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. auch wenn du die Posts jetzt gelöscht hast...
      Saubere Ansage...klasse Trade ...Grats !

      Löschen
    4. Nice!

      Ich hatte den POC gekauft, aber nur Scalp Punkte.

      Löschen
  5. danke
    ist nur weil ich laber gestern was von egoDusche.... grinsss
    mögliche Longs verlagere ich pers. entspannt um das TT v gestern -> weil daxi doch ordentliche down Dynamik aufweist
    und ich denke ein weiterer test der 65 ES gut möglich ist

    AntwortenLöschen
  6. Markt ist schon fies, zuerst holen sie mögliche stops unter 10210 dem vorherigen Pivot und gleich knallt es wieder hoch

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Dreieck im 1er um open. Könnte man den Ausbruch traden.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, muss sich nur noch verengen und den 5. Testpunkt abliefern

      Löschen
    2. Down-Ausbruch wäre schöner 3. Push auf TT von gestern.

      Löschen
    3. Ich habe aber ne Freitag-Phobie. ;-) Wird bestimmt nur wieder gefake. Ich glaube den lass ich aus.

      Löschen
    4. Mit Gap-Close der Ami-Indizes sollte der dritte Push down im Dax erfolgen. Da aber Wochenende ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass der Dax dann noch deutlich hochkommt. Mit einem Schluss am gestrigen TT (zugleich Daily-Grail und wichtigster Support für Daily Bullflag) bereitet er für nächste Woche einen richtigen Showdown vor. Mit einem Gap-Down und damit Fehlausbruch, könnte er ganz klassisch ein "Sell in may" starten und evtl. mit den Amis mitkorrigieren (die nach meinen Charts auch gaaanz lange korrigieren könnten, mit neuen Jahrestiefs)

      Natürlich kann er von da auch den nächsten Impuls Richtung 11000 beginnen....Gaps oben im Dax und ATH bei den Amis wäre dann fällig.

      Löschen
    5. Hi Ray,
      "am gestrigen TT (zugleich Daily-Grail"
      ADX ist im FDAX Daily bei knapp 12;imho nix mit Grail Buy im Daily; trotzdem natürlich wichtiger Bereich, insbesondere wenn unter gestrigem TT geschlossen wird...wenn es nächste Woche ein close < open gibt, dreht bei mir mein Weekly Signal wohl auf down...evtl. sogar noch heute, wenn FDAX sehr tief schließt...
      und dann würde es wichtig werden, ob es nur eine flache Konso im weekly gibt oder die April Tiefs unterschritten werden... nächste Woche sollte auf jeden Fall interesaant werden...schönes WE

      Löschen
    6. Jetzt siehts aber gar nicht mehr bullisch aus! Abc-downs und Gaps bei den Amis nach unten durchgereicht.....wenns heute kein Reversal mehr gibt, stehen die Zeichen auf "Sell in may". Und Gold zündet den Turbo.......

      Löschen
  8. Ich habe die 240 gerade long versucht:
    [url=http://i.imgur.com/9N3v9wY.png]
    [img]http://imgur.com/9N3v9wYl.png[/img]
    [/url]

    AntwortenLöschen
  9. Was fuer ein doofer Tag, nicht mal versucht die 300 anzulaufen.
    Schoenes Wochenende allen.

    AntwortenLöschen