Donnerstag, 13. Februar 2014

FDax Taylor 120min Buy vs Taylor Sell Short Tag

Nach 2 Tagen von Tief zu Hoch haben wir im Fdax einen Taylor Sell Short Tag, allerdings mit einer tiefen Eröffnung bzw. Gap Down und das ist das entscheidende. Wir sprechen hier auch oft von "Tiefs zuerst", hätten wir mit Gap Up oder HV eröffnet, wäre die Shortseite die bessere Option für heute.

 Ein früher Push in den 120min Grailbuy ~9470-80 ist ein neuer Long Scalp, wir befinden uns sogar in einem 60min Grail Buy. Sollten wir einen frühen Up Move haben, dann könnte der zu einer High Violation führen, erst dann, wäre die downseite für uns eine bessere Möglichkeit.

Aktuell haben wir eine abc down auf 15min in den 60/120min Buy und der Bereich 9495-9500 ist guter Support. Auf Daily haben wir neue Momentum Hochs, das spricht dafür das die 120min Bullflag nochmals einen guten Test Up bringen kann, die nächsten Tage, wenn wir 1-2 Konsolidierungstage bekommen.


FDax: Daily, 120min

FDax: 60min Grail, 15min abc down


09:09 Uhr:
guter Push up aus dem Open! Steht das abc down, wenn wir die nächsten 3-5min die 9520 halten können, dann long Versuch Richtung Gap Close


09:11 Uhr:
long 23,5
Stopp 17


09:20 Uhr:
gestoppt 17
-6,5P
Es war trotzdem ein sehr guter Versuch, das Potential war da!


09:30 Uhr:
ein hT im 1'er hier ist nun ein neuer Long Versuch!




Kommentare:

  1. Moin,

    das war aber haarscharf fürs erst :).
    Gruß Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, hat kurzfristig so ausgesehen, als könnte es sich ausgehen...:(

      Löschen
  2. genau mit sowas komme ich nicht klar beim trading, man wir kurz abgeschüttelt und dann findet man den Einstieg nicht wenn's in die gewünschte Richtung geht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das dürfte (fast) jedem so gehen... mir jedenfalls...
      aber inzwischen habe ich auch verinnerlicht, nächste Chance kommt wieder... spätestens morgen... und deshalb komme ich mit solchen Dingen besser klar

      Löschen
    2. Ja, das ist mit Sicherheit, das unangenehmste für die Trader Psyche. Es hilft nichts, da muss man durch. Aber es sollten sofort alle Alarmglocken angehen, das unterscheidet den erfahrenen Trader von einem Einstieger. Der Erfahrene Trader kennt sich und seine Psyche und weiß, das er ein "Treffer" eingesteckt hat und sich schützen muss!

      Löschen
    3. Danke für die Tipps, ich bin auf einen guten Weg in Zukunft Treffer besser wegzustecken :)

      Löschen