Montag, 24. Februar 2014

FDax 3 Tages BO & 60min Dreieck mit low ADX & Daily Bullflag

Der Dax konsolidiert den Upmove Mitte Februar auf hohem Niveau und der Daily Oszi ist fast wieder im neutralen Bereich und könnte diese Woche wieder auf Up Drehen. Aktuell formen wir ein 3 Tagesausbruchsmuster, das ist auch am 60min Dreieck gut zu sehen und der ADX ist bereits unter 15 gefallen. Das ganze hat den Anschein einer Daily Bullflag innerhalb des Weekly Grailbuys, der neue Hochs erwarten lässt in den nächsten Wochen.

Wenn die Konsolidierung abgeschlossen ist, dann haben wir heute und Morgen BO Potential. Einen Test down in den unteren Rangebereich und Aufwärtstrendlinie in den Bereich 9580-9600 kann man auf eine Kaufgelegenheit untersuchen, solange der Down Move nicht dynamisch ausfällt.

Die Bullflags in Gold & Silber laufen nach Plan. Im Euro Ausbruchsmodus, Bund mit breiter Konsolidierung über Daily Grailbuy Niveau.


FDax: Daily, 60min


09:33 Uhr:
Tiefs zuerst nach Umkehrstab 5min, leider knapp über unseren Support. Nun guter Upside Drive. Wir versuchen per Bullflag in den Markt zu kommen,


09:47 Uhr:
long 47
Stopp 38
Bullflag, aber an oberen Rangegrenze
50% Posi


09:51 Uhr:
Exit 44
auch gleich Ifo


10:37 Uhr:
Ausbruchsversuch über die 60min Dreieckslinie. Der Bereich 9660 muss halten für den Upside Breakout

Kommentare:

  1. Guten MOrgen, der erste Push in den 9600 Bereich war ja schon gleich da. hT im 1er hat gleich gegriffen, wenns ganz dumm läuft gibt es keinen Einstieg mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war nervig, ich versuche hier long potentiuelle Bullflag nun

      Löschen
    2. war bisher wieder nah dran mit Swing um FDAX open; zunächst 25 Punkte down vom open und dann 26 Hoch vom open in einem Rutsch... dann zwar noch zwei up Spikes, aber kein 1 Min. close über 55...
      der Ifo wird wohl jetzt den Weg zeigen...

      Löschen
  2. na das wars ja wieder mal, der Premiumtrade war der 1er um 9.18 jetzt finde ich keinen Einstieg mehr.
    @RT suchst du jetzt noch oder lässt du den tag jetzt sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir den Ausbruch halten über die 9660 kann man nochmals long versuchen

      Löschen
    2. @RT das heist, wenn per 1h über 60 schließt dann gehst du nochmal Long? ich bin mir da unsicher was den sl betrifft, sehr eng oder doch lieber weiter bei 9647 platzieren?

      Löschen
    3. Hat sich ja, nun erledigt mit dem Ausbruchs versuch.

      Am besten wäre ein Trade möglich gewesen, wenn es über der 9965 zu einem 5min Grail Buy gekommen wäre mit Stopp unter dem 5min 34ema. Also ca. 10P Stopp.
      Weiter Stopp unter der 9960 macht keinen Sinn, da ist man ja wieder in der Range dann...

      Löschen