Freitag, 14. Februar 2014

FDax Trendtag Up -> Z-Day & 15/30min Bullflag

Die 120min Bullflag konnte neue Hochs machen und obwohl wir genau dieses erwartet haben, konnten wir am Vormittag nur wenig davon profitieren.

Heute haben wir erneut eine tiefere Eröffnung und so sollte ein früher Push down in die Bullflags support finden und zumindestens einen Long Scalp Trade ermöglichen. Support ist 9585-9600 und ein früher Push ist die beste Long Option!


FDax: Daily, 30min



09:14 Uhr:
long 9600
Stopp 78
Z-Day Trade, weiter Stopp... schlechtes CRV!!!


09:20 Uhr:
Stopp 5995


09:21 Uhr:
TG hier 9614
+14P
Stopp 9600


09:48 Uhr:
Exit 17
+17P

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich denke Xetra Gapclose wäre perfekter Long?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie ist mir die Sache gerade zu heiß und werde mich dann warscheinlich ärgern nichts gemacht zu haben :)

      Löschen
    2. Klar ist es einfacher einen Pullback nach einem gerade erfolgtem Ausbruch zu kaufen und nicht hier oben an der Range und wenn der Markt drehen sollte, wird es nach einer "failed" Flag sein.

      Das nehme ich in Kauf, ich trade die Setups und das Intraday Setup sagt Support 9585-9600 und Bullflags mit Grail Buys

      Löschen
    3. Das unangenehmste iist das mögliche Doppeltop im FEsx

      Löschen
    4. @RT, Bollinger sind jetzt wieder ganz schön eng, kann man da einen Z Trade Long/short an den Rändern noch machen oder wars das für Heute?

      Löschen
    5. DIe Automatik hat auf die Xetra Session geswitched für das BB System, da ist der Spread der Bänder noch optimal!

      Löschen
    6. Untere BB aktuell 9595 in der Session ab 9 Uhr

      Löschen
    7. das heißt du nimmst ab 9 Uhr die Xetrabänder?

      Löschen
  2. jetzt hab ich wieder ein psysch Problem, bin bei 10.05 Long rein und nach 1ß Punkten wieder raus und jetzt :) aber da ich ja ein guter Trader werden will, ist die Sache vergessen :)

    AntwortenLöschen