Freitag, 22. Juli 2016

FDax mit Doji & 30min Dreieck mit fallendem ADX, noch keine BO Situation

Wir haben leichte Sell Divergenzen im 2ROC, aber die würden erst bei einem Break Down unter das Tagestief von gestern getriggert, dann kann es zu einem Cavefill bis 10050 kommen, wie im VP zu sehen. Sollte der POC bei 10026 überwunden werden, dann kann das Dreieckhoch nochmals attakiert werden, bei 10170. FESX hat ein 3 Day BO Pattern, sollte das verlassen werden, kommt auch der Dreiecksausbruch im FDax ins rollen, aber ich denke wir werden vorher noch etwas konsolidieren müssen.
In den letzten Tagen ist auffällig, das wir im FDax wieder eine gewissen relative Stärke entwickeln konnten. Rückschläge wie gestern dei den US Indizes, werden sehr schnell aufgefangen. Das deutet für einen Ausbruch zur Oberseite aus dieser mehrtages Range.


FDax: Daily, 30min

09:41 Uhr:
Magic of  09:30 Uhr.
Abeghoben aus dem Support und über der 126, long sclap Potential bis zur 160

Kommentare:

  1. GM, cl mit Fortsetzung des downtrends, momentan unter dem Wochentief

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hat den Daily Hammer komplett ignoriert. 43,80-44,30 letzter Supportzipfel

      Löschen
    2. da läuft jetzt das saisonale Muster denke ich, und nachdem China auch noch die Märkte mit Benzin überschwemmt ...

      Löschen
    3. sieht jetzt nach rebound aus...

      Löschen
    4. solange 45 hält, weiter short denke ich

      Löschen
  2. USD/CAD heute wahrscheinlich mit dem Ausbruch long. RT hatte auf die Situation letzte Woche hingewiesen.

    AntwortenLöschen
  3. grade -15 mit short kassiert, blöder Markt spiked mal wieder wie er will

    AntwortenLöschen
  4. Ausbruch im USD/CAD - mal sehen, ob der Move anhält.

    AntwortenLöschen