Dienstag, 12. Juli 2016

FDax 30 & 60min Grail Buy unter dem Markt, aber auch TSSD

Nach 2 Tagen Up haben wir einen potentiellen Taylor Sell Short Tag, aber wir eröffnen unter dem gestrigen Hoch und so gab es noch keine HV, die den TSSD ins Spiel springt. Der erste Support liegt bei der Volumennode 9760-75 und das wäre gleichzeitig das Gap Close für den Future Kontrakt.

Ein früher Push Down in diese Zone, sollte zusammen mit den gleitenden Durchschnitten Support bieten, für einen Long Scalp Richtung 9815-20. Erster Resist kommt dann wie gesagt bei 9815-35. sollten wir das eine 30min Sell Divergenz formen, kann man Shorten mit Richtugn 60min 20ema.

Euro mit ID und mögliches hT auf Daily.

FDax: Daily, 30min


09:16 Uhr:
Dynamischer BO über das gestrige TH, Euro ebenfalls mit BO


09:22 Uhr:
Pullbacks im Euro sind ein Buy
Bund ebenfalls mit 4 Day BO und ID BO 


10:24 Uhr:
 Fesx ID BO, Ziele bei über 3k
Pullback ist hier ein Buy
FDax abc Up auf  Daily bei 9937, führt vielleicht zu einer neuen Bullflag



Kommentare:

  1. Moin,
    ist das nun der Ausbruch up ? FESX ist leider noch unter dem Hoch vom 30.6. ...mit TSSD im Hintergrund finde ich das nicht so einfach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. FESX mit BO aus Inside Week nun!!!

      TSSD würde greifen bei einem Test des Hochs und Rejection, das ist nicht der Fall

      Löschen
    2. Moin, diese Ausbrüche (mit ausgestrecktem Arm) brechen gerne "irgendwann" ein, werden zum Fehlausbruch und dann geht es genauso schnell in die andere Richtung. Ist aber won mir nur der Wunsch nach "Normalität". Wird vermutlich einfach ein unfassbarer Bullrun ohne viele Möglichkeiten einzusteigen.

      Löschen
    3. ja, sieht jetzt dynamisch up aus...

      Löschen
    4. bezog sich auf RT´s Post

      Löschen
  2. der Dax ist immer wieder für dicke Überraschungen gut. Die Torte haben sie so gut wie geholt. Ausbruch Up nun echt oder will man nur genug in den Longs locken? Ob der anstehende Verfall ein Rolle für die heftigen Bewegungen spielt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben ein hT auf Daily, & Weekly wie gestern schon beschrieben...dazu jetzt noch die japan Fantasie und der Glaube, das die EU die Banken aufpumpt. Der Brexit ist durech und sie haben nee nette Lady....Feuer frei und die Berichtssaison wird eher positiv überraschen

      Löschen
    2. Jetzt genau am abc-up des Brexit Downers. Hier riskier ich einen Short.

      Löschen
    3. ich denke, wir bekommen mittags eher noch einen weiteren upper mit Test bisheriges TH...mal schauen, ob er vorher bis zum Grail Buy auf 5 Min runterkommt...

      Löschen
    4. leider schon wieder vorher nach oben gedreht...schade...für nen schönen Scalp hätte es gereicht...

      Löschen